Zum Inhalt

Neembaum

Bäume und Sträucher, Blütengehölze, Blattschmuckgehölze, Wildobst

Moderatoren: Angelika, MOB

Franjou
Beiträge: 2
Registriert: 2. Mai 2004, 12:02

Neembaum

Beitragvon Franjou » 2. Mai 2004, 12:35

Hallo liebe Foris,
ich bin neu hier, heisse Franjou und lebe seit einiger Zeit noch in Westafrika. Gerne moechte ich Euch ueber meine Erfahrung mit den Neembaum erzaehlen. Der Neembaum waechst hier fast so wie Unkraut.
Die Afrikaner benuetzen den Neem meistens nur wenn sie irgendeine Form von Malariaanfaelle haben. Ansonsten meiden sie ihn leider, weil die seine Blaetter sehr bitter schmecken.
Ich nehme seit ueber 5 Wochen taeglich 4 Teeloeffel Neemblaetter ein die ich vorher in kleine Stuecke zerhackt habe, damit man es leichter schlucken kann. Gesundheitlich hatte ich Probleme mit einem uebersaeuerten Stoffwechsel, Nieren und Bauchspeichelprobleme und immer wieder Infektionen wie Erkaeltung, Entzuendung, Hautprobleme . Nun heute kann ich sagen , mir geht es sehr gut, keinerlei Entzuendungen mehr, keinen saueren Schweisgeruch mehr, ueberhaupt hat mein Schweiss gar keinen Geruch mehr, keinerlei Haarverlust auch beim Waschen nicht, gesunde Zaehne und Zahnfleisch, und bis heute keine Infektionen, auch keine Hautprobleme. Fuer mich persoenlich ist der Neembaum ein heiliger Baum gerworden, der immer gruen ist auch in der Trockenzeit und er haelt laestige Insekten , Muecken fern. Ferner ist auch der Neembaum eine sehr gute Malariaprophylaxe jedenfalls moegen mich die Stechmuecken seit der Einnahme von den Neemblaettern nicht mehr.
Liebe Gruesse von Franjou :wink:


Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5461
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Beitragvon Angelika » 3. Mai 2004, 22:49

Hallo Franjou,

herzlich Willkommen bei uns im Natur-Forum :) ,

toll, daß du so positive Erfahrungen mit den Neemblätter gemacht hast.
Das grenzt ja fast an einen Wunderbaum. :???:
Da kann dir ja fast nichts mehr passieren in Afrika. :lol:
Wirkt es auch gegen die großen Tiere, wie Löwe, Tiger oder Schlangen -?)

Mein Mann ist als in Südafrika, aber ich traue mich nicht mitzufliegen,
wegen den kleinen und großen Tieren. :-?

Viele Grüße nach Afrika
Angelika :wink:

PS. Es wäre schön, wenn du uns noch mehr von dort berichten würdest.

Franjou
Beiträge: 2
Registriert: 2. Mai 2004, 12:02

Beitragvon Franjou » 5. Mai 2004, 13:32

[quote="Angelika"]Hallo Franjou,

herzlich Willkommen bei uns im Natur-Forum :) ,

toll, daß du so positive Erfahrungen mit den Neemblätter gemacht hast.
Das grenzt ja fast an einen Wunderbaum. :???:
Da kann dir ja fast nichts mehr passieren in Afrika. :lol:
Wirkt es auch gegen die großen Tiere, wie Löwe, Tiger oder Schlangen -?)

Mein Mann ist als in Südafrika, aber traue mich nicht mitzufliegen,
wegen den kleinen und großen Tieren. :-?

Viele Grüße nach Afrika
Angelika :wink:

PS. Es wäre schön, wenn du uns noch mehr von dort berichten würdest.[/quote]

Hallo Angelika,
also fuer Tierbisse ist der Neembaum auch sehr gut, da er ja desinfizierend ist. Nun gegen Schlangenbisse da bracht man ein
Gegengift da ist mit Neem nichts zu machen. Denn es gibt hir genuegend gruene und schwarze Mambas wenn die einen erwischt ist in zwei Minuten alles gelaufen, da kann einem kein Arzt mehr helfen. Suedafrika gehe ich auch nicht , aber nicht wegen der Tiere sondern weil es dort unten sehr gefaehrlich fuer Weisse geworden ist. Gehe mal ins Forum : Auswandern Reisen& Leben.........ist ein caraooke Forum und lese da mal die Berichte ueber die Deutschen die da schon sehr lange leben.
Falls Du noch Fragen haben solltest..........frag mich
Liebe Gruesse von Franjou

cubanepala
Beiträge: 1
Registriert: 24. Mai 2009, 10:11

Re: Neembaum

Beitragvon cubanepala » 24. Mai 2009, 10:19

hallo franjou, habe erst heute den artikel von dir gelesen, und ich glaube jetzt dass ich weiss was mir in meiner zweiten heimat afrika bis jetzt immer gefehlt hat. beim nächsten langen besuch bei meiner familie in burkina faso werde ich es auch nehmen. danke für diesen super
tip. rania


   

Zurück zu „Bäume und Sträucher“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast