Zum Inhalt

Die Suche ergab 53 Treffer

Zur erweiterten Suche

von schnecke33w
2. Mär 2007, 16:10
Forum: Homöopathie
Thema: Ich bin verunsichert!
Antworten: 9
Zugriffe: 4539

Hallo

Tja, was soll ich sagen... es ist meine dritte Schwangerschaft ;) und eigentlich sollte ich eine Spur gelassener sein können.

LG
von schnecke33w
2. Mär 2007, 09:27
Forum: Frauen Forum
Thema: Hormonfreie Verhütung
Antworten: 60
Zugriffe: 67024

Hallo Ich praktiziere NFP mittlerweile ja schon 16 Jahre (im Moment nicht, weil ich mit unserem 3. Wunschkind schwanger bin) und wir haben anfangs ausschließlich mit Kondomen in der fruchtbaren Zeit verhütet. Seit einigen Jahren leben wir in der fruchtbaren Zeit "enthaltsam", was den Geschlechtsverk...
von schnecke33w
2. Mär 2007, 09:14
Forum: Homöopathie
Thema: Ich bin verunsichert!
Antworten: 9
Zugriffe: 4539

Hallo ... und vielen Dank für euere Beitrage :) . Das homöopatische Mittel hat bzgl. Ferse wirklich gute Dienste geleistet, der ganz durchschlagende Durchbruch kam dann noch durch das Verschreiben einer Einlage nach meinem persönlichen Fußabdruck mit Aussparung des Gebiets wo ggf. ein Fersensporn se...
von schnecke33w
20. Feb 2007, 09:08
Forum: Homöopathie
Thema: Ich bin verunsichert!
Antworten: 9
Zugriffe: 4539

Hallo Ich wollte euch nur noch schnell auf dem laufenden halten: Mir und meinen Baby geht´s gut... die zwei Gaben von Ruta haben uns offensichtlich nicht geschadet. Trotzdem habe ich die Einnahme gleich abgestellt. Da ich mittlerweile ganz massive Heuschnupfenprobleme (Hasel :eek: ) und auch Ängste ...
von schnecke33w
7. Feb 2007, 11:35
Forum: Homöopathie
Thema: Ich bin verunsichert!
Antworten: 9
Zugriffe: 4539

Ich bin verunsichert!

Hallo Ich habe seit ein paar Wochen Probleme mit meiner Ferse. Ich hatte offensichtlich eine akute Entzündung, welche nicht ganz abgeklungen ist. Gestern war ich nun nochmals bei meinem Hausarzt/Sportmediziner und er hat sich meinen Fuß nochmals angeschaut. Er meinte ich hätte noch eine leichte Knoc...
von schnecke33w
2. Aug 2005, 14:59
Forum: Schüßler Salze
Thema: Was nehmen bei Hexenschuß
Antworten: 14
Zugriffe: 13339

Hallo Danke für euere seelische Unterstützung hier!!! Ich habe den gestrigen Tag sehr bewußt zwischen Wärmflasche/Sofa und leichter Bewegung verbracht. Und ich habe viel, viel Leitungswasser getrunken und mit "Bittersterngel" eingerieben. Außerdem habe ich die Rhus tox-Gabe nochmals wiederholt und m...
von schnecke33w
1. Aug 2005, 10:02
Forum: Schüßler Salze
Thema: Was nehmen bei Hexenschuß
Antworten: 14
Zugriffe: 13339

Hallo Rosenfee ... ich komme grad vom Dorn-Therapeuten und er hat mich ziemlich geplagt... tat ziemlich weg, aber wenns hilft... tut man ja in der Not ja fat gar alles! Wenn die Beschwerden in zwei bis drei Tagen nicht gänzlich verschwunden sind, soll ich mich nochmals bei ihm melden. Bis dahin ist ...
von schnecke33w
1. Aug 2005, 09:58
Forum: Homöopathie
Thema: Rückenschmerzen, Ischias?!
Antworten: 4
Zugriffe: 1441

Hallo Brigitte ... klar geb ich immer Rückmeldung, schließlich würde es mich auch interessieren was aus den Leuten und deren Zipperlein geworden ist. Ich komme gerade vom Dornen und er hat mich ganz nett "geplagt". Ich habe richtig geschwitzt und zwar nicht wegen den doch schon sehr warmen Temperatu...
von schnecke33w
31. Jul 2005, 17:36
Forum: Schüßler Salze
Thema: Was nehmen bei Hexenschuß
Antworten: 14
Zugriffe: 13339

Hallo ... auch dir Rosenfee, ganz herzlichen Dank für deinen Beitrag... mir gehts viel besser heute... habe einen ausführlicheren Beitrag unter "Homöopathie" geschrieben. Die Schüsslers in dem Zusammenhang habe ich nur aufgegriffen, weil der Beitrag hier so gut passte und nie ganz zu Ende "gedacht" ...
von schnecke33w
31. Jul 2005, 17:32
Forum: Homöopathie
Thema: Rückenschmerzen, Ischias?!
Antworten: 4
Zugriffe: 1441

Hallo ... und vielen Dank für deine Antwort. Mir geht es heute schon viel besser. Ich habe versucht ein gutes Mittelding zwischen Ruhe mit Wärmflasche und Umhergehen zu finden. Irgendwie bin ich mir ohnehin ziemlich rastlos vorgekommen. Meine größte Sorge war die Nacht irgendwie zu überstehen. Ich h...
von schnecke33w
30. Jul 2005, 20:03
Forum: Schüßler Salze
Thema: Was nehmen bei Hexenschuß
Antworten: 14
Zugriffe: 13339

Hallo

... und sorry, wenn ich nochmals einhake, aber welche Salze sind dann zu empfehlen... mich hat wohl auch grad so ne Hexe erwischt!

LG Schnecke
von schnecke33w
30. Jul 2005, 19:58
Forum: Homöopathie
Thema: Rückenschmerzen, Ischias?!
Antworten: 4
Zugriffe: 1441

Rückenschmerzen, Ischias?!

Hallo Ich habe mir vorhin beim Bücken im Bereich der unteren Lendenwirbelsäule rechtsseitig Richtung Pobacken irgendwas "eingeklemmt". Ich kann es nicht anders beschreiben. Ich dachte gleich an eine Art "Hexenschuss" oder dem Ischiasnerv. Die Wärmflasche verschafft recht gute Besserung, ebenso immer...
von schnecke33w
4. Jun 2005, 15:50
Forum: Frauen Forum
Thema: Absetzen von hormoneller Verhütung
Antworten: 28
Zugriffe: 9446

Hallo

Ich finde es einfach nur herrlich wie sehr ihr euch begeistert!! Schön!

Mich würde nun einfach einmal interessieren wie es euch allen bisher ergangen ist. Wie sind die ersten hormonfreien Erfahrungsberichte??

LG Susanne
von schnecke33w
29. Apr 2005, 09:32
Forum: Mond
Thema: Empfängnisverhütung
Antworten: 5
Zugriffe: 6161

Hallo Ich sehe das auch so wie Paul... Ich mache seit fast 15 Jahren natürliche Familienplanung und mein Zyklus richtet sich kein bischen nach dem Mond, er tut eigentlich genau das was er will. Trotzdem habe ich zwei Wunschkinder, die jeweils im ersten Zyklus nach "Beschlussfassung entstanden" sind....
von schnecke33w
27. Apr 2005, 07:55
Forum: Frauen Forum
Thema: Diät - Zyklus zickt rum!
Antworten: 4
Zugriffe: 1887

Hallo Ich hatte gestern meinen Termin beim Frauenarzt. Ich hab einiges an Blut "gelassen" und bekomme die Ergebnisse spätestens am Fr. in einer Woche. Er meinte schon, dass das ganze mit meiner Diät zu tun haben könnte, aber es könnte auch ein unglückliches Zusammenspiel mit den Schilddrüsenhormonen...

Zur erweiterten Suche