Zum Inhalt

Grüne Smoothies

Rezepte zum Kochen, Einmachen etc... Hier können Sie ihre Rezepte verraten, über Rezepte diskutieren, fragen wenn Sie Rezepte suchen ......

Moderator: Angelika

tina2011
Beiträge: 20
Registriert: 12. Dez 2011, 09:59

Re: Grüne Smoothies

Beitragvon tina2011 » 21. Mai 2013, 20:54

mich würde mal interessieren, ob die genannten Rezepte eigene Kreationen sind und wenn ja, ob vorher auch die verträglich der "grünen" Zutaten getestet wurde. Z.B. Buchenblätter - kann man die wirklich essen??? :o

hat jemand eine Bezugsquelle griffbereit, wo man nachlesen kann, was verträglich und vor allem ungiftig ist und was nicht. Ich würde nämlich gerne mal was mit Lavendel ausprobieren, finde aber nichts aussagekräftiges zur oralen Aufnahme.

Danke schonmal!


Benutzeravatar
cala
Beiträge: 319
Registriert: 31. Aug 2006, 12:48

Re: Grüne Smoothies

Beitragvon cala » 22. Mai 2013, 01:45

Hi Tina ,

Lavendel ist essbar, siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Echter_Lavendel
Ich mache gerne frische Lavendelblüten sogar auch in Obstsalat oder in den Tee.

Wenn du in Google "essbare giftige pflanzen Kräuter" eingibst, wirst du einige Listen finden, auch in Buchhandlungen gibt es Bücher darüber. Kürzlich hat meine Mutter eins gelesen und war erstaunt, was alles in unseren Gärten giftig ist (Hortensien, Efeu, Tomatenpflanze...) also nicht alles in den Mixer schmeissen :D

Die grünen Smoothies wurden von Victoria Boutenko erfunden/ publiziert, lass dich von Ihren Rezepten inspirieren.

Ich habe am Anfang alles mögliche kreiert, das war mal lecker und manchmal nicht so wirklich gut. Ich habe einige Rezepte aus dem Netz kopiert und dann selbst ausprobiert. Das es Bücher schon darüber gab, wusste ich nicht. Jetzt findest du in vielen Foren viele Rezepte-Threads.

Viel Spass!
Grüße
Cala

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5449
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Re: Grüne Smoothies

Beitragvon Angelika » 22. Mai 2013, 20:34

Hallo Tina,

iunge frische Buchenblätter schmecken sogar sehr gut, die haben wir schon als Kinder gerne gegessen.

schau mal hier nach

viewtopic.php?f=54&t=985&p=100252&hilit=Buchenbl%C3%A4tter#p100252

Heilpflanze Lavendel wird sogar in der Küche als mediterranes Küchengewürz verwendet, in der bekannten Mischung „Kräuter der Provence“. für herzhafte wie auch für süße Gerichte.

mehr darüber

viewtopic.php?f=47&t=15133

Viele Güße
Angelika

Benutzeravatar
Wilfried Walbach
Beiträge: 20
Registriert: 17. Jun 2013, 15:14

Re: Grüne Smoothies

Beitragvon Wilfried Walbach » 17. Jun 2013, 15:27

Hallo Nicole!!

Dein Smoothie Rezept ist wirklich spitze!
Habe es heute ausprobiert, nachdem ich gestern draufgestossen bin.

Eine Anmerkung sei mir noch gestattet:
Beim Zimt sollte man darauf achten, dass es sich um den Ceylon Zimt handelt. Der billigere Cassia Zimt ist in grösseren Dosen krebserregend!!
http://de.wikipedia.org/wiki/Zimt (siehe weiter unten)

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5449
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Re: Grüne Smoothies

Beitragvon Angelika » 5. Aug 2013, 22:56

Smoothies mit Weinblättern

1 Handvoll junge Weinblätter
1 Handvoll Kopfsalat
1 Apfel
1/2 Banane
1 Stück Gurke
1/4 Melone
2 Scheiben Zitronen
1- 2 Tassen Wasser

alles kleinschneiden und im Mixer pürieren.

mfg
Angelika

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5449
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Re: Grüne Smoothies

Beitragvon Angelika » 21. Mär 2014, 21:42

Kräuter-Smoothie

Frühlingskräuter sind mit ihrem frischen Grün die Boten des Frühlings.
Sie wecken, dank ihrer Inhaltsstoffe unsere Lebenskräfte,
stärken und bringen unseren Organismus nach dem Winter wieder auf Trab.
Deshalb sollte man sie jetzt üppig in der Küche verwenden.

1 Bund Brunnenkresse
1 Bund Basilikum
1/2 Bund Sauerampfer
500 ml Buttermilch
etwas Salz, Pfeffer, Zucker
Die Kräuter abspülen, trocken schütteln und die Blätter von denStielen zupfen.
Buttermilch mit den Kräuterblättchen in einen Mixer geben und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen.
Dann alles fein pürieren, nochmals abschmecken und den Smoothie in Gläser gießen
und servieren.

Quelle: Klink-Rezepte

Angelika


Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5449
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Re: Grüne Smoothies

Beitragvon Angelika » 18. Apr 2014, 19:42

Beitrag verschoben:

Grüner Smoothie aus selbstgesammelten Wildkräutern

von MrOel am 16 Apr 2014 22:14

Huhu,

aktuell bereite ich mir täglich einen grünen smoothie aus selbstgesammelten Wildkräutern zu.
Ich sammel: Löwenzahnblätter, Giersch, Scharbockskraut ( nicht blüher) sowie Knoblauchrauke.
Da ich diese Dinge ja fast täglich verzerre, wollte ich mich mal erkundigen, wie ich die Kräuter zu dosieren habe. Ich konsumeire sie ja frisch, gibt es dort eine Dosierungsempfehlung?
Habe gehört dass diese Kräuter auch nebenwirkungen haben können, wenn man sie zu hoch dosiert.
Desweiteren wollte ich fragen, welche Wildkräuter ihr mir noch ans Herz legen könnt, die man um diese Jahreszeit sammeln kann, um etwas abwechslung reinzubringen in meine tägliche Dosis Kräuter!
Lg

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5449
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Re: Grüne Smoothies

Beitragvon Angelika » 18. Apr 2014, 19:49

Hallo MrOel,

ich habe deinen Beitrag hierher verschoben, da findest du einige Kräuter dafür.

Scharbockskraut sollte man nicht zuviel nehmen, wegen des geringen Gehalts an giftigem Protoanemoin muss vor übermässigem Genuss gewarnt werden!

http://www.natur-forum.de/lexikon/kraeuter/29.html


Viele Grüße
Angelika

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5449
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Re: Grüne Smoothies

Beitragvon Angelika » 17. Nov 2014, 20:35

Smoothies mit Kürbis

Kürbis schmeckt auch in Smoothies gut!

1 Handvoll Salatblätter od. grünes Blattgemüse
100 gr Kürbis (Hokkaido)
1 Apfel
1 Birne
1/2 Avocados
1 Orange
2 Tassen stilles WAsser

alles kleinschneiden und ca. 20 Sek. im Mixer pürieren.

mfg
Angelika

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5449
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Re: Grüne Smoothies

Beitragvon Angelika » 4. Mai 2015, 21:22

Smoothies mit Löwenzahnblüten

1 Handvoll Brennesseln
1 Handvoll Löwenzahnblätter
1 Handvoll Löwenzahnblüten
1 paar Gänseblümchen
1 Apfel
1/ 2 Banane
1 Orange
1 Scheibe Zitrone

alles kleinschneiden und mit Wasser pürieren.

mfg
Angelika

supergesund
Beiträge: 5
Registriert: 26. Jun 2017, 08:23

Re: Grüne Smoothies

Beitragvon supergesund » 26. Jun 2017, 08:45

Ich gebe in jeden Smoothie auch immer eine Prise Zimt. Nicht nur für den Geschmack auch wegen der antibakteriellen Wirkung

Brokkoli
Banane
Beeren
Zimt
bissel Wasser

Fertig

;)



   

Zurück zu „Rezepte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste