Zum Inhalt

Aufbewahrung von Tee

Hier können Sie ihre Tee Rezepte (zum Trinken!) veröffentlichen

Moderator: Angelika

nordid
Beiträge: 35
Registriert: 26. Jul 2004, 14:29

Aufbewahrung von Tee

Beitragvon nordid » 1. Feb 2006, 12:18

Hallo,

konnte hier viele Infos zu Tee lesen, jedoch ein Punkt blieb mir
immer offen, wie wird Tee am besten aufbewahrt, gibt es
besonders vorteilhafte Behälter oder Tee Regale ?

Hatte mal im TV gesehen das man Tee in Holzdosen aufbewahrt,
während ich letztens in einem Teeladen sehen konnte das dort
ausschließlich Blechdosen verwendung finden.

Oder ist es gar Jacke wie Hose ?


Grüsse

Nord


Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Tee aufbewahren

Beitragvon Kräuterfee » 1. Feb 2006, 12:46

Hallo nordid,

dunkel, kühl und in einer aromafesten Verpackung aufbewahren.
Tee niemals in der Nähe von Aroma abgebenden Stoffen aufbewahren, sondern geschmacksneutral. Bei mir steht er solo im Schrank oder neben dem Geschirr (wenn mal der Platz nicht ausreicht).
Kräuter- und Früchtetees mit einem feinen/zarten Duft (z.B. Melissen- oder Kamillentee) nicht neben kräftig riechenden Sorten wie Pfefferminztee oder aromatisierte Kräuter- und Früchtetees lagern, auch nicht neben Kaffee, Gewürze, Knäcke, Müsli etc.
Auch nicht im Kühlschrank, auch nicht in Folie, könnte evt. schimmeln.
MfG
Kräuterfee

nordid
Beiträge: 35
Registriert: 26. Jul 2004, 14:29

Beitragvon nordid » 1. Feb 2006, 20:11

Ah ja, vielen Dank für die infos.

Grüsse
N

Benutzeravatar
muesch
Beiträge: 19
Registriert: 8. Sep 2006, 17:24

nobel: Kirschholzdosen zur Aufbewahrung

Beitragvon muesch » 21. Sep 2006, 11:59

Tee, insbesondere grüner Tee verliert an der Luft schnell sein natürliches Aroma und den feinen Duft. Es ist daher sehr wichtig, dass Tee richtig und nicht zu lange gelagert wird.

Nach dem Öffnen der Verpackung sollten sie den Tee in Teedosen umfüllen und kühl lagern.

Japanische Teedosen sind optisch und funktional etwas Besonderes. Sie sind aus Kirschholz gedrechselt. Durch den doppelten und passgenauen Verschluß bleibt das Aroma in japanischen Teedosen lange erhalten. Diese Teedosen aus Kirschholz sind ein schönes Geschenk für einen Teekenner, der schon alles hat.
quelle Link entfernt, ein gewisser Teeshop

Haken: ca 130 Euro

Gruß
muesch
[/b]
Ja sagt das Gefühl!
Nein sagt der Verstand!
Wir werden sehen sagt das Leben!
..gehen wir es an!

TeePassion
Beiträge: 145
Registriert: 2. Jul 2008, 16:17

Re: Aufbewahrung von Tee

Beitragvon TeePassion » 2. Jul 2008, 18:00

Was immer wieder falsch verstanden wird im Zusammenhang mit der Lagerung von Tee: :roll:

Er sollte schon in geschlossenen Behältnissen gelagert werden, jedoch nicht hermetisch und nicht absolut luftdicht. Fest schließende Vorratsgefäße aus Kunststoff oder gar Schraubgläser sind vollkommen ungeeignet, da der Tee auch noch ein bißchen atmen können muss! :eek:

Im Teefachhandel gibt es genau das, was für die Aufbewahrung von Tee ideal ist:

Entweder klassische Teedosen aus einfachem Blech oder die Teetüte, in der der Tee im Laden verpackt wurde - letztere immer wieder gut verschließen.

So einfach ist das!

Viele Grüße

jaich
Beiträge: 4
Registriert: 16. Feb 2010, 19:18

Re: Aufbewahrung von Tee

Beitragvon jaich » 16. Feb 2010, 19:27

Jeder Tee verliert schnell sein Aroma wenn er nicht gut aufbewahrt wird. Am besten eigenen sich dazu gut verschließbare Dosen. Luftdicht wäre natürlich noch besser und natürlich dunkel.
Kann man auch hier gut nachlesen.

Werbung


Sylke
Beiträge: 4
Registriert: 26. Apr 2011, 15:21

Re: Aufbewahrung von Tee

Beitragvon Sylke » 26. Apr 2011, 15:38

Hallo,
von Tee in Holzdosen habe ich noch nie etwas gehört.
Ich bewahre schon immer meinen Tee in einer Blechdose auf, welche kühl und trocken in der Küche steht. Der Tee behält darin seine Frische und schmeckt auch nach längerer Zeit noch wunderbar. Ich kann mir die Aufbewahrung in einer Holzdose nicht vorstellen.

Gruß Sylke

Berem76
Beiträge: 1
Registriert: 2. Okt 2012, 12:37

Re: Aufbewahrung von Tee

Beitragvon Berem76 » 2. Okt 2012, 12:45

Also gerade im asiatischen Raum wird zumindest Grüntee und Oolong auch im Kühlschrank gelagert (meisst vakuumverschweißt). Dann bleibt er nämlich länger frisch und aromatisch. Dabei ist natürlich drauf zu achten, das der Tee nicht zu feucht wird (Schimmelgefahr) und möglichst so gelagert wird, das er keine Aromen anderer Lebensmittel annimmt.

deuses
Beiträge: 1
Registriert: 30. Okt 2012, 19:31

Re: Aufbewahrung von Tee

Beitragvon deuses » 30. Okt 2012, 19:34

Ich habe mir so eine spezielle Teebox aus Holz geholt und habe da alles drin. Bis jetzt bin ich zufrieden.

Benutzeravatar
Lue Cha
Beiträge: 242
Registriert: 16. Mai 2005, 10:10

Re: Aufbewahrung von Tee

Beitragvon Lue Cha » 4. Nov 2012, 14:27

Diese ganzen unterschiedlichen Aufbewahrungstipps resultieren wohl aus verschiedenen Blickwinkeln. Sicher sollte der Tee sein Aroma nicht verlieren (Luftdicht abgeschlossen), wird er jedoch Luftdicht abgeschlossen, ist das Risiko höher das er beginnt zu schimmeln, da die Feuchtigkeit nicht zirkulieren kann. Hier muss wohl wirklich ein Spagat vollbracht werden.

Dunkel & trocken sind immer wieder Schlagwörter die fallen und absolut korrekt sind. Licht nimmt Aroma, trocken damit er nicht schimmelt!

Ich für meinen Teil verwende die Teetüten, in denen man den Tee auch kauft. Sofern diese nicht so lustige Fensterchen haben, durch die man den Tee dann "besser" betrachten kann.
LG., Lue Cha
Das Beginnen wird nicht belohnt, einzig & allein das Durchhalten.
Katharina v Siena
http://luechasiniertphilosophiert.blogspot.de/

jeans10
Beiträge: 1
Registriert: 3. Nov 2012, 13:31

Re: Aufbewahrung von Tee

Beitragvon jeans10 » 6. Nov 2012, 01:27

Tee niemals in der Nähe von Aroma abgebenden Stoffen aufbewahren, sondern

brandy
Beiträge: 1
Registriert: 20. Feb 2013, 12:50

Re: Aufbewahrung von Tee

Beitragvon brandy » 20. Feb 2013, 14:13

Richtig, deshalb benutze ich für meine Tee speziell dafür vorgesehene Teedosen die ich ----Werbung-----gefunden habe. Geht vielleicht auch mit andere Dosen, aber wenn man etwas macht, dann doch eben richtig oder 8)

robert222
Beiträge: 1
Registriert: 4. Mär 2013, 19:19

Re: Aufbewahrung von Tee

Beitragvon robert222 » 4. Mär 2013, 19:30

------Werbung------hier zum nachlesen, Tee muß trocken gelagert werden, denn Feuchtigkeit ist sein größter Feind



   

Zurück zu „Tee“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste