Zum Inhalt

Die Suche ergab 13 Treffer

Zur erweiterten Suche

von omega79
1. Mai 2006, 16:47
Forum: Garten-Forum
Thema: Rasen wieder herstellen
Antworten: 22
Zugriffe: 20087

ok dann werde ich mit dem dünger wohl erstmal paar monate warten.

dank dir für die hilfe, hat ja wieder mal alles super geklappt hier im board :D
von omega79
1. Mai 2006, 15:32
Forum: Garten-Forum
Thema: Rasen wieder herstellen
Antworten: 22
Zugriffe: 20087

Rasen düngen

schattenrasen war schon eingeplant ;) was den moosvernichter an geht, ich bin mit solchen sachen immer vorsichtig ... lieber erstmal mit natürlichen sachen versuchen, der kalk soll ja den boden für das moos "unatraktiv" machen und für den rasen soll es auch besser sein. zu der sache mit dem "begehen...
von omega79
30. Apr 2006, 23:35
Forum: Garten-Forum
Thema: Rasen wieder herstellen
Antworten: 22
Zugriffe: 20087

Rasen erneuern

ich bin der letzte der einen englischen rasen will ;) auf unserem rasen wachsen seit jeh her schon klee, gänseblümchen, schneeglöckchen und andere dinge ... das ist ja kein problem. der rasen wird auch nicht auf kleinste höhe gestutzt und meisstens erst dann gemäht wenn er so um die 15cm erreicht ha...
von omega79
30. Apr 2006, 21:26
Forum: Garten-Forum
Thema: Rasen wieder herstellen
Antworten: 22
Zugriffe: 20087

Rasen wieder herstellen

hi, ich will unseren rasen wieder aufpepeln, hab auch "rumgegoogelt" und einiges hilfreiches gefunden ... nur über die abfolge der schritte bin ich mir nicht ganz sicher. erstmal die probleme unter der unser rasen leidet. eine hälfte liegt im schatten von 2 bäumen, was zur folge hatte das dort quasi...
von omega79
9. Mär 2006, 12:59
Forum: Pflanzenbestimmung
Thema: hecke bestimmen =>Scheinzypresse
Antworten: 5
Zugriffe: 3920

super :D dank dir :D das ist echt ne super hilfe, und bestimmt nicht nur für mich :) ich denke der ein oder andere wird auch über google hier landen ;) naja dann versuch ich es doch direkt im beet, muss dann aber wohl noch bis ende des monats warten ... im moment liegt noch schnee an der stelle wo d...
von omega79
7. Mär 2006, 19:00
Forum: Pflanzenbestimmung
Thema: hecke bestimmen =>Scheinzypresse
Antworten: 5
Zugriffe: 3920

ich denke ich werde sie wohl erstmal in einem kasten anziehen und später auspflanzen, wenn es geklappt hat. aber nochmal genau ... ich will ja das es klappt und ich nicht wieder ein jahr warten muss ;) ich schneide einen ast ab, einen der vom hauptstamm kommt oder einen der aus einem ast austreibt ?...
von omega79
7. Mär 2006, 14:33
Forum: Pflanzenbestimmung
Thema: hecke bestimmen =>Scheinzypresse
Antworten: 5
Zugriffe: 3920

es handelt sich scheinbar um eine scheinzypresse ... die frage ist nun wie ich diese vermehren kann, ich habe nicht viel darüber gefunden ... nur das es scheinbar mit stecklingen gehen könnte, da ich aber kein gärtner bin habe ich keine ahnung wie man das macht. einfach einen ast abreissen und in di...
von omega79
5. Mär 2006, 17:42
Forum: Pflanzenbestimmung
Thema: hecke bestimmen =>Scheinzypresse
Antworten: 5
Zugriffe: 3920

hecke bestimmen =>Scheinzypresse

ich habe vor in unserem garten eine hecke zu pflanzen. nun haben unsere nachbarn eine schöne hecke aus etwa 3m hohen bäumen. ich würde gerne wissen um welche baumart es sich dabei handelt und ob es möglich ist sie selbst zu vermehren. ich finde sie besonders gut da diese hecke dort schon länger steh...
von omega79
29. Jul 2004, 13:22
Forum: Pflanzenbestimmung
Thema: unbekannter, wuchernder baum -> Lösg = Esche
Antworten: 11
Zugriffe: 4235

ich bins wieder *g* ist jetzt fast 1 jahr her ... und heute wollten wir den baum ausgraben weil wir so wie so den garten sanieren. wir haben den baum mal wieder bis auf den stumpf gekürzt, denn er war wieder gewuchert (schön breit, wie oben beschrieben :eek: ) geschnitten haben wir ihn schon am sonn...
von omega79
25. Aug 2003, 22:58
Forum: Pflanzenbestimmung
Thema: unbekannter, wuchernder baum -> Lösg = Esche
Antworten: 11
Zugriffe: 4235

hmmmm.... das habe ich befürchtet ... so ein schei** baum :evil: mal sehn ob ich den dieses jahr noch ausgrabe ... der 3.9 würde sich ja anbieten ... um auf nummer sicher zu gehn *g* dank dir auf jedenfall für deine hilfe ... und dafür das der "baum des teufels" (wie wir ihn nennen) jetzt einen echt...
von omega79
25. Aug 2003, 16:17
Forum: Pflanzenbestimmung
Thema: unbekannter, wuchernder baum -> Lösg = Esche
Antworten: 11
Zugriffe: 4235

jo ganz raus will ich das schon haben ...ich weiss nicht wie die wurzeln wachsen, wenn die sich seitlich ausbreiten wird es ein problem da sie genau an einem weg wächst :( ist eine pfahlwurzel eine wurzel die hauptsächlich nach unten wächst ? wenn ja wie viel muss ich von den wurzeln entfernen ? nic...
von omega79
25. Aug 2003, 14:46
Forum: Pflanzenbestimmung
Thema: unbekannter, wuchernder baum -> Lösg = Esche
Antworten: 11
Zugriffe: 4235

danke für den tip :)
ich glaub ja normal nicht an so nen kram ... a´ber der baum bring mich dazu das mal zu versuchen *G*

leider hab ich ihn am samstag weiter abgeschnitten ... aber so wie ich den baum kenne kann ich den nächsten termin im februar nutzen.
von omega79
23. Aug 2003, 19:26
Forum: Pflanzenbestimmung
Thema: unbekannter, wuchernder baum -> Lösg = Esche
Antworten: 11
Zugriffe: 4235

unbekannter, wuchernder baum -> Lösg = Esche

hi ihr :) wir haben in unserem garten einen baum den wir einfach nicht los werden :???: er wird sehr schnell sehr gross ... hab ihn dieses jahr mal wieder abgeschnitten, und er war sicher 3-4 meter hoch, wenn nicht noch höher. das war im mai ... diese prozedur muss man 2x im jahr machen .... am anfa...

Zur erweiterten Suche