Zum Inhalt

Therapie mit Kühen

Tier Forum

Moderatoren: Angelika, pierroth

CharlyWest
Beiträge: 1
Registriert: 11. Aug 2015, 18:50

Therapie mit Kühen

Beitragvon CharlyWest » 11. Aug 2015, 19:13

Hallo,

seit einiger Zeit habe ich ein sehr schwaches Nervenkostüm. Ich habe das Gefühl, dass selbst Kleinigkeiten mir über den Kopf wachsen und wenn dann noch mehrere Sachen zusammen kommen (Job, Familie, ...), mache ich ganz dicht und erstarre förmlich...

Jetzt hat mir meine Tochter einen Artikel über Kuhkuscheln gezeigt, in dem es darum geht, dass man sich zu Kühen in den Stall legen kann. Diese sollen wohl eine Ruhe ausstrahlen.

Gibt es sowas auch als Therapieansatz und wenn ja, hat damit jemand erfahrung? Ich wäre für jeden Tipp dankbar!!

Ach ja, hier der Artikel: https://cool-places.net/magazin-leser/kuhkuscheln-ist-super.html. Vielleicht kennt ja jemand den Bauernhof besser und weiß, ob die so etwas anbieten...


lumaca
Beiträge: 14
Registriert: 26. Jul 2015, 16:59

Re: Therapie mit Kühen

Beitragvon lumaca » 11. Aug 2015, 19:49

Das ist ja interessant! Ich mag Kühe, es sind wundervolle Tiere. Erfahrungen damit habe ich jedoch keine.

Aber ob dir ein Tag Kuhkuscheln auf Dauer helfen wird? Eine Erfahrung ist es auf alle Fälle wert und bestimmt ein schönes, gemeinsames Erlebnis.

Doch gehe mal ich dich und versuche die Ursache herauszufinden. Warum hast du Probleme mit deinen Nerven? Überfordert oder belastet dich etwas? Wenn ja, kannst du das ändern? Sind Ängste im Spiel, die dich hindern, die Verantwortung auch mal abzugeben? Burnout?

Es kann viele Ursachen haben und kann auch ein Mangel sein. Vielleicht mal Blutwerte durchchecken lassen. Schläfst du in der Nacht gut? Erholsamer Schlaf ist auch sehr wichtig.

Baldriantropfen zur Beruhigung, Meditationen oder autogenes Trainig als Ausgleich können unterstützend wirken.
Liebe Grüsse
Nicole

Benutzeravatar
Krâja
Beiträge: 753
Registriert: 23. Apr 2014, 18:23

Re: Therapie mit Kühen

Beitragvon Krâja » 15. Aug 2015, 04:43

In meinem Beitrag Streß Folgeschäden erkennen und heilen gibt es einen Link zur Selbsterfahrung mit Pferden...

So schwer ist es ja nun eigentlich nicht, sich selbst kennen zu lernen, aber dazu braucht man halt Zeit und Ruhe, ganz ohne Ablenkung, Konzentration aufs eigene ICH.

Wer sich diese Zeit nicht nehmen kann, darf mit Kühen, Pferden und... kuscheln. :)
Grüße von Krâja ;)

Benutzeravatar
meliade
Beiträge: 9
Registriert: 5. Aug 2015, 09:07

Re: Therapie mit Kühen

Beitragvon meliade » 17. Aug 2015, 10:23

Ich kann mir gut vorstellen, dass es die Gemütslage verbessern kann(unterstützend zu anderen Maßnahmen). Ich selbst habe auch die Erfahurng gemacht, dass Pferde auf mich sehr beruhigend wirken können und eine postive Wirkung auf meine Stimmung haben. Ich denke dass kann auch mit Kühen oder anderen Tieren gut klappen :)
Die Welt ist so schön und wert, dass man um sie kämpft.
E. Hemingway

Maria_H
Beiträge: 4
Registriert: 13. Okt 2015, 14:20

Re: Therapie mit Kühen

Beitragvon Maria_H » 13. Okt 2015, 14:34

Ein sehr interessanter Artikel!

Benutzeravatar
Chrystie
Beiträge: 31
Registriert: 20. Nov 2015, 21:35

Re: Therapie mit Kühen

Beitragvon Chrystie » 14. Feb 2017, 15:33

oh kühe sind schön :)
Ich weigere mich, ohne Hoffnung zu sein.


Benutzeravatar
Dorien
Beiträge: 24
Registriert: 7. Dez 2015, 18:24

Re: Therapie mit Kühen

Beitragvon Dorien » 20. Jun 2017, 07:39

kenne ich gar net aber hört sich gut an =)
Jeder Mensch ist Teil der Natur, mancher als Stein und mancher als Adler.

Benutzeravatar
Chrystie
Beiträge: 31
Registriert: 20. Nov 2015, 21:35

Re: Therapie mit Kühen

Beitragvon Chrystie » 28. Aug 2017, 14:56

ohdavon habe ich ja noch nie
gehört aber hört sich interessant an :D
Ich weigere mich, ohne Hoffnung zu sein.



   

Zurück zu „Tier - Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 5 Gäste