Zum Inhalt

Roboter oder Schaf?

hier wird über Anbau , Pflege und Ernte von Pflanzen und Kräutern diskutiert

Moderatoren: Angelika, MOB

Benutzeravatar
Rotbusch
Beiträge: 61
Registriert: 5. Jun 2015, 15:38

Roboter oder Schaf?

Beitragvon Rotbusch » 16. Jun 2016, 12:13

Hallo zusammen!

Bitte nicht lachen, ich habe eine ungewöhnliche Frage:
Ich überlege, ob ich mir vielleicht ein Schaf zulege für den Garten, damit es das Gras abfrisst. Ich finde das eigentlich eine gute Idee. Aber meine Frau ist leider doch für so einen Mähroboter.
Habt ihr eine Meinung dazu oder eventuell sogar ein Mähschaf?
Grün ist die Hoffnung


Benutzeravatar
Vivien87
Beiträge: 52
Registriert: 5. Jun 2015, 01:18

Re: Roboter oder Schaf?

Beitragvon Vivien87 » 16. Jun 2016, 13:35

ich musste natürlich doch lachen bei deiner Frage, das ist doch ganz klar! Aber ich finde sie sehr süss.
Weil ich sehr tierlieb bin, muss ich dir aber trotzdem einen Mähroboter empfehlen. Mein Nachbar, der einen riesigen Garten hat und schon etwas älter ist, hat sich nämlich so einen Mähroboter gekauft und lässt den seinen Rasen kürzen. Die sind wirklich eine ganz tolle Möglichkeit vor allem für etwas betagtere Menschen, das Graswachstum in den Griff zu bekommen und sich ncht den Rücken kaputt zu machen.
Ein Schaf ist da schon etwas schwerer zu füttern, denke ich. : Scha-mal auf der Seite ---- Werbung----zum Beispiel , da gibt es sogar die Testsieger und so weiter.
Was du vielleicht beachten solltest, ist, dass so ein Mähroboter natürlich etwas lauter als ein Schaf ist. Obwohl.... wenn ich mir das überlege, sind die eigentlich auch bemääääährkbar.
Es liebt mich, es liebt mich nicht, Es liebt mich, es liebt mich nicht, Es liebt mich, es liebt mich nicht,........

Benutzeravatar
Dive
Beiträge: 40
Registriert: 22. Mai 2016, 23:42

Re: Roboter oder Schaf?

Beitragvon Dive » 23. Jun 2016, 16:36

Bitte nicht lachen aber das gibt Mietenten, die man im Garten rennen und Schnecken fressen lässt.

Ich würde zu einem Halter für Schafe gehen und den fragen, ob er mir ein Schaf über Sommer leiht. Der ist vielleicht froh, wenn er es fett wieder zurück kriegt und strickt nicht nur nen Pulli.
Das ist alles nur Natur! :angel:

Sporty1000
Beiträge: 10
Registriert: 21. Jul 2016, 20:52

Re: Roboter oder Schaf?

Beitragvon Sporty1000 » 21. Jul 2016, 21:50

also, das ist doch überhaupt nicht miteinander vergleichbar! Ein Schaf frist hohe Wiesen kahl und nicht gleichmäßig natürlich. Ein Rasenroboter kann nur bereits kurzen Rasen "gleichmäßig kurz" halten. Je nachdem, ob du eine wilde große Wiese hast, da eignen sich Schafe, oder einen kleinen privaten Zierrasen, da ist ein Rasenroboter klasse :-)

Healthfan
Beiträge: 10
Registriert: 13. Okt 2016, 20:31

Re: Roboter oder Schaf?

Beitragvon Healthfan » 13. Okt 2016, 20:39

Also für ein Schaf benötigst du wirklich vieeel Platz. Ob das dein Garten her gibt, wage ich zu bezweifeln...
Außerdem ist ein Schaf ein Herdentier. Also sollte man mindestens 2 Schafe halten.
Also am Ende ist der Roboter wahrscheinlich die beste Lösung :)


   

Zurück zu „Garten-Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste