Zum Inhalt

Die Suche ergab 421 Treffer

Zur erweiterten Suche

von whisper
18. Aug 2009, 11:09
Forum: Naturheilkunde
Thema: Geschwollener Fuß - keine Diagnose nach 5 Jahren
Antworten: 16
Zugriffe: 19201

Re: Geschwollener Fuß - keine Diagnose nach 5 Jahren

Hallo, in diesem Club kann ich auch beitreten. Allerdings hab ich zwei geschwollene Füsse zu bieten. Gilt das auch?? ;) Bei mir hat es schon recht früh angefangen, erstmals hatte ich Anzeichen davon im Teenageralter. Damals kam eine leichte Schwellung am linken Fuss, und der Arzt tippte auch auf Spo...
von whisper
30. Jul 2009, 10:17
Forum: Naturheilkunde
Thema: Chronisch verstopfte Nase durch Allergie
Antworten: 42
Zugriffe: 14213

Re: Chronisch verstopfte Nase durch Allergie

Was den Zucker angeht, so hat das mit den Bakterien und Pilzen im Darm zu tun. Ist die Darmflora gestört, und das ist sie bei den meisten Menschen der Fall, die im Laufe ihres Lebens öfter mal Antibiotika genommen haben und sich - ich nenne es mal - für westliche Verhältnisse "normal" ernä...
von whisper
29. Jul 2009, 11:09
Forum: Naturheilkunde
Thema: Chronisch verstopfte Nase durch Allergie
Antworten: 42
Zugriffe: 14213

Re: Chronisch verstopfte Nase durch Allergie

Whisper, du interpretierst einfach deine eigenen Auslegungen in mein Post hinein, aber davon wird es auch nicht wahrer. Falscher aber auch nicht. Bisher hast Du zumindest meine "Interpretation" mit Deinen Aussagen eher bestätigt. ;) Ich habe von Dir noch nichts wirklich konkretes zu irgen...
von whisper
29. Jul 2009, 09:46
Forum: Naturheilkunde
Thema: Chronisch verstopfte Nase durch Allergie
Antworten: 42
Zugriffe: 14213

Re: Chronisch verstopfte Nase durch Allergie

Stimmt, mir wurde mit Bioresonanz geholfen, aber auf Deine Aussage reagiert habe ich in erster Linie, weil ich nicht einfach stehen lassen wollte, dass pauschal alle, die mit Geräten arbeiten, herabgesetzt werden. Ich habe nirgendwo behauptet, dass Bioresonanz das Non-plus-Ultra für jedermann ist, g...
von whisper
28. Jul 2009, 23:17
Forum: Naturheilkunde
Thema: Chronisch verstopfte Nase durch Allergie
Antworten: 42
Zugriffe: 14213

Re: Chronisch verstopfte Nase durch Allergie

Mit Heuschnupfen? Nein, mit Heuschnupfen bzw. Allergien allgemein hatte mein Freund hauptsächlich zu tun (alles dabei, von Heuschnupfen über Tierhaare bis Lebensmittel), aber der hatte mit Bioresonanz so gute Erfolge, dass er nahezu beschwerdefrei ist (sogar noch nach Jahren, er niest höchstens ab ...
von whisper
28. Jul 2009, 14:17
Forum: Naturheilkunde
Thema: Chronisch verstopfte Nase durch Allergie
Antworten: 42
Zugriffe: 14213

Re: Chronisch verstopfte Nase durch Allergie

Ich hab das schon mal erklärt. Man sollte hier öffentlich keine Namen von Medikamenten nennen. Das hab ich schon verstanden, und das ist mir auch bekannt. Ich denke nur, dass man auch Infos geben kann, ohne gleich konkrete Namen zu nennen. Hast Du ja vorhin auch getan. Und deshalb soll ich mich so ...
von whisper
28. Jul 2009, 11:11
Forum: Naturheilkunde
Thema: Chronisch verstopfte Nase durch Allergie
Antworten: 42
Zugriffe: 14213

Re: Chronisch verstopfte Nase durch Allergie

Ich warte ab ob überhaupt Interesse besteht, weil ich nicht soviel Zeit habe und außerdem die Regeln dieses Forums beachte. Wenn man Interesse für etwas entwickeln soll, finde ich es hilfreich, zumindest zu wissen, worum es geht. Dr. Eberhardt schreibt ja wenigstens dazu, dass es um Bioresonanz geh...
von whisper
28. Jul 2009, 09:58
Forum: Naturheilkunde
Thema: Chronisch verstopfte Nase durch Allergie
Antworten: 42
Zugriffe: 14213

Re: Chronisch verstopfte Nase durch Allergie

Ich denke, Mystic rose als Homöopathin beieht sich da unter anderem auch auf die Homöopathie. Jeder hat seinen Weg, eine Freundin hat da gute Erfahrugnen mit der TCM gemacht, meine Tochter mit der Homöopathie, jeder, wie es zu ihm passt. Mag ja sein, ich finde es nur seltsam, einen Kommentar rauszu...
von whisper
27. Jul 2009, 22:18
Forum: Naturheilkunde
Thema: Chronisch verstopfte Nase durch Allergie
Antworten: 42
Zugriffe: 14213

Re: Chronisch verstopfte Nase durch Allergie

Hallo Mystic Rose,

Ich gebe Ihnen recht, Herr Doktor, Allergien kann man heute heilen.

Man bräuchte auch nicht einmal ein teures Biorsonananzgerät und hunderte Testsubstanzen dazu.


Dazu hätte ich ganz gerne mehr Informationen.

LG
Whisper
von whisper
20. Jul 2009, 17:03
Forum: Garten-Forum
Thema: Nacktschnecken
Antworten: 57
Zugriffe: 25169

Re: Nacktschnecken

WAAAAAAAHHHHH!!!! Wenn alle Leute ihre roten Nacktschnecken einsammln und in den Wald bringen, ist es ja kein Wunder, dass ich beim Joggen nur noch rote eklige Schnecken überall rumkriechen sehe! Hab mich schon gewundert, wo die alle herkommen! Scheint dieses Jahr aber wirklich die reinste Plage zu ...
von whisper
18. Jul 2009, 13:52
Forum: Naturheilkunde
Thema: Herzrasen beim Kind...
Antworten: 28
Zugriffe: 7015

Re: Herzrasen beim Kind...

Du musst Dir nicht alle Bachblüten kaufen, die sind recht teuer. Finde erstmal raus, ob sie dafür zugänglich wäre, dann versucht gemeinsam rauszufinden, welche ihr helfen könnten. In einer guten Apotheke kannst Du die Mischungen dann auch machen lassen, ohne gleich die ganze Stockbottle kaufen zu mü...
von whisper
17. Jul 2009, 21:34
Forum: Naturheilkunde
Thema: Herzrasen beim Kind...
Antworten: 28
Zugriffe: 7015

Re: Herzrasen beim Kind...

Die Bachblüten-Karten helfen bei der Auswahl der richtigen Blüten. Es gibt eine Karte für jede Blüte, auf einer Seite ist die Blüte beschrieben (das ist mehr für den Therapeuten bzw. Heilpraktiker relevant), auf der anderen ist der dazu gehörige Seelenzustand abgebildet und beschrieben, bei dem die ...
von whisper
17. Jul 2009, 20:25
Forum: Naturheilkunde
Thema: Herzrasen beim Kind...
Antworten: 28
Zugriffe: 7015

Re: Herzrasen beim Kind...

Naja, Bachblüten sind nicht wirklich Medikamente in dem Sinne, dass sie jemanden "ruhigstellen". Ganz im Gegenteil, sie bringen Dinge in Bewegung, wobei sie eher auf der feinstofflichen Ebene arbeiten, als eine Art Katalysator. Sie können sehr gut helfen, Blockaden zu lösen, oder auch Ausg...
von whisper
17. Jul 2009, 17:59
Forum: Naturheilkunde
Thema: Herzrasen beim Kind...
Antworten: 28
Zugriffe: 7015

Re: Herzrasen beim Kind...

Hallo Phoenixa, nach dem, was Du schreibst, könnte die Trennung der Eltern schon was mit dem Rückzug zu tun haben. Zumal im Zusammenhang mit den wechselnden Freunden der Mutter. Entweder, es kommt eine Bezugsperson hinzu, die das Mädchen nicht mag, oder die neuen Bezugspersonen, die sie mag, verschw...
von whisper
16. Jul 2009, 14:16
Forum: Naturheilkunde
Thema: Herzrasen beim Kind...
Antworten: 28
Zugriffe: 7015

Re: Herzrasen beim Kind...

Hallo Phoenixa, vermutlich reagiert das Mädchen so abweisend auf Therapie-Angebote, weil ihr damit das Gefühl vermittelt wird, sie sei nicht "normal", und solle nun wieder in die Norm zurückgezwungen werden. Und das wäre in ihren Augen natürlich keine Hilfe. Es gibt aber auch Therapieforme...

Zur erweiterten Suche