Zum Inhalt

Bezugsquellen/Vertrieb ?

Hildegard von Bingen

Moderator: Angelika

zaubermaus
Beiträge: 2
Registriert: 4. Jun 2004, 15:38

Bezugsquellen/Vertrieb ?

Beitragvon zaubermaus » 4. Jun 2004, 15:44

Hallo,
ich beschäftige mich erst seit ein paar Wochen mit der Hildegard von Bingen und möchte nun einige Dinge ausprobieren.
Das meiste konnte ich ja auftreiben, aber wo bitte sehr bekomme ich Bockstalg her? Oder gleich die Veilchensalbe?
Kennt jemand einen Vertrieb von Hildegardprodukten?
Online habe ich drei gefunden, davon zwei in Österreich bei denen ich auch ständig abstürze. Hmmm, es muss doch noch mehr geben?

Suchende Grüsse

Zaubermaus


Benutzeravatar
*brigitte*
Beiträge: 1339
Registriert: 2. Sep 2003, 14:56

Beitragvon *brigitte* » 4. Jun 2004, 18:56

Hallo Zaubermaus,

schau doch einfach mal unter http://www.hildegard.de ins Netz - da findest du eine Apotheke in Konstanz, die Original-Hildegard-Sachen verschickt - bei der bestelle ich mir, was ich brauche - ich arbeite auch damit -

:wink: wünsch dir was, Brigitte

zaubermaus
Beiträge: 2
Registriert: 4. Jun 2004, 15:38

Beitragvon zaubermaus » 5. Jun 2004, 20:33

:sun2:

Danke, Brigitte. Ich werde mich gleich mal auf die Suche begeben...

Schönes Wochenende

wünscht die Zaubermaus

:sun1:

Benutzeravatar
Quak
Beiträge: 20
Registriert: 28. Okt 2003, 19:10

Vertriebsadressen Hildegard von Bingen-Produkte

Beitragvon Quak » 10. Sep 2004, 12:21

Hallo Zaubermaus,

ich weiß nicht, ob deine Frage noch aktuell ist oder ob du schon einige Bezugsquellen über Hildegard Produkte gefunden hast.

Hätte noch eine Internetadresse von einer Sonnen-Apotheke am Bodensee:
http://www.sonnen-apo-allensbach.de
Tel.: 07533-5040

eine weitere:
Nikolaus-Apotheke
Tel. 07533-6059
e-mail: NikolausApotheke@web.de

und in Augsburg:
http://www.Hildegard-von-Bingen-Vertrieb.de
Tel.: 0821-5687241

Ein Preisvergleich lohnt sich, nicht nur bei den Produkten, sondern auch beim Porto.

Tschüssi
Quak
"Das Lächeln, das du aussendest, kehrt zu dir zurück"
Liebe Grüße
Quak

Fux
Beiträge: 2
Registriert: 1. Okt 2010, 20:21

Re: Bezugsquellen/Vertrieb ?

Beitragvon Fux » 1. Okt 2010, 20:37

Hallo, ich bin seit eben erst hier im Forum dabei, und möchte Euch begrüßen. Ich stieß auch gleich auf diesen Beitrag und möchte hinzufügen, wenn auch einige Zeit später, dass es in Baden/Württemberg genauer in Bretten bei Karlsruhe eine Bäckerei gibt die Orginal Hildegardprodukte aus Österreich im Sortiment hat. Und das Beste; die backen diese leckeren Nervenkekse mit der Original Gewürzmischung von Posch. Nur wie die Bäckerei hiess, weiss ich leider nicht mehr. Ein längere Name wars.
mfg Fux

Hildegardfan
Beiträge: 1
Registriert: 5. Okt 2010, 15:03

Re: Bezugsquellen/Vertrieb ?

Beitragvon Hildegardfan » 5. Okt 2010, 15:10

Bei uns vertreibt die Schloss-Apotheke in Aschau im Chiemgau Hildegardprodukte. Sortiment ist sehr Umfangreich. Stellen Hildegarelexiere selbst her, Auch welche die es bei Posch nicht gibt! Auch Dinkelprodukte und Backmischungen aus einer Ökomühle. Die verschicken die Sachen auch soweit ich weiss. Hier die Tel.Nr.: 08052/316. Ich Kauf mein Zeugs immer da. Die haben die Veilchensalbe auch schon fertig! Gruss


Bamba
Beiträge: 4
Registriert: 16. Mai 2011, 19:34

Re: Bezugsquellen/Vertrieb ?

Beitragvon Bamba » 17. Mai 2011, 19:44

Hier kann man auch bestellen http://www.abtei-st-hildegard.de/
Natürlich.....tierische,liebe Grüße von Bamba!

Vince
Beiträge: 19
Registriert: 9. Mär 2013, 19:33

Re: Bezugsquellen/Vertrieb ?

Beitragvon Vince » 2. Sep 2013, 19:07

... bei.zahnkreide gibts im Shop das Lixivum Dentale von Hildegard bzw. von einem Hersteller aus Österreich (so dass man Porto spart, weil aus Dtl.)



   

Zurück zu „Hildegard von Bingen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste