Zum Inhalt

Wie "verwende" ich meine Aloe Vera am besten?

Alles über Aloe Vera, Aloe arborescens Miller, Aloe ferox, und alle andern.

Moderator: Angelika

Forumsregeln
Hier gehts um die Pflanze, nicht um Produkte!

Bücher über Aloe Vera - Aloe Vera im Lexikon
Elfenkind
Beiträge: 2
Registriert: 20. Jan 2015, 21:40

Wie "verwende" ich meine Aloe Vera am besten?

Beitragvon Elfenkind » 20. Jan 2015, 22:05

Hallo alle zusammen,

ich habe mir vor kurzem zum ersten Mal eine Aloe Vera-Pflanze besorgt. Die letzten Jahre habe ich immer wieder mal das Aloe Vera-Gel von Forever Living benutzt, das mir teilweise wirklich gut geholfen hat.
Die Pflanze ist ca. zwei Jahre alt. Ich dachte immer, sie müsste mindestens 3-4 Jahre alt sein, damit sie ihre volle Wirkungskraft entfaltet hat. Die Verkäuferin im Gartencenter meinte aber, das ist nur der Fall, wenn man sie ansetzen, also auch innerlich verwenden will. Für die Hautpflege müsste sie nicht so alt sein :???:

Ich habe jetzt ein Blatt abgeschnitten, mit der Blattseite mit dem Gel direkt über die betroffenen Stellen gestrichen und das restliche Blatt dann ungefähr eine Woche lang in einer Box im Kühlschrank aufbewahrt. Ich benutze es für meine Pickel, Haarwurzelentzündungen, Narben und eine Warze. Und das mindestens 1-2 mal am Tag.
Brauche also sehr viel davon :-? Die arme Pflanze ist dann wohl bald ohne Blätter, und ich steh ohne Gel da, denn so schnell wächst sie ja mit Sicherheit nicht nach :D
Ist in so einem Fall vielleicht ein fertiges Produkt tatsächlich besser? Wie handhabt ihr das denn?

Liebe Grüße
Elfenkind


Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5456
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Re: Wie "verwende" ich meine Aloe Vera am besten?

Beitragvon Angelika » 21. Jan 2015, 20:55

Hallo Elfenkind,

das frische Gel vom der Aloe-Verapflanze ist am wirkungsvollsten. Du kannst dir ja noch eine Pflanze kaufen.

Viele Grüße
Angelika

Elfenkind
Beiträge: 2
Registriert: 20. Jan 2015, 21:40

Re: Wie "verwende" ich meine Aloe Vera am besten?

Beitragvon Elfenkind » 22. Jan 2015, 00:41

Hallo Angelika,

genau diese Idee ist mir heute auch gekommen :D Dann könnte man quasi abwechselnd eine Pflanze nutzen und eine wachsen lassen.

LG

Benutzeravatar
josephinne
Beiträge: 26
Registriert: 21. Feb 2013, 16:36

Re: Wie "verwende" ich meine Aloe Vera am besten?

Beitragvon josephinne » 5. Mai 2015, 12:25

Ich habe einfach immer eine Spitze eines älteren Triebs vorsichtig abgeschnitten und mir den frischen Aloe Vera Saft direkt auf die Wunde aufgetragen, dann noch kurz desinfizieren mit Desinfektionsmittel und fertig. Hatte das Gefühl meine Wundheilung ist um mindestens ein Drittel schneller voran gegangen. :)

Und Aloe Vera sind auch nicht schwierig zu pflegen....Kauf dir einfach 2-3 Pflanzen, zieh sie hoch und du wirst dauerhaft genug "Medizin" zuhause haben.

Grüße
Kopf hoch!

TandemPilot
Beiträge: 29
Registriert: 6. Mai 2015, 08:40

Re: Wie "verwende" ich meine Aloe Vera am besten?

Beitragvon TandemPilot » 6. Mai 2015, 09:00

Hallo,
hatte mir vor rund zehn Tagen einen Zeh am Badelatschen aufgescheuert. Das wurde dann hier in den Tropen wo ich wohne richtig uebel, hat sich entzuendet und ist ueber Nacht auf Baloongroesse angeschwollen. Die Therapie startete dann mit erneutem reinigen der Wunde mit selbst gemachtem Kolloidalem Silber, das auch fuer einen halben Tag mit Hilfe eines Stueck in K.S. getraenktem Taschentuchs, das hart wird und sich wie ein Pflaster um die Wunde legt. Dann wurde der schlimme Zeh mit frisch geschnittener Aloe Vera eingerieben. Die Heilung ist nun nach fuenf Tagen so weit fortgeschritten, das nur noch ein kleines Strueck Kruste auf der Wunde verblieben ist , waehrend der Rest schon vorsichtig entfernt wurde. So kann die neu gebildete Haut darunter weiter mehrfach teaglich mit Aloe behandelt werden, um die neue Haut geschmeidig zu halten, waehrend sie wiederstandsfaehiger wird.
Als Antibiotika Ersatz habe ich jeden Tag ein 0,1L Glas Kolloidales Silber (ppm30) getrunken.

gesund22
Beiträge: 1
Registriert: 12. Sep 2017, 19:55

Re: Wie "verwende" ich meine Aloe Vera am besten?

Beitragvon gesund22 » 12. Sep 2017, 20:06

Bei verschiedenen Hauptbeschwerden wie, Entzündungen, Schnittwunden, Pickel oder Sonnenbrand täglich die betroffene Stelle bis zu 2-3 mal mit einer dicken Schicht Aloe Vera einreiben. Zur normalen täglichen Hautpflege einfach die Haut einreiben. Genauer erklärt kannst du es auf Aloe_Vera_Produkte nachlesen.

Beste Grüße Jonathan Schmidt


Benutzeravatar
ruppersbergerhe
Beiträge: 5
Registriert: 13. Sep 2017, 13:00

Re: Wie "verwende" ich meine Aloe Vera am besten?

Beitragvon ruppersbergerhe » 13. Sep 2017, 13:14

Das Aloe Vera für offene Wunden verwendet wird, ist mir noch neu. Naja was neues gelernt.

VeraWessel
Beiträge: 1
Registriert: 19. Sep 2017, 16:22

Re: Wie "verwende" ich meine Aloe Vera am besten?

Beitragvon VeraWessel » 19. Sep 2017, 16:31

Hallo zusammen,

ich würde gerne Aloe Vera in Smoothies oder Shakes verarbeiten, habe aber gelesen, dass es aufgrund des Aloins in der Aloe Vera zu Komplikationen kommen kann, die abführend wirken...

Gibt es denn eine Möglichkeit, das Aloin herauszufiltern?



   

Zurück zu „Aloe Vera“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste