Zum Inhalt

Grill mauern

hier wird über Anbau , Pflege und Ernte von Pflanzen und Kräutern diskutiert

Moderatoren: Angelika, MOB

Benutzeravatar
Brigittef
Beiträge: 15
Registriert: 16. Mär 2015, 10:36

Grill mauern

Beitragvon Brigittef » 31. Jul 2017, 21:10

Hallo,
mein Mann und ich würden uns gerne, solange das Wetter noch mitspielt, einen eigenen Grill in unseren Garten mauern.
Uns gefallen gemauerte, rustikale Grills einfach viel besser als die ganzen mobilen Kugelgrills. Und von Gasgrills lassen wir die Finger eh weg!
Gibt es hier jemand, der sich schon mal einen Grill in den Garten gemauert hat?
Denn wir sind noch ziemlich am Anfang unserer Planungsphase und bisher haben wir außer dieser Seite werkzeugstore auch nicht wirklich viele Anleitungen für den Bau gefunden.
Vor allem wäre es wichtig zu wissen, welche Steine ihr empfehlen könnt, welche am meisten resistent gegen die Witterung ist.
Vielen Dank


Benutzeravatar
Drakirure
Beiträge: 14
Registriert: 26. Jun 2017, 07:58

Re: Grill mauern

Beitragvon Drakirure » 8. Aug 2017, 06:28

Innen brauchst du auf jedenfall Schamottsteine, außen kannst du Granit oder Feldstein nehmen.
Habe selber auch noch nicht das gemacht, spiele aber mit dem Gedanken seit längerem.

Benutzeravatar
Flowerpower12
Beiträge: 5
Registriert: 10. Aug 2017, 10:30

Re: Grill mauern

Beitragvon Flowerpower12 » 10. Aug 2017, 11:14

Ist aber eine coole Idee.

Dorothea65
Beiträge: 5
Registriert: 26. Jun 2017, 18:01

Re: Grill mauern

Beitragvon Dorothea65 » 13. Aug 2017, 08:00

Experte bin ich da leider auch nicht, beobachte nur ein wenig meinen ehemaligen Nachbarn. Der ist ambitionierter Griller und hält mich mit seinen Bauplänen auf dem laufenden.
Der hat sich zunächst eine Betonbodenplatte gegossen, wo er nun zunächst einige Reihen hochmauert. Oben kommt mittig ein großes Fach für Holz/Kohlen. Dort wird natürlich mit Schamottsteinen gearbeitet. In das rechte Fach zieht die Hitze und er hat dort einen Smokereffekt. In dem linken Fach will er eine Art argentinischen Grill umsetzen. Von oben kann er per Seilzug Grillgut hinablassen.
Wahrscheinlich total oversized für eure Pläne, aber musste da grad dran denken, als ich von Grillmauern gelesen habe ;)
Seine Umsetzung kostet auch rund 5.000€. Wie man halt die Prioritäten setzt ;)


   

Zurück zu „Garten-Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste