Zum Inhalt

Aufbewahrung (Teekräuter, Tinkturen & Co.)

hier können Sie ihre Tipps weitergeben und um Rat fragen

Moderator: Angelika

Schujana
Beiträge: 1
Registriert: 10. Jun 2017, 17:28

Aufbewahrung (Teekräuter, Tinkturen & Co.)

Beitragvon Schujana » 10. Jun 2017, 17:45

Hallo :)

Vorab: ich bin völlig neu hier im Forum und hoffe, das Thema ist hier im richtigen Thread angebracht...

Seit einiger Zeit trockne ich fleißig Garten- und Wiesenkräuter wie Zitronenmelisse, Pfefferminze, Arnika, Schafsgarbe, Beifuß, Spitzwegerich und vieles mehr für Teeaufgüsse, Salben oder andere nützliche Dinge. Mittlerweile trockne ich so viel, dass ich selbst nicht mehr weiß, wo ich all die Kräuter lagere, sodass sie auch noch im Winter genießbar sind. Am meisten geht es mir jetzt aber um die bereits trockenen Pflanzen - wie bewahre ich sie am besten auf? Bei mir stehen schon einige Teetüten voll im Regal, jedoch ist das nur eine Übergangslösung. Mit den gewöhnlichen Blech-Teedosen kann ich mich nicht wirklich anfreunden.
Jetzt habe ich schon sehr oft von großen Gläsern aus Braunglas gelesen, die die Pflanzen vor Lichteinwirkungen schützen und sie lang haltbar macht. Ich habe noch ein wenig Skepsis dem gegenüber, da ich befürchte, dass die Kräuter - auch wenn sie scheinbar völlig trocken sind - vielleicht schlecht werden könnten. :roll:

Gleiches gilt für Tinkturen, Salben, etc - worin und wie bewahrt ihr eure Naturmittelchen auf und woher bezieht ihr die Gefäße?

Ich danke schon einmal für jede Antwort :)

Grüße,
Jana


Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5456
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Re: Aufbewahrung (Teekräuter, Tinkturen & Co.)

Beitragvon Angelika » 12. Jun 2017, 15:48

Hallo Jana,

herzlich willkommen bei uns :)

schau mal hier nach, da stehen schon einige Tipps

viewtopic.php?f=2&t=591

Viele Grüße
Angelika

Benutzeravatar
gänseblumefinden
Beiträge: 11
Registriert: 30. Jun 2017, 18:03

Re: Aufbewahrung (Teekräuter, Tinkturen & Co.)

Beitragvon gänseblumefinden » 30. Jun 2017, 19:16

Ich friere frische Kräuter gerne ein. So halten sie lange und bleiben frisch. Die Vitamine gehen auf diese Art auch nicht verloren :).
:wink:



   

Zurück zu „Tipps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste