Zum Inhalt

Ginseng

Suche hilfe, was tun gegen ...
Keine Frauenprobleme !

Moderator: Angelika

mike60
Beiträge: 4
Registriert: 20. Apr 2017, 10:58

Ginseng

Beitragvon mike60 » 2. Jun 2017, 11:58

Hallo Ihr Lieben, ich bin immer noch auf der Suche nach Jemandem der Erfahrung mit Ginseng hat


Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5415
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Re: Ginseng

Beitragvon Angelika » 3. Jun 2017, 18:39

schau mal mit der Suchfunktion nach, da stehen schon einige Infos darüber

z. B. hier

viewtopic.php?f=9&t=580&p=3058&hilit=Ginsengwurzel#p3058


Viele Grüße
Angelika

Dooris
Beiträge: 1
Registriert: 7. Jun 2017, 21:02

Re: Ginseng

Beitragvon Dooris » 7. Jun 2017, 21:51

Hallo,
ich benutze Ginseng Tee schon seit Jahren, damals hat ihn mir meine Freundin empfohlen. Immer wieder war damals mein Blutzuckerspiegel hoch (habe kein Diabetes), aber das es nicht zu diesem kommt hat sie mir den empfohlen. Und was es den Blutzuckerspiegel angeht, habe ich gute Erfahrung mit diesem Tee gemacht. Ich fühle mich auch fit und leistungsstark.
Versuch es mal, schaden kann der nicht. Außer das du alergisch auf Ginseng bist.

LG
Dooris

Jil
Beiträge: 15
Registriert: 1. Jun 2017, 17:52

Re: Ginseng

Beitragvon Jil » 13. Jun 2017, 10:31

Das wusste ich nicht das dieser gut ist für den Zuckerspiegel. Hab den Tee in der Küche stehe. Habe immer gedacht das Ginseng für die Konzentration ist, trinke denn Tee, wenn ich mich viel konzentrieren muss im Job.


   

Zurück zu „Naturheilkunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 13 Gäste