Zum Inhalt

Bücherliste

Fragen zur Ausbildung, Erfahrungsaustausch mit anderen, Lernhilfen...

Moderatoren: Angelika, Ernst

blue-banana
Beiträge: 125
Registriert: 23. Aug 2004, 22:10

Beitragvon blue-banana » 29. Okt 2004, 14:32

Hallo,

ganz super ist auch das Buch "Der menschliche Körper-Ein Bildatlas" (Karl-Müller-Verlag) (das englische Original heißt "The Human Body" vom Dorling Kindersley Verlag). Leicht verständlich, gerade für Anfänger mit Erklärungen der Funktionen gleich am Bild. Auch Krankheiten werden erklärt.

auch hilfreich:

Anatomie Zeichenblätter und das dazugehörige Lösungsbuch von Paul Gebhardt (Lau-Verlag).

Gruß Bianca


Benutzeravatar
xyChristinaxy
Beiträge: 9
Registriert: 9. Dez 2004, 13:12

Beitragvon xyChristinaxy » 11. Dez 2004, 15:06

Hallo,

ich weißnicht, ob es Euch auch gefällt, aber das Buch Contacte med für Naturheilverfahren (ISBN 3541500050) ist sehr toll. Dort sind Krankheitsbilder sehr gut erklärt.


Super ist da drin auch, dass die Diagnose, Terapie, Medikamente.... enthalten sind, sowie Phytotherapie, Homöopathie, Biologische Medizin, Physikalische Therapie und Diätetik.

Gruß
Christina
...

Benutzeravatar
Michael L.
Beiträge: 200
Registriert: 22. Apr 2003, 13:20

Beitragvon Michael L. » 11. Dez 2004, 17:35

Da ich mal gefragt wurde, poste ich mal meine Bücherliste:

"Naturheilpraxis heute" für den kompakten Überblick.

Netter Anatomie Atlas, wird hoffentlich noch zu Weihnachten durch den "Prometheus" ersetzt.

"Neuroanatomie" von Trepel fürs Nervensystem (kann ich sehr empfehlen).

Pschyrembel natürlich

Silbernagel/Despopoulos, Taschenatlas der Physiologie (benutze ich eher selten, gibt mir aber Sicherheit)

Faller, Der Körper des Menschen (ideales Buch für unterwegs und den groben Überblick)

Böcker, Denk, Heitz, Pathologie (bin damit zufrieden, mal schaun wie gut es ist, wenn endlich spezielle Patho. anfängt)

Schneider, Biochemie für Heilpratiker (sehr, sehr gutes Buch, wenn man damals in Chemie nicht aufgepasst hat)

Herold, Innere Medizin (wurde uns zwar nicht genannt, aber da ihn hier so viele mögen, hab ich mal billig bei eBay zugeschlagen. Mal schaun was kommt)

Linß, Fanghänel, Histologie (absoluter Schrott)

Pahlow, Das große Buch der Heilpflanzen (Bin damit bisher zufrieden, aber wenn ich bei den Pflanzen bleibe werde ich mir wohl noch andere Bücher zulegen)

Thews, Mutschler, Vaupel, Anatomie, Physiologie und Pathophysiologie des Menschen (sehr detailliertes Buch. hHab ich als Geschenk bekommen und wird immer dann genutzt, wenn die anderen Bücher nicht mehr weiter ins Detail gehen, ich aber mehr wissen will)

Kaufen werde ich mir wohl noch einen Hämatologie Atlas und alles was im nächsten Jahr gebraucht wird.

zauberwesen
Beiträge: 18
Registriert: 20. Jul 2004, 18:42

Tipp

Beitragvon zauberwesen » 3. Jan 2005, 19:29

Hallo!

Hab gerade Medizinstudium abgebrochen und fang jetzt mit HP-Ausbildung an. Für diejenigen unter euch, für die Englisch kein Problem darstellt, hab ich folgenden Tipp: Anatomy Coloring Workbok von I. Edward Alcamo im Verlag "The Princeton Review". Im selben Verlag gibt es noch Malbücher für Physiology, Human Brain und Biology. Sind alle toll, kommen aus New York, sind bei Amazon.de zu bestellen. Habe sie durch Zufall in Indien bei einer englischen Freundin gesehen. Die Abbildungen sind viel besser als in deutschen Malbüchern. Es ist immer auf einer Doppelseite eine Seite Lehrtext mit den dazugehörigen Abbildungen zum Anmalen. Und es lernt sich spielend. Echt klasse!

Lg
zauberwesen

Benutzeravatar
Bosco
Beiträge: 12
Registriert: 22. Jun 2002, 02:00

nächster vorschlag

Beitragvon Bosco » 11. Apr 2005, 02:31

Aufgrund meiner positiven Erfahrungen mit Infobuch (wie auch hier beschrieben http://www.natur-forum.de/forum/viewtopic.php?t=4545 ) möchte ich anregen diese auch in die liste mitaufzunehmen. Besonders die Prüfungsvorbereitungskurse.

Benutzeravatar
Alessandra
Beiträge: 18
Registriert: 21. Dez 2004, 18:09

Beitragvon Alessandra » 14. Apr 2005, 20:55

O h Gott!! Das sind ja tausend Bücher! :eek:

Hallo erstmal an alle,

ich fange demnächst meine HP-Ausbildung an und wollte mir mal Gedanken machen, welche Bücher angesagt sind.

Da ich ein Fernstudium bei der ALH beginne, empfehlen die mir folgende Bücher
Schäffler, Mensch, Körper, Krankheit
dazu Groos, Arbeitsbuch Mensch Körper, Krankheit
Füeßl, Anamnese und klinische Untersuchung
Holldack/Gahl, Auskultation u. Perkussion (m. CD)
Ebert, Labordiagnostik in der naturheilkundl. Praxis
Pschyrembel, Klin. Wörterbuch m. CD
Krieger, Rechtskunde Für HP
2 Anatom. Modelle, weiblich/ männlich

Was haltet ihr davon? Sie werden in 4 Monatsraten zusammen mit den monatlichen Studiengebühren bezahlt.

Sind sie empfehlenswert (als Einstieg).

Wenn ich mich dann einige Zeit mit der Materie befasst habe, werde ich mich dann um zusätzliche Literatur kümmern.

Liebe Grüße
Alessandra
Der Glaube versetzt Berge


Nissy
Beiträge: 13
Registriert: 1. Jul 2004, 22:40

Buchtips

Beitragvon Nissy » 18. Jul 2005, 13:18

Hallo Leute,

ich mache jetzt seit einem halben Jahr meine HP-Ausbildung und arbeite mit folgenden Büchern:

Naturheilpraxis heute Elvita Bierbach
Lehrbuch für Heilpraktiker Isolde Richter

Prüfungsfragen für Heilpraktiker Isolde Richter
Prüfungsfragen auf CD-Rom Isolde Richter
( um zu testen, wie ich den Stoff behalten habe)

Der Körper des Menschen Faller/Schünke

Anatomie (Text und Atlas) Lippert
(läßt sich gut gebraucht kaufen)

Anatomie-Malatlas (ISBN:3-89075-080-X) Wynn Kapit/L.M. Elson

Pschyrembel

Ich glaube, daß ich mich mit mehr Büchern verzetteln würde.

Viele Grüße

Nissy

Benutzeravatar
TaiChiEngelChen
Beiträge: 26
Registriert: 21. Aug 2005, 22:26

Beitragvon TaiChiEngelChen » 4. Sep 2005, 14:23

[quote="blue-banana"]Hallo,

ganz super ist auch das Buch "Der menschliche Körper-Ein Bildatlas" (Karl-Müller-Verlag) (das englische Original heißt "The Human Body" vom Dorling Kindersley Verlag). Leicht verständlich, gerade für Anfänger mit Erklärungen der Funktionen gleich am Bild. Auch Krankheiten werden erklärt.

auch hilfreich:

Anatomie Zeichenblätter und das dazugehörige Lösungsbuch von Paul Gebhardt (Lau-Verlag).

Gruß Bianca[/quote]

Hallo @ all,
ich habe mir das Buch auf deutsch gekauft.Original-Titel "Human Body", deutscher Titel: "ANATOMIE-ATLAS, Aufbau und Funktionsweise des menschlichen Körpers" ISBN: 3-8310-0241-X
Für Einsteiger ohne Vorkenntnisse (so wie mich) ist es recht gut und verständlich erklärt, sowie zum "visuellen Lernen" sehr geeignet.
Danke für den Tip @ Bianca!!
Viele Grüße, Tina

Benutzeravatar
TaiChiEngelChen
Beiträge: 26
Registriert: 21. Aug 2005, 22:26

Buch und Zeitschrift

Beitragvon TaiChiEngelChen » 4. Sep 2005, 15:10

Hallo @ all,

und danke @ all für die zahlreichen Buchempfehlungen im Forum. Am 12.09.05 beginne ich ein "HP-Heim-Kombi-Studium", also teilweise Selbststudium, teilweise Unterricht-das ist mit 3 Kindern leichter realisierbar ;-). Die ersten Bücher, die ich mir nun zugelegt habe sind "Naturheilpraxis heute", "Anatomie-Atlas, Aufbau und Funktionsweise des menschlichen Körpers" (DK).Als "Zugabe" zum erstgenannten Buch gab es "Heilpraktiker, Kompaktwissen pocket (C. Thiele, Börm Bruckmeier Verlag); es ist zwar "nur" handgroß (Miniteil) :o , trotzdem steht Vieles drin, es ist stichpunktartig / tabellenartig (mit den wichtigsten Details)ausgelegt und denke ich zum Abfragen gut geeignet. Als Anfänger verstehe ich zwar nicht alles, trotzdem hab ich schonmal "quergelesen" ;-)
und dachte, ich führe es hier mal kurz auf.
Als Zeitschrift habe ich mir ein kostenloses Probeexemplar u.a. "Naturheilpraxis mit Naturmedizin" angefordert.Es ist finde ich auch für Einsteiger gut geeignet (also nicht nur "Fachchinesisch" *smile*) und nicht ganz so viel Werbung.Schüler und Studenten erhalten übrigens beim Abo 50% Rabatt. Ich werde es wohl abonieren ;-)

Liebe Grüße an Euch alle! Tina :wink:

Amazonee
Beiträge: 142
Registriert: 15. Aug 2005, 10:49

Beitragvon Amazonee » 12. Sep 2005, 11:09

Hallo,

von Bierbach habe ich zwei Bücher gefunden:
- Naturheilpraxis heute,
- Handbuch Naturheilpraxis.

Worin unterscheiden sich die beiden Bücher? Beide Bücher werden ja hervorragend rezensiert.

Liebe Grüße

Amazonee

tom65
Beiträge: 5
Registriert: 13. Nov 2005, 19:28

Beitragvon tom65 » 15. Nov 2005, 20:03

Wer einmal mit der Autorin Susann Krieger(Pathologie für Heilpraktiker,Rechtskunde für Heilpraktiker,Infektiologie für Heilpraktiker) komunizieren möchte der kann mir Bescheid sagen hab nen guten Kontakt zu Ihr. Bzw die Mailadresse

Tom

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 16. Nov 2005, 07:58

Hallo Tom,

bitte keine Doppelpostings - das Gleiche haste gerade erst vor 9 min im Heilpraktiker-Thread gepostet Bild diesen Beitrag habe ich natürlich entfernt.
MfG
Kräuterfee

tom65
Beiträge: 5
Registriert: 13. Nov 2005, 19:28

Beitragvon tom65 » 16. Nov 2005, 08:38

Sorry

Tom

katja24
Beiträge: 2
Registriert: 28. Feb 2006, 18:42

Beitragvon katja24 » 5. Mär 2006, 23:29

hallo, einige schulen empfehlen auch den "atlas der anatomie des menschen" von sobotta in 2 bänden.

muss man die wirklich haben, oder gibt es auch andere (günstigere) werke?

liebe grüße
katja

Looouna
Beiträge: 15
Registriert: 23. Mär 2006, 19:12

Beitragvon Looouna » 24. Mär 2006, 15:58

Hallo,

ich stelle mir auch gerade eine Bücherliste zusammen mit der ich beginnen möchte. Deshalb interessiert mich auch ob der Sobotta-Atlas 1+2 sein Geld wert ist bzw. ob ein günstigerer reicht.....

Viele Grüße
Nadine



   

Zurück zu „Heilpraktikerausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste