Zum Inhalt

Was haltet ihr von der AFD?

Klatsch & Tratsch

Moderator: MOB

Benutzeravatar
Roman1970
Beiträge: 6
Registriert: 29. Jan 2016, 18:37

Was haltet ihr von der AFD?

Beitragvon Roman1970 » 21. Mai 2016, 20:52

Hallo an alle,

ich finde, die AFD hat nicht unrecht, wenn sie gegen Islamisierung und für das Verbleiben von Flüchtlingen in ihrem Kulturkreis ist.
Das Hauptproblem ist doch, das in Europa der Islam immer größer wird und das Christentum immer kleiner.

Alles Gute
Roman
Warum hören wir nicht auf den lieben Gott?


Liliana
Beiträge: 128
Registriert: 20. Jun 2015, 12:48

Re: Was haltet ihr von der AFD?

Beitragvon Liliana » 24. Mai 2016, 22:36

Ein höchst explosives Thema,

ich finde nicht, dass der Islam zu Deutschland gehört.
Merkels Willkommenskultur stand ich von Anfang an skeptisch gegenüber-

Parteikonzepte finde ich schwierig, ich bin mit keiner mehr richtig zu Frieden.
Ich fände es besser, wenn wir Bürger über einzelne Themen abstimmen könnten-
Aber das wird hier nicht erwünscht, die Macht der Parteien könnte geschmälert werden.

Um klares über die AFD sagen zu können, müsste ich mich erst komplett mit ihr auseinandersetzten.
Manche Sätze klingen ähnlich dem 3.Reich, obwohl dies nicht beabsichtigt sei...
Ich finde sie jedoch auch nicht ganz abwegig-

Benutzeravatar
Vivien87
Beiträge: 53
Registriert: 5. Jun 2015, 01:18

Re: Was haltet ihr von der AFD?

Beitragvon Vivien87 » 9. Jun 2016, 14:43

Also erst einmal muss man ja daran denken, dass diese Äußerungen nur einen gaaanz kleinen Teil eines Wahlprogramms ausmachen. Ich würde niemals eine Partei wählen, nur weil ich bei einer Sache mit ihr konform gehe. Schon bei den Piraten hat man gesehen, dass sowas nur zeitweilig klappt, weil einfach die Stimmung entsprechend ist. Aber nur weil ich die Angst vieler Menschen aufgreife und sage, dass ich was dagegen mache, habe ich noch lange keine Ahnung von Politik und dem, was da dran hängt.
Man muss auch Lösungen bieten und die AFD hat meiner Meinung nach noch nichts Praktikables von sich gegeben. Mal abgesehen davon, dass sie an vielen Stellen von NPD Mitgliedern und Mitläufern unterwandert ist.
Die Gründe, warum die Flüchtlinge zu uns kommen, haben wir selbst geschaffen. Da brauchen wir uns nicht wundern, dass sie jetzt zu uns wollen. Wir ernten nur, was wir gesäht haben. Und die Flüchtlinge kommen sowieso. Selbst wenn wir die Grenzen dicht machen würden, gäbe es immer Mittel und Wege. Da ist es mir lieber, wenn wir versuchen das Ganze zu strukturieren, zu steuern und den Leuten eine Perspektive zu geben, als wenn wir durch Ausschluss dafür sorgen, dass die Flüchtlinge (auf welchen Weg auch immer) illegal im Land herumlungern, keine Aussicht auf Arbeit haben und dadurch in die Kriminalität rutschen.
Meiner Erfahrung nach, wollen die meisten nur ein ganz normales, anständiges Leben mit Arbeit und Familie. Wenn wir das bieten können, ist die Gefahr doch geringer, als wenn sie sich gewaltsam Zugang verschaffen und dann versuchen hier irgendwie zu überleben.

Einen einfachen Weg für die Flüchtlingsfrage gibt es sowieso nicht. Aber auf lange Sicht gesehen, halte ich den aktuellen Weg zumindest für den richtigen.
Es liebt mich, es liebt mich nicht, Es liebt mich, es liebt mich nicht, Es liebt mich, es liebt mich nicht,........

Benutzeravatar
Dive
Beiträge: 40
Registriert: 22. Mai 2016, 23:42

Re: Was haltet ihr von der AFD?

Beitragvon Dive » 23. Jun 2016, 16:45

Ich finde, dass ihr alle nicht zur Welt gehört, in der ich leben möchte.

Diese Christen oder Rechtspopulisten gehen doch erst mal so weit, dass dumme Leute mit ziehen und machen dann, wenn sie sich sicher fühlen, wonach ihnen ist.

Und euer Roman1970 knallt den gleichen Copy und Past Mist doch in tausend Foren, um euch zu ner Diskussion anzuregen und die Richtung vor zu geben. Ist vielleicht auch nen Bot.
Das ist alles nur Natur! :angel:

Benutzeravatar
kamily
Beiträge: 48
Registriert: 4. Jan 2014, 19:24

Re: Was haltet ihr von der AFD?

Beitragvon kamily » 24. Jun 2016, 11:47

Liliana hat geschrieben:ich finde nicht, dass der Islam zu Deutschland gehört.


Diese Aussage lässt mich immer wieder ratlos zurück. Was würde es für dich bedeuten, wenn der Islam zu Deutschland gehören würde?
Die Schönheit der Dinge liegt in der Seele dessen, der sie betrachtet. :wink:

Liliana
Beiträge: 128
Registriert: 20. Jun 2015, 12:48

Re: Was haltet ihr von der AFD?

Beitragvon Liliana » 27. Jun 2016, 14:05

"Diese Aussage lässt mich immer wieder ratlos zurück."
"Was würde es für dich bedeuten, wenn der Islam zu Deutschland gehören würde?"

Wenn der Islam komplett zu Deutschland gehören würde...
würde man den Ruf des Muezins in jedem Dorf, in jeder Stadt hören.
Ich war mal für eine Woche in Sarajevo, ich fand das so grausig, hatte jedesmal Gänsehaut bekommen, da sind mir die Kirchenglocken, auch wenn sie noch so laut dröhnen, lieber.

Auch herrscht in Deutschland Vermummungsverbot, welches ich äußerst sinnvoll finde.
Auch war ich mal einige Zeit mit einem Iraner zusammen, damals war ich noch allen Nationalitäten gegenüber äußerst offen.
Als Frau ist man wirklich nur eine Nummer, man hat nichts zu melden, wenn Mann es nicht mehr passt. Als er die Beziehung beendete meinte er, sein Freund bräuchte eine Freundin...
Ich dachte ich höre nicht recht, was hat er gerade gesagt? Ich konnte es nicht glauben...

So dermaßen abfällig hatte mich bis jetzt noch niemand hier behandelt, das war mir eine Lehre.
Er war nicht besonders gläubig, aber diese Menschen sind wirklich kulturell völlig anders geprägt. - Z.B. alle Frauen, außer die Schwester, Tante, Mutter usw. seien Schlampen.
In vielen Dinge hatte er mich noch nicht einmal ansatzweise verstanden, ist mir später aufgegangen.

Über viele Dinge müssen wir uns mit ihnen auseinandersetzen, und dass sind mir mehrere Spuren zu heavy, wenn ich ein Mann wäre, wäre das vielleicht für mich etwas anderes.
Auch hatte ich einen Arbeitskollegen aus der Region Türkei/Nachbarland, wir hatten eines Tages einen Konflikt, der sich seit einiger Zeit aufbaute, er sagte, wenn ich noch einen Ton sage, knallt er mir eine, ein Bär von Mann, zum Glück kam ein anderer Kollege dazu und entschärfte die Situation.

Diese und viele weitere unschönen Erfahrungen mit dieser Bevölkerungsgruppe haben bei mir ein Bild ergeben, womit ich äußerste Vorsicht vor den Männern walten lasse.
Mit den Frauen hatte ich bis jetzt wenig Probleme, mit einer Deutsch- Türkin bin ich weiterhin befreundet.


Benutzeravatar
EichBorke
Beiträge: 11
Registriert: 2. Jun 2016, 16:27

Re: Was haltet ihr von der AFD?

Beitragvon EichBorke » 30. Jun 2016, 16:34

Liliana hat geschrieben:Wenn der Islam komplett zu Deutschland gehören würde...
würde man den Ruf des Muezins in jedem Dorf, in jeder Stadt hören.


What? Wie kommst du denn darauf? Ich behaupte jetzt zum Test einfach mal öffentlich: "Der Islam gehört zu Deutschland!"
Mal gucken, ob ich in den nächsten Tagen den Ruf des Muezin hören werde... :D
Jeder von uns hat das grünste Gras!

Liliana
Beiträge: 128
Registriert: 20. Jun 2015, 12:48

Re: Was haltet ihr von der AFD?

Beitragvon Liliana » 30. Jun 2016, 17:41

Ha, ha, ha, in den nächsten Tagen...

Klara2
Beiträge: 4
Registriert: 4. Aug 2016, 17:11

Re: Was haltet ihr von der AFD?

Beitragvon Klara2 » 17. Aug 2016, 15:54

Nüscht...

Lilien-Nana
Beiträge: 12
Registriert: 28. Aug 2016, 10:50

Re: Was haltet ihr von der AFD?

Beitragvon Lilien-Nana » 28. Aug 2016, 11:54

Ich kann nicht sagen, dass ich mit allen Punkten übereinstimme, doch in sehr vielen schon. Finde es jedoch eine Anmaßung von einigen, alle Leute gleich als "dumm" zu bezeichnen die diese Partei wählen. Jedem das Seine. Aber gleich beleidigen, weil man eine andere Meinung vertritt, geht dann doch zu weit:"Ich finde, dass ihr alle nicht zur Welt gehört, in der ich leben möchte.

Diese Christen oder Rechtspopulisten gehen doch erst mal so weit, dass dumme Leute mit ziehen und machen dann, wenn sie sich sicher fühlen, wonach ihnen ist." Zur Verteidigung: Warum wirft man dieser Partei etwas vor, was andere Parteien doch schon lange bewiesen haben und wo haben sie es selbst bitte bisher getan? Nämlich das Dinge versprochen und nicht eingehalten werden, stattdessen schön Mehrwertsteuer erhöhen oder meinen, Rassismus gebe es nur als Einbahnstrasse? Könnte 100te Argumente bringen, die ich ebenfalls anderen Parteien ankreiden kann, was man der AFD ständig unterstellt. Aber darf ja bekanntlich nichts sein, was nicht sein kann.

Es gibt einen entscheidenden Punkt: "Demokratie nach Schweizer Vorbild" weswegen ich sage:"Ich gebe der Partei eine Chance, denn ich würde gerne in wichtigen Entscheidungen mitwirken, was man uns ja bisher verwehrt hat (Euro, Flüchtlingskrise). Und warum sollte ich nochmals Parteien wählen, die uns mehr als einmal veräppelt haben in der Vergangenheit und auch noch zugeben, dass sie dem Volk nicht zuviele Rechte geben wollen?

Was das Islamthema betrifft, stehe ich dem auch sehr kritisch gegenüber, weil ich mich auch zu Hauf mit ausländischem Journalismus beschäftigt habe und das doch zum Teil stark von dem abweicht, was uns hier immer gern in den Medien gezeigt wird. Am besten einfach mal selber den Koran lesen und sich seine Meinung bilden. Ich kann nur für mich sprechen, dass ich viele Punkte dieser Ideologie mehr als fragwürdig finde, ja sogar gefährlich.

henrisindo
Beiträge: 11
Registriert: 14. Sep 2016, 10:22

Re: Was haltet ihr von der AFD?

Beitragvon henrisindo » 15. Sep 2016, 10:25

Von der AFD halte ich genau GAR NICHTS! Diese Partei macht irgendwann mit euch allen was sie will, man lernt das doch schon in der Kindheit, dass das nicht dem entspricht, wie man zusammenleben sollte. Zudem in die Türkei und so könnt ihr auch ständig Urlaub machen, was ist euer Problem hat euch jemals ein Ausländer was getan? Man hört hört hört immer nur von anderen was passiert, aber gesehen oder selbst gespürt habt ihr nichts.... da bekomm ich so ein Kop ey

Healthfan
Beiträge: 10
Registriert: 13. Okt 2016, 20:31

Re: Was haltet ihr von der AFD?

Beitragvon Healthfan » 13. Okt 2016, 20:42

Also wer die AFD wählt, der hat überhaupt keine Ahnung, was das für Konsequenzen hat. Diese Partei bzw. deren Mitglieder haben absolut keinen Plan davon, wie Politik funktioniert. Sie wird so schnell wieder verschwinden, wie sie auch gekommen ist :). Genauso wie die Piratenpartei :D

Liliana
Beiträge: 128
Registriert: 20. Jun 2015, 12:48

Re: Was haltet ihr von der AFD?

Beitragvon Liliana » 14. Okt 2016, 12:27

Es gibt doch keine wirklichen Alternativen, wenn man nicht der Meinung der wählbaren Parteien ist, ich möchte nicht das die AFD an die Regierung kommt aber meine Meinung möchte ich evtl. mit ihr äußern.
Das Schweizer- Modell durch vermehrte Abstimmung durch das Volk wird von den Parteien hierzulande auch verwehrt-

Aber das ist ja in der Psychologie normal, man muss erstmal ins Gegenteil verfallen muss gegenüber den Vorfahren, in dem es heute auch keine freie Meinungsäußerung gibt. Das ärgert mich hier sehr!

Natürlich werde ich nicht rechtsradikal, stelle mich nicht auf die Straße und schreie Parolen, noch werde ich Flüchtlingsunterkünfte anzünden. Ich möchte wenigstens vernünftige Diskussionen führen dürfen, in dem Pro und auch Contra abgewogen werden können.
Aber in diesem unserem Lande wird man sofort in die Nazi-Ecke gestellt, bin ich nicht für dieses Land bin ich sofort gegen diese Land, den Tenor kennt man doch von Hitler-Deutschland!
Ich sage ja, man muss erst mal als ganzes Volk in´s Gegenteil fallen, um als Einzelner seine Mitte finden zu dürfen-

Benutzeravatar
kamily
Beiträge: 48
Registriert: 4. Jan 2014, 19:24

Re: Was haltet ihr von der AFD?

Beitragvon kamily » 19. Okt 2016, 15:23

Healthfan hat geschrieben:Also wer die AFD wählt, der hat überhaupt keine Ahnung, was das für Konsequenzen hat. Diese Partei bzw. deren Mitglieder haben absolut keinen Plan davon, wie Politik funktioniert. Sie wird so schnell wieder verschwinden, wie sie auch gekommen ist :). Genauso wie die Piratenpartei :D


Das denke ich auch. Meinungsfreiheit hin oder her, aber was diese Partei teilweise von sich gibt, ist alles andere als politisch korrekt.
Klar haben wir momentan ein Problem im Land und ja das muss irgendwie geregelt werden, aber doch nicht auf diese Art und Weise.
Die Schönheit der Dinge liegt in der Seele dessen, der sie betrachtet. :wink:

Marydian
Beiträge: 6
Registriert: 1. Nov 2016, 11:50

Re: Was haltet ihr von der AFD?

Beitragvon Marydian » 1. Nov 2016, 12:55

Also kamily, da muss ich kurz einhaken, denn die Bezeichnung "politsch korrekt" ist eines der Oxymorons, weswegen es dieser welt so mies geht.
Die Obrigkeit entscheidet, und die berühmten 99% müssen es fressen. Glaubst du nicht? Dann sieh dir doch mal an, was aus den weltweiten Protesten von Milliarden gegen CETA geworden ist...Wäre die Politik "korrekt" hätte sie "unkorrekt" handeln müssen. Aber Du, genau wie ich stehen am Ende der Nahrungskette. Thema beendet. Ich weiss aber was du meinstest. Die AFD geht wie JEDE andere Partei mit "Slogans" auf Wählerfang, die potenzielle Wähler hören wollen. Und würde im Falle eines Erfolges genau so wenig von dem zuvor versprochenen halten, wie die marionetten, die uns die letzten 100 Jahre regiert haben. Aber DASdarf man dieser tage ja nicht öffentlich sagen, wenn man nicht den Stempel eines "Extremisten " haben möchte. Geht wählen, oder lasst es ...es bringt nichts.



   

Zurück zu „Small Talk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Gartenheld und 8 Gäste