Zum Inhalt

Die Suche ergab 6 Treffer

Zur erweiterten Suche

von Steinkugel
25. Jan 2008, 17:57
Forum: Tipps
Thema: Gibt es Mittel, um besser lernen zu können?
Antworten: 21
Zugriffe: 13062

Re: Gibt es Mittel, um besser lernen zu können?

Hallo whisper, hast Du Dich schon einmal mit Steinen auseinandergesetzt? Versuche es hier mal mit einem Fluorit! Du wirst Staunen. Der Fluorit wird schon von Hildergard von Bingen als den Stein der Weisen bezeichnet. Es ist ein richtiger "Lernstein". Der Stein des Genies. Achte nur darauf, dass er ...
von Steinkugel
25. Jan 2008, 17:46
Forum: Steinheilkunde
Thema: Kann mir ein Tansanit helfen ???
Antworten: 9
Zugriffe: 5930

Re: Kann mir ein Tansanit helfen ???

Hallo Sonja,

warum unbedingt ein Tansanit?
Es gibt eine Menge andrer Steine, die die gewünschte Wirkung haben!
Ein Tansanit ist nicht der billigste Stein, da würde ich mich doch mal umsehen. Nur muss man darauf achten, dass bestimmte Steine kalibriert sein müssen.

Gruß!
Steinkugel
von Steinkugel
25. Jan 2008, 17:34
Forum: Steinheilkunde
Thema: Suche einen Stein
Antworten: 17
Zugriffe: 10567

Re: Suche einen Stein

Hallo Wíoshaya,
da gibt es eine Vielzahl von Steinen, denen man sich bedienen kann!
Für dieses Problem fällt mir ganz spontan z.B. Sodalith oder Rauchquarz ein.
Nur sollten diese Steine eine kalibrierte Größe haben.

Gruß!
Steinkugel
von Steinkugel
25. Jan 2008, 17:27
Forum: Steinheilkunde
Thema: Steinwasser mit Heilkräutern mischen??
Antworten: 8
Zugriffe: 4509

Re: Steinwasser mit Heilkräutern mischen??

Hallo Soham, warum soll man mit Steinen aufbereitetes Wasser nicht mit Heilkräutern mischen? Ich denke da ist kein Problem zu sehen! Wichtig ist nur, dass die Steine energetisiert sind und eine kristalline Struktur haben. Vor allem braucht man eine Vielzahl an Steinen, die wir leider auch eine Vielz...
von Steinkugel
25. Jan 2008, 16:57
Forum: Steinheilkunde
Thema: Steine Kauf/reinigen etc./Wissenswertes/Praktisches:
Antworten: 27
Zugriffe: 38379

Re: Steine Kauf/reinigen etc./Wissenswertes/Praktisches:

Hallo Nicolsche, es gibt viele Steine, die ihre Wirkung nicht verlieren, wenn man sie durch- oder anbohrt. Z.B.Bernstein, Chrysocoll oder Türkis. Bestimmte Steine müssen eine kalibrierte Kugel sein, die kann man durchbohren, ohne das die Wirkung verloren geht. Gruß! Steinkugel Werbelink wurde entfer...
von Steinkugel
25. Jan 2008, 16:43
Forum: Steinheilkunde
Thema: Rosenquarz - Graufärbung
Antworten: 7
Zugriffe: 8468

Re: Rosenquarz - Graufärbung

Werbelink entfernt

Hallo,
es kann durchaus sein, dass es sich bei dem Stein um bestrahltes Produkt handelt. Das wird leider sehr oft z.B.bei Amethysten oder eben auch Rosenquarz gemacht.
Dann verlieren die Steine nach einiger Zeit die Farbe.

Gruß!
Steinkugel

Zur erweiterten Suche