Zum Inhalt

Ich brauche euren Rat - Mein Freund blockt komplett ab

Rund um die Probleme der Frau

Moderatoren: Angelika, Beate

Benutzeravatar
anna1980
Beiträge: 9
Registriert: 23. Okt 2017, 16:41

Ich brauche euren Rat - Mein Freund blockt komplett ab

Beitragvon anna1980 » 25. Okt 2017, 18:27

Erstmal vielen Dank für die nette Aufnahme in dieses schöne inspirierende Forum :)
Mein Anliegen: Ich bin mittlerweile seit über 7 Jahre mit meinem Freund zusammen. Wir wohnen nun seit über 3 Jahren zusammen. Seit dem letzten halben Jahr läuft es jedoch gar nicht mehr so gut in unserer Beziehung. Er hat momentan extrem viel zu tun an der Arbeit und ich merke wie es unsere Beziehung belastet. Wir reden kaum noch. Ich sehe ihn fast nur noch abends beim Essen oder Schlafen und selbst dann reden wir nicht groß. Am Wochenende ist er meistens mit seinen Freunden unterwegs und ich mit meiner Freundin.. Ich hab ihn oft genung auf ein gemeinsames Wochenende eingeladen aber er will einfach nicht.. Seit ungefähr nun 2 Wochen habe ich im Internet recherchiert was man denn so machen kann bei einer Beziehungskrise und bin auf einen ziemlich interessanten Ratgeber gestoßen zumThema Beziehung retten. http://beziehung-retten-guru.de/ (Habe ihn verlinkt). Ich habe mich an alle Schritte gehalten von dem Ratgeber aber immer wenn ich ihn aber dann auf die Beziehungskrise ansprechen will reagiert er einfach extrem gereizt und aggresiv und blockt ab. Ich weiß einfach nicht mehr weiter..
Habt ihr vielleicht einen Rat für mich?


Lg


Benutzeravatar
Krâja
Beiträge: 809
Registriert: 23. Apr 2014, 18:23

Re: Ich brauche euren Rat - Mein Freund blockt komplett ab

Beitragvon Krâja » 26. Okt 2017, 13:36

Mir ist zu diesem Thema etwas eingefallen, was ich vor kurzem gelesen habe und was mich sehr beeindruckt hat.

Frag mal Deinen Partner, was Du für ihn tun kannst, lass es Dir sagen und tu es dann, auch wenn Dir sein Vorschlag nicht gefällt. Wiederhole diese Frage einige Zeit, ein oder zwei Wochen, einmal täglich und lass ihn ansonsten ganz in Ruhe. Wenn er als Antwort gibt, dass Du nichts für ihn tun kannst, dann tust Du einfach nichts für ihn, also gar nichts, auch nicht kochen, auch nicht mit ihm reden. Frag Dich, was Du für Dich tun kannst und tus. Lass ihn von jeder Erwartungshaltung frei, lass ihn einfach sein. Siehst Du ihn? Ich nicht.
Grüße von Krâja ;)



   

Zurück zu „Frauen Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste