Zum Inhalt

Blattläuse

hier wird über Anbau , Pflege und Ernte von Pflanzen und Kräutern diskutiert

Moderatoren: Angelika, MOB

Benutzeravatar
Vivien87
Beiträge: 52
Registriert: 5. Jun 2015, 01:18

Re: Blattläuse

Beitragvon Vivien87 » 21. Apr 2016, 12:52

Ich habe früher immer Marienkäfer-Larven gesammelt, da es bei uns in der Nähe einen Baum gab, den die Käfer besonders gerne helfen. Wenn euch also einer über den Weg schwirrt: mitnehmen!
Von der Brennnessel-Jauche habe ich auch schon öfter gehört, werde ich bald wohl auch mal ausprobieren müssen.
Es liebt mich, es liebt mich nicht, Es liebt mich, es liebt mich nicht, Es liebt mich, es liebt mich nicht,........


tuttifrutti
Beiträge: 20
Registriert: 19. Aug 2016, 21:34

Re: Blattläuse

Beitragvon tuttifrutti » 19. Aug 2016, 21:42

Ich hatte dieses Jahr auch mit einem argen Blattlausbefall bei meinem Oleander zu kämpfen. Eine liebe Freundin hat mir dann den Tip gegeben die Blattläuse nicht zu entfernen, sondern sie stattdessen direkt an den Trieben, an denen sie sitzen, zu zerquetschen. Sie hat die Erfahrung gemacht, dass sich keine Blattläuse mehr dort niederlassen, wo bereits tote Blattlausreste dran sind.
Ich musste das Prozedere zwar mehrfach wiederholen, aber mein Oleander ist inzwischen seit knappen zwei Monaten wieder lausfrei!



   

Zurück zu „Garten-Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste