Zum Inhalt

Sie wirken wirklich!!! Aber wieso?

Alles zur Bach-Blütentherapie

Moderatoren: Angelika, Ursula

entfalten
Beiträge: 99
Registriert: 4. Jun 2007, 17:12

Sie wirken!

Beitragvon entfalten » 8. Jun 2007, 12:10

Hallo zusammen,
zum Glauben an die Wirkung der Bachblüten möchte ich folgendes schreiben.
Mein Lebensgefährte war sehr skeptisch und wollte nicht viel von Bachblüten hören. "Alles quatsch!", "Da muss man dran glauben !" usw. waren seine Kommentare.
Dann bemerkte er aber an mir Veränderungen im Verhalten, da ich eine Bachblütenmischung nahm. Ich widerum hatte nicht die Absicht, ihn irgendwie zu überzeugen.
Nun, vor ca. drei Wochen, bat er mich, ihm doch auch eine Mischung zu bereiten. "Du musst mich aber an die Einnahme erinnern!", meinte er noch.
Er nimmt nun regelmäßig seine auf ihn abgestimmte Mischung, freiwillig und ohne dass ich ihn erinnere. Er ist sehr verdutzt, dass die Bachblüten so wirken - obwohl er ja skeptisch ist und eigentlich nicht an Dinge glaubt, die er nicht erklären oder fassen kann.

Soviel zum Thema Wirkungsweise und Glauben.

Liebe Grüße
Marion


1aWomen
Beiträge: 2
Registriert: 4. Jan 2008, 21:39

Re: Sie wirken wirklich!!! Aber wieso?

Beitragvon 1aWomen » 4. Jan 2008, 21:45

Bin auch begeisterte Nutzerin von Bachblueten und nehme taeglich ein, zwei dieser "Bachblueten BonBons" und habe mir auch gerade eine fuer mich abgestimmte Bachblueten Therapie erstellen lassen, die ich in Kuerze beginnen werde und Euch hier auf dem laufenden halten werde ;-)

Beste Gesundheit !

Sue

pedros
Beiträge: 7
Registriert: 13. Mai 2006, 12:38

Re: Sie wirken wirklich!!! Aber wieso?

Beitragvon pedros » 11. Jan 2008, 17:49

Hallo zusammen!

Die Frage wieso Bachblüten wirken oder wieso Homöopathie wirkt (Verwandte Therapien) bezieht auch die Frage mit ein, wie das gesamte Universum funktioniert.
Eine Trennung der materiellen Ebene und der energetischen / geistigen Ebene muss man ausschließen, denn sonst würde das einen WirrWarr von Theorien nach sich ziehen.

Ich gehe davon aus, dass die einfachste Antwort die meisten Fragen beantworten könnte. Allerdings würde sich so mancher gegen diese Ansicht wehren. Egal.

Meiner Meinung nach besteht dieses Universum aus Sprache.
Um meine These mit Argumenten zu bekräftigen:
- Schwingungen (ist eine Sprache), Schallwellen, Licht bis Subatomare Schwingungen
- Musik (ist eine Sprache)
- DNA (ist eine Sprache, sogar mit erkennbaren Wörtern)

Die DNA enthält z.B. 6 Prozent reine Baupläne für Enzyme, Proteinen und so weiter.
Aber der Rest wurde bis vor kurzem als Junk-DNA bezeichnet, als Füllmaterial oder einfach nur Müll. Bis Linguistiker diese Daten zur Analyse bekamen. Es stellte sich heraus, dass es sich tatsächlich um eine Sprache handelt. Die menschliche Sprache, die Musik und die DNA folgen dem Zipfsches Gesetz. Mit diesem Gesetz kann man Sprache identifizieren.
Würde man in einem Buch nur Schrott rein schreiben ohne irgend einem Sinn, würde man das sogar mit dieser sehr einfachen Analyse-Methode herausbekommen.

In jedem DNA ist also sowas wie eine Nachricht. Diese kann weiter gereicht werden an einem Trägerstoff (Wasser, Globuli, Alkohol).


Ich nenne noch ein paar Beispiel:
- Man spricht aus dem Herzen
- Heilung geschieht durch das Herz
- Reine Sprache, reines Herz

Die Bachblüten (und deren DNA) sprechen eine reine Sprache. Diese einzunehmen, bedeutet auch auf diese zu hören, sich die Botschaft zu Herzen zu nehmen.

LG
Pedro

entfalten
Beiträge: 99
Registriert: 4. Jun 2007, 17:12

Re: Sie wirken wirklich!!! Aber wieso?

Beitragvon entfalten » 11. Jan 2008, 20:35

hallo pedro,

hast du schoen versucht zu erklaeren!!!

ich sehe es einfach so, dass wir menschen einfach nicht alles erklaeren koennen. es gibt eben vieles, was einfach so ist, wie es ist.

bachblueten wirken ja selbst bei skeptikern. ebenfalls bei tieren, babies, kleinkindern.

wieso also daran zweifeln? wer es einmal probiert hat, zweifelt sowieso nicht mehr.

allerdings war ich auch so eine skeptikerin, bis ich es selbst ausprobiert habe. heute bin ich mehr als begeistert.

liebe gruesse
marion

pedros
Beiträge: 7
Registriert: 13. Mai 2006, 12:38

Re: Sie wirken wirklich!!! Aber wieso?

Beitragvon pedros » 11. Jan 2008, 21:41

Hallo Marion!

Skeptisch zu sein ist wichtig, da man ja sonst alles glauben würde.
Wäre ich nicht so skeptisch, wäre ich nie dazu gekommen die Homöopathie zu studieren.

Man muss skeptisch sein, aber nicht die Tatsachen ignorieren. Die meisten Skeptiker haben sich überhaupt nie mit feinstofflichen Arzneien beschäftigt. Ich würde jedem hart gesottenen Skeptiker raten, das selbe zu tun wie ich damals: Eine Arzneimittelprüfung!

Bei Bachblüten ist es etwas schwieriger. So feinfühlig sind nur die wenigsten Menschen um die Wirkung von Bachblüten genau zu differenzieren.
Bei Holly konnte ich genau eine Wirkung feststellen. Ist ein erstaunliches Mittel!

LG
Pedro

entfalten
Beiträge: 99
Registriert: 4. Jun 2007, 17:12

Re: Sie wirken wirklich!!! Aber wieso?

Beitragvon entfalten » 12. Jan 2008, 10:09

Hallo Pedro.

Auch ich habe differenziert und die Wirkung ist einfach nur wundervoll.
Skeptiker lasse ich einfach skeptisch sein und mit absoluten Gegnern, die sowieso keine andere Meinung zulassen, diskutiere ich schon gar nicht mehr. Ueberzeugen moechte ich niemanden.

Ich finde es einfach nur schoen.

Liebe Gruesse
Marion


Benutzeravatar
Ursula
Beiträge: 1965
Registriert: 16. Nov 2001, 01:00

Re: Sie wirken wirklich!!! Aber wieso?

Beitragvon Ursula » 14. Jan 2008, 13:01

Hallo Pedro,

Pedro hat geschrieben:Wäre ich nicht so skeptisch, wäre ich nie dazu gekommen die Homöopathie zu studieren

Pedro hat geschrieben:Bei Holly konnte ich genau eine Wirkung feststellen


Du hast Homöopathie studiert und die Wirkung der Bach-Blüten-Essenz Holly getestet. Da habe ich doch gleich mal eine Frage:

Es gibt ja die homöopathischen Entsprechungen zu den Bach-Blüten-Essenzen. Dabei entspricht die Blüte Holly dem homöopathischen Mittel Stramonium oder Apis. Wie ist deine Meinung dazu, wohin würdest du nach deiner Erfahrung tendieren?

LG Ursula

Coronna
Beiträge: 33
Registriert: 18. Sep 2004, 14:17

Re: Sie wirken wirklich!!! Aber wieso?

Beitragvon Coronna » 22. Jan 2008, 14:58

Hallo Ursula,

gibt es da ein bestimmtes Buch, wo das geschrieben steht welche Bachblüten der Homöpathie entspricht.

Würde mich über eine Antwort freuen
LG Coronna

Benutzeravatar
Ursula
Beiträge: 1965
Registriert: 16. Nov 2001, 01:00

Re: Sie wirken wirklich!!! Aber wieso?

Beitragvon Ursula » 22. Jan 2008, 19:16

Hallo Coronna,

zu den Bach-Blüten und dem entsprechenden homöopathischen Mittel beziehe ich gern die aktuellen astrologische Konstellationen einer Person mit in die Gesamtbetrachtung ein und finde deshalb u.a. diesen link sehr aufschlußreich: (du mußt etwas runterscrollen)

http://www.bunkahle.com/Aktuelles/Astro ... logie.html

LG Ursula

Beatrice
Beiträge: 15
Registriert: 13. Dez 2011, 01:36

Re: Sie wirken wirklich!!! Aber wieso?

Beitragvon Beatrice » 19. Dez 2011, 19:04

Ich nehme auch Bachblüten - die Notfalltropfen und muss echt sagen, dass das wirklich hilft...

Uta W
Beiträge: 3
Registriert: 13. Feb 2012, 10:04

Re: Sie wirken wirklich!!! Aber wieso?

Beitragvon Uta W » 13. Feb 2012, 10:19

hallo,

ich denke es gibt durchaus mehrere Therapien und Naturmediklamente, die nachgewiesenerweise wirken obwohl man es nicht erklären kann. . .

aber jetzt mal meine frage , weil ich es auch ausprobieren will - ich bin immer stark angespannt auch manchmal so dass ich nicht schlaen kann- meint ihr es kann helfen, diese troßpfen zu nehmen?

Habe gerade einige veränderungen in meinem Leben vo z.B auch meine Scxhlafprobleme in den griff zu bekommen..

-werbelink entfernt-

entfalten
Beiträge: 99
Registriert: 4. Jun 2007, 17:12

Re: Sie wirken wirklich!!! Aber wieso?

Beitragvon entfalten » 13. Feb 2012, 10:32

Hallo Uta,

ja, die können dich dabei sehr gut unterstützen.
Wende dich an einen erfahrenen Bach-Blütenberater, der dir die geeignete Mischung zusammenstellen kann. Regelmäßig eingenommen wirst du merken, dass sich auch deine Schlafprobleme lösen lassen.

Viele Grüße
Marion

belinda
Beiträge: 47
Registriert: 4. Dez 2014, 00:45

Re: Sie wirken wirklich!!! Aber wieso?

Beitragvon belinda » 19. Dez 2014, 22:08

Meine Mutter nimmt Sie ebenfalls und schwört darauf das Sie ihr helfen, ich konnte mir das nicht erklären warum das so ist, ehrlich gesagt habe keine plausible Erklärung gefunden

lamin
Beiträge: 5
Registriert: 15. Nov 2015, 13:27

Re: Sie wirken wirklich!!! Aber wieso?

Beitragvon lamin » 17. Nov 2015, 22:06

BAchblüten sind klasse, ich nehme sie regelmäßig

Liliana
Beiträge: 130
Registriert: 20. Jun 2015, 12:48

Re: Sie wirken wirklich!!! Aber wieso?

Beitragvon Liliana » 21. Nov 2015, 22:49

Klar wirken sie, ich hatte sie ebenfalls jahrelang eingenommen. Manchmal wirkten sie sogar zu stark, so dass ich sie reduzieren oder sogar absetzen musste!



   

Zurück zu „Bachblüten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste