Zum Inhalt

natürliches Antibiotikum = Propolis

Aromatherapie, Ayurveda, Eigenurintherapie, Farbtherapie, .....

Moderator: Angelika

Benutzeravatar
Gingkoblatt
Beiträge: 1055
Registriert: 5. Jan 2007, 14:15

Re: natürliches Antibiotikum = Propolis

Beitragvon Gingkoblatt » 27. Apr 2009, 09:47

Hallo Juan...

du sprichst mir aus dem Herzen. Daher verordne ich alles frei nach dem Motto:

So viel wie nötig, so wenig wie möglich!
:wink: Gingkoblatt
______________________________________
Nur wo nicht Natur draufsteht, ist auch wirklich Natur drin.


Kyra
Beiträge: 209
Registriert: 4. Jul 2007, 08:55

Re: natürliches Antibiotikum = Propolis

Beitragvon Kyra » 3. Jun 2009, 10:20

Ich bin keine Therapeutin, aber wenn ich eine wäre, würde ich das auch so unterschreiben. Dick und fett. :D

Mal zum Propolis zurück. Wenn man es nimmt, sollte man es mit einem Stückchen Zucker oder so einnehmen, wurde mir gesagt. Weil es in einem Glas Wasser sofort flockt. Stimmt das?
Das Mysterium schützt sich selbst.

Benutzeravatar
kira50
Beiträge: 34
Registriert: 19. Nov 2005, 14:56

Re: natürliches Antibiotikum = Propolis

Beitragvon kira50 » 4. Jun 2009, 08:29

Kyra hat geschrieben:Ich bin keine Therapeutin, aber wenn ich eine wäre, würde ich das auch so unterschreiben. Dick und fett. :D

Mal zum Propolis zurück. Wenn man es nimmt, sollte man es mit einem Stückchen Zucker oder so einnehmen, wurde mir gesagt. Weil es in einem Glas Wasser sofort flockt. Stimmt das?


Ja, das stimmt.
Ich nehme es aber immer pur.
LG Kira50

Wer in der Vergangenheit lebt, verpasst die Gegenwart

Benutzeravatar
Gingkoblatt
Beiträge: 1055
Registriert: 5. Jan 2007, 14:15

Re: natürliches Antibiotikum = Propolis

Beitragvon Gingkoblatt » 4. Jun 2009, 09:48

In Tee geht es auch ganz gut. Das AUsflocken macht nicht wirklich etwas!
:wink: Gingkoblatt
______________________________________
Nur wo nicht Natur draufsteht, ist auch wirklich Natur drin.

summer-rain
Beiträge: 6
Registriert: 23. Nov 2009, 11:24

Re: natürliches Antibiotikum = Propolis

Beitragvon summer-rain » 23. Nov 2009, 13:30

Die umfangreichste Quelle für Informationen über Propolis und auch sonstige Themen rund um Bienen und Bienenprodukte habe ich hier gefunden: http://www.bee-info.de/propolis/propolis.html. Propolis kann bei einigen Menschen übrigends zu allergischen Reaktionen führen, was vielleicht die hier im Forum beschriebene Reaktion erklären könnte.

Dreamer
Beiträge: 6
Registriert: 26. Nov 2009, 13:58

Re: natürliches Antibiotikum = Propolis

Beitragvon Dreamer » 3. Dez 2009, 20:00

Hallo,

Danke für diesen Link.

Hier steht auch, dass Propolis auch bei Augenentzündungen wirken soll.
Dies würde mich interessieren.
Weiss jemand zufällig in welcher Form und Menge man dann Propolis dann zu sich nimmt
um Augenleiden zu lindern.
(bakterielle Entzündungen)

Vielen Dank
und liebe Grüße
Dreamer


Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5462
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Re: natürliches Antibiotikum = Propolis

Beitragvon Angelika » 7. Dez 2009, 22:04

Augentropfen von Propolis werden in Apotheken auf speziellen Wunsch zusammengestellt mit genauer Dosierungs-Anleitung.


Viele Grüße
Angelika

Lea253
Beiträge: 15
Registriert: 3. Nov 2014, 13:27

Re: natürliches Antibiotikum = Propolis

Beitragvon Lea253 » 17. Okt 2016, 13:47

Hier gibt es sonst auch noch eine Menge Infos über Propolis:

>> http://www.naturinstitut.info/propolis.html

Krizz
Beiträge: 1
Registriert: 30. Jul 2017, 12:18

Re: natürliches Antibiotikum = Propolis

Beitragvon Krizz » 30. Jul 2017, 12:24

Hallo Ihr Lieben,

schaut doch mal auf meinem Blog vorbei.
Womöglich findet Ihr einige tolle Informationen.
Viel Spaß beim lesen!

http://www.bienenbeute-kaufen.de/der-al ... -kittharz/

Hier gehts zum Blog.

Liebste Grüße

Kristian



   

Zurück zu „Heilverfahren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste