Zum Inhalt

Was ist euer Lieblingstee?

Hier können Sie ihre Tee Rezepte (zum Trinken!) veröffentlichen

Moderator: Angelika

Somfy
Beiträge: 1
Registriert: 29. Mär 2011, 08:26

Re: Was ist euer Lieblingstee?

Beitragvon Somfy » 29. Mär 2011, 08:59

Ich trinke meistens grünen Tee. Der schmeckt zwar manchmal wie ein Tritt gegens Knie, wenn man ihn ein wenig zu lang ziehen lässt, aber durch den puren Idealismus ist es dann doch mein Lieblingstee. Und irgendwie macht es dann doch wieder richtig Spaß sich etwas Gutes damit zu tun. Mir fällt dazu spontan Bier ein. :D Das trinkt man auch nicht, weil es so toll schmeckt. (Wer das behauptet, lügt sich doch selbst in die Tasche. :P )


ey-jo-tcho
Beiträge: 3
Registriert: 30. Mär 2011, 13:15

Re: Was ist euer Lieblingstee?

Beitragvon ey-jo-tcho » 30. Mär 2011, 15:00

Hallo ,mein Tee-Favorit ist(solange es noch kühle Abende gibt oder bei Erkältung,auch vorbeugend):frischer Ingwer aufgebrüht,1drittel frisch gepressten O-saft mit Fruchtfleisch dazu,wer mag,auch supergesund dazu,1Teel.Honig(natürlich kaltgeschleudert)stärkt das Immunsystem,gegen freie Radikale,reichert das Blut mit Sauerstoff an,u.s.w. L.G.

felix
Beiträge: 6
Registriert: 15. Apr 2011, 10:32

Re: Was ist euer Lieblingstee?

Beitragvon felix » 15. Apr 2011, 11:49

Hm..Ingwer hab ich nur in der Gewürzdose es riecht zwar angehnem, aber ist da noch was von Wirkstoffen drin?

Grüntee ist sicher gut aber nicht nur in China, Kräuter wachsen auch bei uns und die meisten von uns vertragen die heimischen Kräuter ziemlich gut. Meine Teemischung ist eher ein Gesundheitstee aber überraschenderweise kann man es ohne Zuckerzusatz trinken:

Salbei
Ringelblume
Johanisskraut
Schachtelhalm
Spitzwegerich
Baldrian
Kamille
Bärlauch oder Brennessel
Melisse oder Minze
Wanfblätter

Gruess:
Felix

ChaShiFu
Beiträge: 2
Registriert: 4. Jun 2011, 17:16

Re: Was ist euer Lieblingstee?

Beitragvon ChaShiFu » 19. Jun 2011, 17:47

Hallo Zusammen,

Am liebsten trinke ich Gruenentee, dicht gefolgt vom Weissentee.

Das moechte ich euch hier kurz vorstellen:

1. Gruentee, schon waerend meiner Studienzeit habe ich mich mit Gruentee "gedoped", Gruentee macht wach und zwar nachhaltig, Kaffee dagegen nur kurzfristig. An meinem Arbeitsplatz habe ich einen YiXing Tontopf, in dem ich verschiedene Gruentees aufbewahre. Dieser Tage, heisses Wetter, trinke ich Mao Jian und Tian Mu Qing Ding (Bio) - Gruentee kuehlt von innen.

2. Weisser Tee, wie ich ja schon an anderer Stelle kurz vorgestellt habe http://www.natur-forum.de/forum/viewtopic.php?f=6&t=17508&p=95784#p95784 .


Beste Gruesse,
ChaShiFu

tinam
Beiträge: 1
Registriert: 30. Aug 2011, 00:31

Re: Was ist euer Lieblingstee?

Beitragvon tinam » 30. Aug 2011, 00:37

Hallo,

mein Lieblings Tee ist Zitronengras mit Ingwer und Ginko. ;)

LG,
Tina

larssool
Beiträge: 1
Registriert: 20. Apr 2013, 18:28

Re: Was ist euer Lieblingstee?

Beitragvon larssool » 20. Apr 2013, 18:30

Ich stehe voll auf frisch-getrockneten Pfefferminz Tee mit Honig :)

*Lecker*


Benutzeravatar
Silberschleier
Beiträge: 14
Registriert: 20. Apr 2013, 01:26

Re: Was ist euer Lieblingstee?

Beitragvon Silberschleier » 20. Apr 2013, 23:23

larssool hat geschrieben:Ich stehe voll auf frisch-getrockneten Pfefferminz Tee mit Honig :)

*Lecker*


Hey, das klingt wirklich lecker! Muss ich mal probieren! :D


Allgemein kenn ich mich mit Teesorten nicht so aus, aber ich würde gerne in Zukunft mehr Tee trinken.
:flower: *Unser Sonnenschein - *19.12.2012* :flower:

Alles, was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand.

Charles Darwin

Smaragd
Beiträge: 43
Registriert: 31. Mär 2013, 15:03

Re: Was ist euer Lieblingstee?

Beitragvon Smaragd » 23. Apr 2013, 15:20

Hm, wenn ich Eure Vorlieben so sehe, dann werde ich mich wohl mal outen. Mein Lieblingstee ist klassischer Earl Grey mit Zucker und Milch. Jaja, ich gehöre der seltenen Sorte Mensch, die nicht nur Milch, sondern auch noch Kondensmilch in den Tee gibt.

Ich lebe halt nicht so ganz gesund wie Ihr.

Benutzeravatar
Silberschleier
Beiträge: 14
Registriert: 20. Apr 2013, 01:26

Re: Was ist euer Lieblingstee?

Beitragvon Silberschleier » 23. Apr 2013, 22:25

Hallo Smaragd,

Schwarztee mit Milch und Zucker mag ich auch, nehme aber normale Milch. Vielleicht in Zukunft nur noch Sojamilch.

Lg
Annie
:flower: *Unser Sonnenschein - *19.12.2012* :flower:

Alles, was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand.

Charles Darwin

Krisim
Beiträge: 5
Registriert: 2. Dez 2013, 10:42

Re: Was ist euer Lieblingstee?

Beitragvon Krisim » 2. Dez 2013, 11:00

Hey, mein Lieblingstee ist der Genmaicha. Das ist eine Mischung aus Sencha, Bancha und geröstetem, unpoliertem Reis, Japanisch genmai. Total lecker und aromatisch. Eignet sich super als Alltagsgetränk. Trinke ihn meistens mit Zucker oder etwas Süßstoff(man muss ja auf die Figur achten :lol: ----Werbung-----. Kann den echt nur empfehlen, schmeckt super lecker, wenn man auf Grüntees steht. LG

Corinna_M
Beiträge: 15
Registriert: 19. Mai 2014, 12:02

Re: Was ist euer Lieblingstee?

Beitragvon Corinna_M » 23. Mai 2014, 14:27

Das ist ein super Thread, um sich für neue Teesorten inspirieren zu lassen.

Ich muss zugeben, dass ich ein sehr großer Fan von türkischem Apfeltee geworden bin, seitdem wir Urlaub in Istanbul gemacht haben. Ich liebe säuerliche Getränke, daher schmeckt mir der sehr gut!

Wenn ich es aber ein wenig milder mag, greife ich zu Jasmintee.
Und sehr gerne mache ich mir ab und an selber einen Ingwer-Zitronen-Tee oder Ingwer-Orangen-Tee. Die schmecken mir aufgrund des Ingweraromas besonders gut!

Christina007
Beiträge: 2
Registriert: 17. Jun 2014, 09:15

Re: Was ist euer Lieblingstee?

Beitragvon Christina007 » 17. Jun 2014, 10:10

Hallo zusammen,
eure Teevariationen hören sich echt lecker und gesund an.
Ich glaube ich werde ein paar davon auch mal ausprobieren...
Aber mein Favorit ist immer noch japanischer Grüner Tee. :D.Leider gibt es meinen Lieblings-Tee Laden nicht mehr :sad: und ich fand zum Glück im ---Werbung--- meinen Lieblingstee wieder. Unter anderem fand ich noch chinesische Varianten(EN SHI CUI LÜ BIO)mit herrlichem Aroma die ich am liebten so zubereite:
3 TL a`200 ml weiches Wasser bei 80-85°C
1.Aufguss 2 min.
2-3. Aufguss 1 min.
Also viel Erfolg noch beim genießen
L.G

apfelsine27
Beiträge: 22
Registriert: 21. Mai 2014, 18:28

Re: Was ist euer Lieblingstee?

Beitragvon apfelsine27 » 28. Okt 2014, 23:26

Ich trinke ganz gerne auch mal einen Kaffee, aber am aller liebsten trinke ich wie viele hier im Forum natürlich Tee. Bei einer Erkältung oder anderen "leichten" Beschwerden trinke ich einen ERkältungstee, bzw. einen Kamillentee, wobei "einer" stark untertrieben ist. Als mich im August eine Erkältung erwischt hatte, für zwei Wochen, waren c.a 50 Beutel Tee fällig, ich konnte das Zeug nicht mehr sehen. Am liebsten ist mir allerdings grüner Tee, da probiere ich gerne ganz verschiedene Sorten aus. Gerade den grünen Tee trinke ich schon seit etwa 15 Jahren probiere ich gerne mal seltene Sorten aus, immer das Gleiche ist ja auf dauer auch langweilig. Im Sommer mache ich mir oft eine Kanne mit 1,5 - 2,00 Liter Früchtetee und trinke ihn dann als Kaltgetränk. Da meine Nachbarn aus dem Orient kommen, gibts mitten im Sommer auch manchmal schwarze Tee zu trinken. :D :D

Schölli
Beiträge: 8
Registriert: 30. Okt 2014, 12:22

Re: Was ist euer Lieblingstee?

Beitragvon Schölli » 30. Okt 2014, 12:36

Ich freue mich schon wieder darauf, endlich wieder die ganzen tollen Weihnachtstee Mischungen zu trinken :) das sind mir immer die liebsten! Wenn die so lecker nach Zimt und Früchten schmecken, da kommt bei mir richtige Weinachtsstimmung auf :)

apfelsine27
Beiträge: 22
Registriert: 21. Mai 2014, 18:28

Re: Was ist euer Lieblingstee?

Beitragvon apfelsine27 » 25. Nov 2014, 02:57

Silberschleier hat geschrieben:
larssool hat geschrieben:

Allgemein kenn ich mich mit Teesorten nicht so aus, aber ich würde gerne in Zukunft mehr Tee trinken.


So schwer ist das nicht mit den Teesorten, es gibt folgende:
Schwarzer Tee, Grüntee, Weißer Tee, Kräutertee, Roibuschtee, Früchtetee, nähere Infos zu diesen Sorten kannst du da finden: -----Werbung----Darüber könnte man echt ein halbes Buch voll schreiben. Jetzt gibt es zu den Hauptsorten noch hunderte und tausende von Untersorten.



   

Zurück zu „Tee“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast