Zum Inhalt

Wassereinlagerungen bei Schwangerschaft

Hildegard von Bingen

Moderator: Angelika

annablume
Beiträge: 7
Registriert: 16. Jun 2015, 15:40

Wassereinlagerungen bei Schwangerschaft

Beitragvon annablume » 17. Jun 2015, 11:39

Hallo,

weiß jemand ein Mittel welches bei starken Wassereinlagerungen bei Schwangerschaft hilft?
Bei meiner besten Freundin, tritt dies schon jetzt im 5 Monat auf. Der Arzt meinte es sei sehr früh aber kann eben passieren. Aber eine Lösung gegen die Schmerzen und Taubheitsgefühle hatte er leider auch nicht parat.
Git es vielleicht gute alte Heilmittel oder Pflanzen, Kräuter die dagegegn helfen?


Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5460
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Re: Wassereinlagerungen bei Schwangerschaft

Beitragvon Angelika » 17. Jun 2015, 21:21

Hallo Annablume,

die Ernährung kann viel dazu beitragen, Wassereinlagerungen vorzubeugen und abzumildern.
Viel Obst und Gemüse essen, besonders Kartoffeln, Reis, Melone, Ananas, Gurken, Sellerie, Spargel.
Stilles Wasser und warmen Kräuter -Tee trinken. Salzarm essen, denn Salz speichert das Wasser.
So oft es geht Beine hochlegen.

Viele Grüße
Angelika

annablume
Beiträge: 7
Registriert: 16. Jun 2015, 15:40

Re: Wassereinlagerungen bei Schwangerschaft

Beitragvon annablume » 19. Jul 2015, 15:40

Liebe Angelika,

vielen Dank für die Tipps. Sie versucht dem schon nachzugehen, aber ich bin auf der Suche nach einem Rezept, welches noch intensiver helfen könnte. Sie hat wirklich starke Probleme und alleine mit Ernährung schafft sie es nicht.
Falls jemandem noch etwas einfällt postet mir bitte.

Vielen Dank

annaT
Beiträge: 9
Registriert: 4. Aug 2015, 19:51

Re: Wassereinlagerungen bei Schwangerschaft

Beitragvon annaT » 4. Aug 2015, 20:28

Meiner Schwiegertochter ging es ähnlich. Bei ihr half Brennnessel Tee.


   

Zurück zu „Hildegard von Bingen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste