Zum Inhalt

Guarana

Hier können Sie ihre Tee Rezepte (zum Trinken!) veröffentlichen

Moderator: Angelika

Jürgen
Beiträge: 18
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Beitragvon Jürgen » 7. Mai 2001, 20:51

Ich habe mir Mate-Tee mit einem Guarana-Anteil von 3% gekauft.
Nun habe ich gehört, dass es ähnlich wie Koffein wirkt und da ich mehrere Tassen am Tag trinke wollte ich mal wissen ob es über einen längeren Zeitraum irgendwelche Nebenwirkungen gibt.


Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5494
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Beitragvon Angelika » 13. Mai 2001, 20:32

Mate-Tee wirk anregend, leicht abführend und
harntreibend. Auch besitzt er immunstärkende
Eigenschaften wie der grüne Tee.

Gast

Beitragvon Gast » 15. Mai 2001, 00:10

Die Samen des Guarana-Strauches enthalten 3,6% Coffeein und einen ebenfalls anregenden Stoff Guaranatin (4,5%).
Die anregende Wirkung der hier erhältlichen Getränke beruht in erster Linie auf dem Coffeeingehalt. Bei einem Anteil von nur 3% entspricht das einem Coffeeingehalt von noch nicht einmal einer Tasse Kaffee!!! (1 Tasse Kaffee 125 ml enthält 60 - 100 mg Coffeein).
Bei einer Tasse pro Tag sind keine Nebenwirkungen zu erwarten.



   

Zurück zu „Tee“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste