Zum Inhalt

Tomaten 2016

hier wird über Anbau , Pflege und Ernte von Pflanzen und Kräutern diskutiert

Moderatoren: Angelika, MOB

Spotanamstart!
Beiträge: 19
Registriert: 10. Mär 2015, 13:10

Tomaten 2016

Beitragvon Spotanamstart! » 13. Okt 2016, 14:32

Wie ist Eure Tomatenernte dieses Jahr ausgefallen?? Ganz vieler meiner Tomaten sind abgefallen oder wurden faul... Bei vielen meiner Nachbarn leider auch. War da ein Keim bei uns in der Gegend?
Außer bei denen die ein kleines Gewächshaus hatten, da war die Ernte ganz normal, das würde die Theorie mit der Krankheit eigentlich bestätigen, oder?
Ich habe gelesen, dass man ein Gewächshaus auch selber bauen kann, wenn man handwerklich etwas begabt ist. Das schont den Geldbeutel um einiges und man kann stolz auf sein eigens gebautes Gewächshaus sein.
Im Frühling werde ich es auf jeden Fall mal ausprobieren und werde dann berichten, um sicher zu gehen, dass die Tomaten nächstes Jahr auch wieder was werden


Spotanamstart!
Beiträge: 19
Registriert: 10. Mär 2015, 13:10

Re: Tomaten 2016

Beitragvon Spotanamstart! » 17. Okt 2016, 13:16

Spotanamstart! hat geschrieben:Wie ist Eure Tomatenernte dieses Jahr ausgefallen?? Ganz vieler meiner Tomaten sind abgefallen oder wurden faul... Bei vielen meiner Nachbarn leider auch. War da ein Keim bei uns in der Gegend?
Außer bei denen die ein kleines Gewächshaus hatten, da war die Ernte ganz normal, das würde die Theorie mit der Krankheit eigentlich bestätigen, oder?
Ich habe gelesen, dass man ein Gewächshaus auch selber bauen kann (z.B. mit dieser Anleitung], wenn man handwerklich etwas begabt ist. Das schont den Geldbeutel um einiges und man kann stolz auf sein eigens gebautes Gewächshaus sein.
Im Frühling werde ich es auf jeden Fall mal ausprobieren und werde dann berichten, um sicher zu gehen, dass die Tomaten nächstes Jahr auch wieder was werden


Hat denn niemand von Euch Tomaten dieses Jahr angebaut und kann mir seine Erfahrungen sagen??

line
Beiträge: 9
Registriert: 19. Dez 2016, 12:58

Re: Tomaten 2016

Beitragvon line » 19. Dez 2016, 13:14

dieses jahr leider nicht sehr viel bei mir.

Benutzeravatar
cluenda
Beiträge: 62
Registriert: 22. Dez 2013, 03:49

Re: Tomaten 2016

Beitragvon cluenda » 17. Jan 2017, 18:23

Lieben Gruß !

Wollte nur mal kurz meine Meinung zu dem ganzen angeben. Ich habe meine Tomaten auch im Gewächshaus, und zwar habe ich eins bei mir zuhause stehen :d haha ich bin auf die coole Idee durch meinen Nachbarn, der hat mir gewaechshaus-ratgeber empfohlen - ist was neues und habe vieler auch nichts davon gewusst :d

Es ist auf jeden Fall mal ne neue Möglichkeit von einem Gewächshaus :)
Würde es jedem mal empfehlen, dass er es sich mal anschaut.
Träume Dein Leben, bis du aufwachst. Dann beschwere Dich bei dem, der Dich geweckt hat.

Blumele
Beiträge: 6
Registriert: 4. Feb 2017, 16:54

Re: Tomaten 2016

Beitragvon Blumele » 4. Feb 2017, 17:40

Heute habe ich gelernt, dass Tomaten tödlich sind, wenn man zu viele davon isst.

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5434
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Re: Tomaten 2016

Beitragvon Angelika » 8. Feb 2017, 21:22

Unreife grüne Tomaten verursachen Übelkeit und Erbrechen. Ab etwa 80 Gramm ist mit Beschwerden zu rechnen,
tödlich sollen gut ein bis vier Kilogramm sein – je nach Sorte.
Das ist aber ein eher theoretischer Wert, denn Todesfälle durch grüne Tomaten sind nicht belegt.


mfg
Angelika



   

Zurück zu „Garten-Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste