Zum Inhalt

Vegane Milch?

Klatsch & Tratsch

Moderatoren: Angelika, MOB

Benutzeravatar
qbeckmann
Beiträge: 4
Registriert: 20. Sep 2017, 12:55

Vegane Milch?

Beitragvon qbeckmann » 30. Okt 2017, 10:05

Hallo liebe Naturfreunde.
Ich bekomme demnächst längerfristigen Besuch von meinem Cousin aus Kanada. Der ist Veganer, deswegen würden wir ihm auch vegane Alternativen bieten. Jetzt ist es so, das ich ihn aktuell nicht nachfragen kann, was er wie gerne haben will, da er gerade da unterwegs ist, wo sehr schlechter Empfang ist. Ich weiß noch von früher, das er ein großer Milchfan war. Jetzt habe ich geschaut, aber im Laden bei uns gibt es nur Kuhmilch oder auch Ziegenmilch. Der nächste Ökoladen ist auch einfach zu weit weg, da lohnt es sich als Vorbeugung nicht. Am Ende will er das nicht. Gibt es irgendwie eine Frucht oder sowas, die als Ersatz dienen kann? Möglichst einfach :o
Würde mich echt freuen, wenn mir da jemand helfen könnte :lol:
Viele liebe Grüße


Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5460
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Re: Vegane Milch?

Beitragvon Angelika » 30. Okt 2017, 19:31

Hallo ,

du kannst Mandelmilch -Sojamilch, Hafermilch und Kokosnussmilch nehemen..

Viele Grüße
Angelika

Crusorzur
Beiträge: 17
Registriert: 23. Jun 2017, 12:45

Re: Vegane Milch?

Beitragvon Crusorzur » 2. Nov 2017, 14:04

Hey, wie Angelika richtig angemerkt hat, es gibt genug Varianten von veganer Milch, aber auch eine, an die man nicht unbedingt im Kopf hat, aber wirklich von jedem ganz leicht selbst zu machen ist. Zur Reismilch gibt es nicht viel zu sagen, außer das sie leicht zu machen ist. Zugegeben, Reismilch enhält mehr Kohlenhydrate, aber dafür weniger Fett. Auf der verlinkten Seite stehen auch weitere nützliche Tipps, wie Vor- und Nachteile von Reismilch oder auch, wie diese am besten zu machen ist.
Kannst ja einfach deinem Cousin einige verschiedene Sorten an veganer Milch anbieten. Auch wenn er vielleicht nicht jede mag, er wird sich garantiert über deinen Aufwand freuen.
Ich jedenfalls würde das. Hoffe du fandest den Tipp nützlich.

Benutzeravatar
qbeckmann
Beiträge: 4
Registriert: 20. Sep 2017, 12:55

Re: Vegane Milch?

Beitragvon qbeckmann » 3. Nov 2017, 12:30

Danke, genau rechtzeitig. Habe heute morgen von ihm dann endlich einen konkreten Besuchstermin von ihm bekommen. Er wird vom 26. November bis zum 27. Dezember bei uns sein. Bis dahin muss dann alles stehen. Werde dann gleich morgen das mit der Reismilch selber machen probieren. Habe von einem Freund gehört, der laktoseintolarant ist, das Mandelmilch auch nicht schlecht sein soll. Sie erinnert an die normale Kuhmilch. Werde dann diese 2 Varianten dann auf jeden Fall zur Verfügung haben. Damit er auch eine Wahl hat. Danke nochmals euch beiden. Jetzt kann ich die nächsten Schritte der Bewirtung planen. Mal schauen, wenn ich ja nochmals fragen habe, wende ich mich dann wieder an euch.
Viele Grüße

MichelleL
Beiträge: 11
Registriert: 6. Nov 2017, 23:00

Re: Vegane Milch?

Beitragvon MichelleL » 6. Nov 2017, 23:20

Hallo.

Ich wusste nicht einmal, dass es vegane Milch gibt :) Würde mich schon interessieren, wie das schmeckt. Werde ich irgendwann mal probieren, wenn ich es irgendwo finde.

Billi
Beiträge: 7
Registriert: 25. Okt 2017, 17:17

Re: Vegane Milch?

Beitragvon Billi » 27. Nov 2017, 15:43

Ich liebe Hafermilch, eigentlich auch Sojamilch aber die ist anscheind schlecht für die Potenz



   

Zurück zu „Small Talk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste