Zum Inhalt

Wie wirkt kinesiologisches Tape?

Aromatherapie, Ayurveda, Eigenurintherapie, Farbtherapie, .....

Moderator: Angelika

Benutzeravatar
Chrystie
Beiträge: 31
Registriert: 20. Nov 2015, 21:35

Wie wirkt kinesiologisches Tape?

Beitragvon Chrystie » 25. Jun 2017, 21:14

In letzter Zeit habe ich hier und da immer mal wieder etwas zum Thema Kinesio-Tape aufgeschnappt. Wozu kann man es nutzen und vor allem, wie wirkt es?
Ich weigere mich, ohne Hoffnung zu sein.


supergesund
Beiträge: 5
Registriert: 26. Jun 2017, 08:23

Re: Wie wirkt kinesiologisches Tape?

Beitragvon supergesund » 26. Jun 2017, 08:30

Das benutze Ich bzw. mein Physio bei Sportverletzungen. Es unterstützt den Körper (Gelenkfunktion, Muskelaktivität) und aktiviert den Selbstheilungsprozess

Benutzeravatar
Dorien
Beiträge: 24
Registriert: 7. Dez 2015, 18:24

Re: Wie wirkt kinesiologisches Tape?

Beitragvon Dorien » 26. Jun 2017, 19:00

Dazu habe ich einige Infos auf der Seite https://kinesio-tape-handel.de/ für dich entdeckt. Du kannst es bei Verspannungen einsetzen oder bei Sportverletzungen an Gelenken und Bändern, sogar bei Rheuma und Bandscheibenvorfällen, Arthrose, Tennisarm etc. So ein Taping hat eine entlastende Funktion und stabilisiert. Dabei schränken sie in der Bewegung nicht ein, weil diese Tapes elastisch sind.
Jeder Mensch ist Teil der Natur, mancher als Stein und mancher als Adler.



   

Zurück zu „Heilverfahren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste