Zum Inhalt

Kräuter-, Apotheken- und Klostergarten

Allgemeines zum Thema Pflanzen

Moderator: MOB

Benutzeravatar
Rosenfee
Beiträge: 2098
Registriert: 12. Aug 2004, 16:56

Beitragvon Rosenfee » 4. Jan 2006, 09:41

Und beim Stichwort Weleda ist es ja auch nicht mehr ganz so weit bis zum WALA-Heilpflanzengarten, der an bestimmzten Terminen mit Führung besucht werden kann - ich finde ihn sehr hübsch mit angenehmer Athmosphäre:

http://www.wala.de/anbau/index.htm

:wink: LG Rosenfee


Benutzeravatar
Rosenfee
Beiträge: 2098
Registriert: 12. Aug 2004, 16:56

Beitragvon Rosenfee » 4. Jan 2006, 09:48

Noch ein wenig "Feenpower" :D

Auch der Heilpflanzengarten von Kytta in Alpirsbach im Schwarzwald steht mit einem Schaugarten für Kräuterfans offen - Der link ist im Moment nicht geschaltet (Homepageumbau) -

http://www.kytta.de

:wink: LG Rosenfee

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 4. Jan 2006, 09:54

Burggarten an der Burg Stadeck (Stadecken-Elsheim, Rheinhessen), seltene Pflanzen aus der Region, umfassen Heil- und Küchenkräuter, Gift- und Zauberpflanzen, sowie Symbolpflanzen der christlichen Mythologie.
http://www.stadecken-elsheim.de/kultur/burggarten.htm
MfG
Kräuterfee

Benutzeravatar
Rosenfee
Beiträge: 2098
Registriert: 12. Aug 2004, 16:56

Beitragvon Rosenfee » 4. Jan 2006, 10:14

Huhu,
mir viel gerade noch der Kräutergarten von Kloster Lorsch bei Worms ein, bekannt auch das berühmte Lorscher Arzneibuch: es ist die älteste erhaltene medizinisch-pharmazeutische Handschrift deutscher Herkunft aus dem Jahr 795 :D

http://www.kloster-lorsch.de/kloster/garten.html

:wink: LG Fee

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 4. Jan 2006, 10:40

Apothekergarten im Quellengrundpark, Borken-Weseke(Münsterland), Duft- und Tastgarten mit 30 Heilkräutern:
http://www.borken.de/touristik/heimathaus_weseke.html
MfG
Kräuterfee

Benutzeravatar
Rosenfee
Beiträge: 2098
Registriert: 12. Aug 2004, 16:56

Beitragvon Rosenfee » 4. Jan 2006, 11:19

Der Heilpflanzengarten Celle zählt mit 7000qm zu einem der größten Europas :D

http://www.heilpflanzen-garten.de/

:wink: LG Fee


Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 4. Jan 2006, 12:52

der Kräutergarten in den Benzacher Bachwiesen in Weinstadt-Endersbach (Weinstadt ist eine Stadt etwa 10 km östlich von Stuttgart in Baden-Württemberg), heimische und ausländische Heilpflanzen, 250 Kräuter sind hier nach Krankheitsbildern gegliedert angepflanzt, direkt neben dem Kräutergarten befindet sich der Garten der Sinne:
http://www.sanitas-kraeutergarten.de/in ... =/info.htm
MfG
Kräuterfee

Benutzeravatar
Rosenfee
Beiträge: 2098
Registriert: 12. Aug 2004, 16:56

Beitragvon Rosenfee » 4. Jan 2006, 13:27

In den Bad Wörishofener Kräutergärten kann man auf den Spuren von Walahfrid Strabo, Leonhart Fuchs und natürlich Sebastian Kneipp wandeln -
http://www.bad-woerishofen.de/stadtfueh ... garten.htm
Daneben gibt´s noch einen Duft-und Aromagarten
http://www.bad-woerishofen.de/stadtfueh ... garten.htm und einen Rosengarten
http://www.bad-woerishofen.de/stadtfueh ... garten.htm
Daneben kann man dann im Thermalbad "kneippen"

:wink: LG Rosenfee

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 4. Jan 2006, 13:29

Kaisersbacher Kräuterterassen (Kaisersbach im Rems-Murr-Kreis, Baden-Württemberg, 35 km nordöstlich von Stuttgart)
Auf ca. 600 qm Fläche sind über 240 verschiedene Kräuter angebaut.
http://www.kraeuterterrassen.de.vu/
MfG
Kräuterfee

SeeBär
Beiträge: 817
Registriert: 27. Jan 2002, 01:00

MeckPom

Beitragvon SeeBär » 4. Jan 2006, 15:38

Oder wie wärs mit einem Ausflug nach Mecklenburg Vorpommern:
über 5ha Kräutergarten ( Wildkräuter, Heilkräuter, klassische Küchenkräuter ) UND Seminare : kulinarisches mit Heilkräutern.

Das Projekt EssbareLandschaften - ins Leben gerufen von einem Gärtner mit Spezialgebiet Kräuter und einem Koch - baut biologisch alle guten Kräuter an ...haben auch ein hervorragendes Kräuter - Kräuterkochbuch herausgegeben...und alle Kräuter können sogar per Versand bezogen werden.

Es lohnt sich ein Besuch auf Gutshaus Boltenhagen...

oder: http://www.EssbareLandschaften.de

Gutshaus Boltenhagen liegt südlich von Stralsund, Richtung Demmin...

Gruß SeeBär :flower:

Benutzeravatar
Rosenfee
Beiträge: 2098
Registriert: 12. Aug 2004, 16:56

Beitragvon Rosenfee » 4. Jan 2006, 15:54

Der Artemisia-Kräutergarten im Allgäu liegt auch landschaftlich sehr schön - allein beim Wandern in der Region stolpert man sozusagen über die herrlichsten Heilpflanzen :D

http://www.artemisia.de/

:wink: LG Fee

Benutzeravatar
Rosenfee
Beiträge: 2098
Registriert: 12. Aug 2004, 16:56

Beitragvon Rosenfee » 4. Jan 2006, 16:05

So langsam wäre eine Landkarte angebracht, so dass man eine Kräutergartenrundreise besser planen kann :D :D :D - mir wirbeln die Gärten schon bunt durch meinen Kopf :D

:wink: LG Fee

Benutzeravatar
paul
Beiträge: 3200
Registriert: 5. Mai 2001, 02:00

Beitragvon paul » 4. Jan 2006, 16:33

So langsam - finde ich - wird´s bei Euch unübersichtlich. Bild Was haltet ihr denn davon, die Links in der Linkliste unter den Rubriken "Kräuter-, Apotheken- und Klostergärten" und "Rosengärten" in übersichtlicher Form zusammen zu fassen ?? Ist aus meiner Sicht sinnvoller, als hier ..zig Links zu posten. Ich hab´s nämlich schon aufgegeben, mir das durchzulesen.
Gruß: Paul

Wer anders ist der Feind der Natur, als der sich für klüger hält als sie, obwohl sie unser aller höchste Schule ist? (Paracelsus)

Benutzeravatar
Rosenfee
Beiträge: 2098
Registriert: 12. Aug 2004, 16:56

Beitragvon Rosenfee » 4. Jan 2006, 17:29

Als reine Linkliste find ich das Thema fast zu schade - ich fände es interessanter den ein oder andeen Link doch noch mit einer Kurzbeschreibung zu ergänzen - kam in der Begeisterung vielleicht zu kurz :D -
von den Lesern her ist finde ich durchaus Resonanz zu verzeichnen, wenn ich die Zahlen in der kurzen Zeit betrachte ;) -

Kräuterfee kann´s aber von mir aus gerne so handhaben, wie sie es möchte - es ist ja ihr Bereich :D

:wink: MfG Rosenfee

Benutzeravatar
paul
Beiträge: 3200
Registriert: 5. Mai 2001, 02:00

Beitragvon paul » 4. Jan 2006, 18:06

Rosenfee hat geschrieben:Als reine Linkliste find ich das Thema fast zu schade - ich fände es interessanter den ein oder andeen Link doch noch mit einer Kurzbeschreibung zu ergänzen - ...


Eine Kurzbeschreibung ist auch in einer Linkliste möglich ... aber das soll Kräuterfee entscheiden .. mir jedenfalls ist´s ein wenig viel und unübersichtlich.
Gruß: Paul

Wer anders ist der Feind der Natur, als der sich für klüger hält als sie, obwohl sie unser aller höchste Schule ist? (Paracelsus)



   

Zurück zu „Pflanzen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste