Zum Inhalt

Mit welcher Heckenschere arbeitet ihr?

hier wird über Anbau , Pflege und Ernte von Pflanzen und Kräutern diskutiert

Moderatoren: Angelika, MOB

Hundemani
Beiträge: 3
Registriert: 3. Mai 2016, 14:12

Mit welcher Heckenschere arbeitet ihr?

Beitragvon Hundemani » 7. Okt 2016, 13:44

Hey Freunde des Gartens :D ich wollte mich schon mal für das kommende Frühjahr etwas umschauen und wollte mal fragen, mit welchen Heckenscheren ihr arbeitet? Wir haben zurzeit noch die altmodischen Geräte mit Kabel. Ich habe aber gesehen, dass es auch mittlerweile kleine, handliche & akkubetriebene Heckenscheren gibt. Was haltet ihr von dem kleinen Bosch-Modell auf der Seite? Hat jemand Erfahrungen mit solch Akku-Heckenscheren? Mich würde vor allem mal die Laufzeit interessieren.


jelen
Beiträge: 1
Registriert: 9. Nov 2016, 00:46

Re: Mit welcher Heckenschere arbeitet ihr?

Beitragvon jelen » 9. Nov 2016, 01:19

Du Fuchs, ich habe den Eindruck, dass du die Angebote jetzt mitnehmen möchtest. Klug deinerseits ;) Ich habe die Heckenschere von Fuxtec im Einsatz. Das Preis-/Leistung ist hier gegeben. Die Geräte schaffen auch die anspruchsvollen Aufgaben mühelos zu erledigen. Ich habe eine kleinere Hecke und für diese Zwecke habe ich mir einen 40 V Akku Heckenschere im Frühjahr gekauft, weil ich es satt hatte ständig die Kabel mit mir herum zu ziehen. Jetzt habe ich keine Einschränkung mehr durch lästige Kabel, der kraftvolle Motor sorgt für einen mühelosen Schnitt. Die Akkus der neuesten Generation sind sehr ausgereift, daher kann ich dir auf jeden Fall eine Akku betriebene Heckenschere an Herz legen, zumal diese auch über ein niedriges Eigengewicht verfügen, was die Arbeit wesentlich leichter macht.

Healthfan
Beiträge: 10
Registriert: 13. Okt 2016, 20:31

Re: Mit welcher Heckenschere arbeitet ihr?

Beitragvon Healthfan » 9. Nov 2016, 18:37

Hey also ich hatte schon diverse Heckenscheren im Einsatz. Inwischen bin ich bei einer Akku Heckenschere gelandet. Das ist einfach praktischer und ungefährlicher, denn ich habe schon öfters das Kabel durch gesäbelt ;). Ich habe eine Bosch Akku Heckenschere und auch weitere Boschakkugeräte, wie zB. eine -im-vergleich/]Akku Kettensäge von Bosch , sodass ich die Akkus in verschiedenen Geräten tauschen kann. Das ist schon sehr hilfreich und sinnvoll :)

Benutzeravatar
Monissida
Beiträge: 14
Registriert: 2. Nov 2016, 13:54

Re: Mit welcher Heckenschere arbeitet ihr?

Beitragvon Monissida » 24. Nov 2016, 09:48

Hallo zusammen,
ich hab eine Akku-Heckenschere von Black & Decker und finde die super gut.
Viele Grüsse,
Monissida

Benutzeravatar
peterstreckker
Beiträge: 10
Registriert: 24. Nov 2016, 09:18

Re: Mit welcher Heckenschere arbeitet ihr?

Beitragvon peterstreckker » 24. Nov 2016, 10:07

Ich weiß gar nicht, welche ich habe. War jedenfalls bei Obi und hab mir dort eine geschnappt.
Ich bleib so wie ich bin! Schon alleine, weil es andere stört!

Gartenfreund1977
Beiträge: 1
Registriert: 18. Dez 2016, 12:13

Re: Mit welcher Heckenschere arbeitet ihr?

Beitragvon Gartenfreund1977 » 18. Dez 2016, 12:19

Also ich bin mit meiner Einhell GE-CH 1846 Li sehr zufrieden. Sie ist leicht, handlich und zählt zu den preiswertesten Akku-Heckenscheren. Der einzige Kritikpunkt wäre, dass man Äste mit zu hohem Durchmesser nicht durchtrennen kann. Aber für meine 30 Meter lange Smaragd-Hecke vollkommen ausreichend. Ich kann sie wirklich jedem ans Herz legen, der sich in der gleichen Situation wie ich befindet.


Benutzeravatar
cluenda
Beiträge: 48
Registriert: 22. Dez 2013, 03:49

Re: Mit welcher Heckenschere arbeitet ihr?

Beitragvon cluenda » 20. Jan 2017, 18:07

Grüezi ^^

Habe den Thread gerade entdeckt - wollte auch was dazu sagen.
Ich habe mich auch nach einer Heckenschere umgeguckt und bin dabei auf so viele Modelle gestoßen, dass ich schon den Überblick verloren hatte.
Auf jeden Fall aber hat mir ein Test bzw auch Vergleich ( http://obrero.de/heckenschere/ ) geholfen. Würde ich allgemein auch jedem empfehlen - so kann man sich einen wirklich guten Durchblick verschaffen und man gibt sein Geld nicht sinnlos aus.

Ich habe mich am Ende für eine von Makita entschlossen, die bieten mir die besten Leistungen und auch der Preis ist ganz gut gewesen.
Träume Dein Leben, bis du aufwachst. Dann beschwere Dich bei dem, der Dich geweckt hat.

oziz
Beiträge: 1
Registriert: 7. Feb 2017, 00:00

Re: Mit welcher Heckenschere arbeitet ihr?

Beitragvon oziz » 7. Feb 2017, 00:07

Nun ja, auf der Webseite werden zwar viele gute Geräte gezeigt, allerdings würde ich das nicht "Vergleich" nennen, da ja Benzin-, Elektro- und Akku-Geräte vermischt werden. Meiner Meinung nach lassen sich die verschiedenen Varianten aber nur schwer vergleichen. Daher würde ich mir beim Kauf erst einmal überlegen, was für eine Heckenschere ich eigentlich will (Akku versus Elektro versus Benzin) - und mich dann im Anschluss mit der Auswahl der passenden Marke beschäftigen. Einen ausführlichen Test und Vergleich der besten Akku-Heckenscheren gibt es z.B. hier: http://diebesten3.de/akku-heckenschere-test. Im Netz findet man außerdem einige gute, detaillierte Vergleiche von Benzin- und Elektrogeräten. Einfach mal googlen nach "benzin+rasenmäher+test" oder so ...

Ben123
Beiträge: 1
Registriert: 20. Mär 2017, 22:06

Re: Mit welcher Heckenschere arbeitet ihr?

Beitragvon Ben123 » 20. Mär 2017, 22:28

Hey, also ich habe gute Erfahrungen mit der Akku-Heckenschere gemacht. Sie ist leicht zu bedienen und schneidet sehr gut. Also ich bin richtig zufrieden mit der Akku-Schere. Der Akku hält auch sehr lange, das ist sehr gut.

Grüße Ben

Benutzeravatar
Fortuna Major
Beiträge: 7
Registriert: 22. Mär 2017, 13:44

Re: Mit welcher Heckenschere arbeitet ihr?

Beitragvon Fortuna Major » 22. Mär 2017, 13:50

Ich würde mal behaupten, dass die wenigsten sich auch tatsächlich so ein Teil kaufen müssen. Ausleihen reicht da komplett aus und da bezahlt man erstens weniger und zweitens kann man dann auch eine qualitativ hochwertige nutzen



   

Zurück zu „Garten-Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste