Zum Inhalt

Wieviel Tee ist genug?¿? - wie lange trinken ?

Hier können Sie ihre Tee Rezepte (zum Trinken!) veröffentlichen

Moderator: Angelika

Benutzeravatar
Valentina
Beiträge: 10
Registriert: 11. Apr 2016, 10:37

Re: Wieviel Tee ist genug?¿? - wie lange trinken ?

Beitragvon Valentina » 12. Apr 2016, 09:32

Zu viel Tee gibt es glaube ich nicht. Vllt zu viel Alkohol oder Cola etc. Aber Tee ist ja nichts schlimmes. Ich trinke am liebsten schwarzen mit etwas Milch :)
Natur = Liebe


Teegenuss
Beiträge: 7
Registriert: 28. Apr 2016, 23:14

Re: Wieviel Tee ist genug?¿? - wie lange trinken ?

Beitragvon Teegenuss » 28. Apr 2016, 23:19

Hallo zusammen,

also ich trinke auch sehr gerne Tee. Morgens und Abends ist es fast immer ein Muss, wenn ich Zuhause bin. Ich empfinde Teetrinken als Genuss und trinke daher gerne viele verschiedene Sorten von Tee. Aber es gibt auf jeden Fall Tees, da sollte man nicht übertreiben damit. Zu viel zu starken schwarzen oder grünen Tee kann bei dem einen oder anderen schon eine gewisse Wirkung entfalten und nicht nur eine Verfärbung der Zähne. Aber ich denke, dass es hier auf den Körper drauf ankommt.

Aber ich habe auch noch keinen Fall gehört, dass man von zu viel Teetrinken irgendwelche Nebenwirkungen bekommen hat :)

Geli.
Beiträge: 3
Registriert: 24. Sep 2016, 00:18

Re: Wieviel Tee ist genug?¿? - wie lange trinken ?

Beitragvon Geli. » 24. Sep 2016, 16:38

Ein nettes HALLO in die Runde. :wink:
Leider gibt es keine Vorstellungsecke. Ich bin Ende vierzig und habe seit längerem auch für mich und meine Hunde die "kostenlosen Geschenke der Natur" entdeckt. :D
Ein wenig treibt mich die Teemengenfrage auch herum. Ich trinke sehr viel, schon immer. Aber Wasser mag ich nicht und Softdrinks finde ich doof, Saft macht dick.......bleibt ja nur noch Tee. :lol: Und auch da bin ich schnäkelig. Unterm Strich Kräuter- und Früchtetees. Außer Hagebutten, die sind nur für Hunde da. :eek:

Mir stellt sich auch die Frage, alles was eine Wirkung hat, hat ja auch Nebenwirkungen, bzw. gewöhnt sich der Körper bei zu starkem Konsum an die Kräuter, dass die Wirkung nachlässt?
Ich versuche schon abzuwechseln. Alles was mir in die Finger kommt und Mischungen daraus.
Aber dennoch. Gibt es da Besonderheiten zu beachten?
LG Geli :wink:

Die kalte Schnauze eines Hundes ist erstaunlich warm gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen

Luca17
Beiträge: 1
Registriert: 30. Jan 2017, 12:13

Re: Wieviel Tee ist genug?¿? - wie lange trinken ?

Beitragvon Luca17 » 1. Feb 2017, 21:37

Ich zum Beispiel liebe Tee und dann kann es bei mir auch schon mal 2 Kannen am Tag geben :D

Badekugelfreakin
Beiträge: 3
Registriert: 10. Feb 2017, 23:50

Re: Wieviel Tee ist genug?¿? - wie lange trinken ?

Beitragvon Badekugelfreakin » 10. Feb 2017, 23:58

Ich trinke auch schon seit ca. 2 Jahren regelmäßig Tee und hatte bisher noch keine Probleme damit :)

Am liebsten trinke ich ja grünen Tee und ihr?

fiducia2017
Beiträge: 1
Registriert: 14. Jul 2017, 18:59

Re: Wieviel Tee ist genug?¿? - wie lange trinken ?

Beitragvon fiducia2017 » 14. Jul 2017, 19:02

Hi zusammen,

also ich habe zum Beispiel einen Reizmagen, da ist zu viel Schwarzer und Grüner Tee auf Dauer ungesund, ich meide die beiden aber lieber gänzlich.
Deshalb trinke ich mich gesund mit Hagebutte, beruhigend für den Magen und gut gegen Erkältung.

LG
fiducia



   

Zurück zu „Tee“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast