Zum Inhalt

Die Suche ergab 124 Treffer

Zur erweiterten Suche

von bermibs
26. Apr 2017, 22:52
Forum: Sonstiges
Thema: Natürliches Hausmittel gegen Mundgeruch?
Antworten: 6
Zugriffe: 1784

Re: Natürliches Hausmittel gegen Mundgeruch?

Hallo,
gegen unerwünschte Bakterien (und Entzündungen) im Mund helfen Mundspülungen mit Wasserstoffperoxid (3 %-ige Lösung aus der Apotheke).
LG bermibs
von bermibs
26. Apr 2017, 22:47
Forum: Sonstiges
Thema: Natürliche Hilfe gegen Bluthochdruck?
Antworten: 4
Zugriffe: 1735

Re: Natürliche Hilfe gegen Bluthochdruck?

Hallo Rotbusch, wie bei Vielem ist auch bei Bluthochdruck die Ernährung und Versorgung des Körpers mit Mikronährstoffen von entscheidender Bedeutung. Dazu ein paar orthomolekulare Gesichtspunkte . Augenmerk solltest du auf einen gesunden Vitamin-D-Blutspiegel von ca. 80 ng/ml und einen Omega-3-Index...
von bermibs
9. Jul 2016, 08:23
Forum: Tipps
Thema: Heilmittel & Tipps bei Cholesterin
Antworten: 17
Zugriffe: 6469

Re: Heilmittel & Tipps bei Cholesterin

Hallo Pura Vida, wo hast du denn diese Erkenntnisse her? Statine sind Medikamente der übelsten Sorte, da sie erhebliche Nebenwirkungen haben, im Endeffekt nutzlos sind und nur der Pharmaindustrie beim Profit Nutzen bringen. Sie sind mitochondrientoxisch und zerstören damit die Grundlage unseres Lebe...
von bermibs
25. Mai 2016, 21:50
Forum: Naturheilkunde
Thema: Neurodermitis
Antworten: 34
Zugriffe: 34841

Re: Neurodermitis

Hallo, Neurodermitis geht meines Erachtens größtenteils auf eine Dysfunktion der Mitochondrien, einer Mitochondriopathie zurück. Sie kann viele Ursachen haben: Mikronährstoffmangel, Übersäuerung, Schwermetallbelastung, Sauerstoffmangel in den Zellen u.a. Eine Therapie, die sich dieser gesamten Probl...
von bermibs
9. Apr 2016, 23:07
Forum: Frauen Forum
Thema: Libidoverlust, keine Lust mehr auf Sex
Antworten: 9
Zugriffe: 4530

Re: Libidoverlust, keine Lust mehr auf Sex

Hallo Naranja, ich habe mir gerade einmal "Cherry Kiss" angesehen. Es ist rein pflanzlich und mit Mikronährstoffen angereichert. Insofern sehe ich keine Bedenken bei der Anwendung. Wie sieht es bei dir mit Medikamenten aus? Viele haben ja derartige negative Wirkungen (z.B. Blutdrucksenker, Antidepre...
von bermibs
9. Apr 2016, 22:54
Forum: Homöopathie
Thema: fortgeschrittene Osteoporose
Antworten: 3
Zugriffe: 2488

Re: fortgeschrittene Osteoporose

Hallo Baumkrone, das "Medikament" aar os N enthält nur Calcium und damit ist es in meinen Augen reine Nahrungsergänzung (Mikronährstoff/Mineral) und kein Medikament. Calcium allein ist bei Osteoporose niemals ausreichend (Milch als Calciumquelle schließe ich auch aus). Anfangen solltest du bei der r...
von bermibs
28. Mär 2016, 19:37
Forum: Homöopathie
Thema: Psychopharmaka
Antworten: 12
Zugriffe: 2826

Re: Psychopharmaka

Hallo Geri, eigene Erfahrungen habe ich nicht, weis aber, dass Homöopathie durchaus auch bei Depressionen hilfreich sein kann. Eines weis ich ganz sicher, dass Psychopharmaka niemals Depressionen heilen können. Dazu ein Bericht eines Heilpraktikers. Die angesprochene Ärztin verneint zwar chemische Z...
von bermibs
21. Mär 2016, 23:45
Forum: Naturheilkunde
Thema: Mundgeruch
Antworten: 21
Zugriffe: 5646

Re: Mundgeruch

Hallo, was auch sehr gut gegen bakteriellen Mundgeruch helfen kann, sind Mundspülungen mit Wasserstoffperoxid (3 %, Apotheke). Diese Spülungen helfen auch gegen Entzündungen im Mund.
LG bermibs
von bermibs
21. Mär 2016, 23:38
Forum: Tipps
Thema: Behandlungsmethoden bei Neurodermitis - Empfehlungen
Antworten: 7
Zugriffe: 2379

Re: Behandlungsmethoden bei Neurodermitis - Empfehlungen

Hallo Alanna, zur grundsätzlichen Behandlung einer Neurodermitis würde ich zu einer Zellsymbiosetherapie nach Dr. Heinrich Kremer raten. Sie hat nur einen "kleinen" Nachteil - die Kosten werden nicht durch die KK übernommen.
Hier eine Liste mit möglichen Therapeuten.
LG bermibs
von bermibs
1. Mär 2016, 20:47
Forum: Frauen Forum
Thema: Helfen Isoflavone bei Wechseljahresbeschwerden?
Antworten: 10
Zugriffe: 3200

Re: Helfen Isoflavone bei Wechseljahresbeschwerden?

Hallo, zu Soja als den Hauptlieferanten für Isoflavone gibt es ja inzwischen recht gegenteilige Auffassungen. Pro und Contra dürfte aber auch auf andere Naturprodukte zutreffen. Man sollte also den Konsum von Sojaprodukten nicht übertreiben, ein vollständiger Verzicht ist nach meiner Meinung aber au...
von bermibs
1. Mär 2016, 20:23
Forum: Naturheilkunde
Thema: ich kann nicht mehr Einschlafen-Einschlafprobleme / Schlafstörungen / Schlaflosigkeit
Antworten: 4
Zugriffe: 1843

Hallo Mira,

versuche es doch einmal mit dem natürlichen Schlafhormon Melatonin. Das verwende ich schon seit 2009 und habe damit gute Erfahrungen gemacht. Die Dosierung liegt bei 3 - 6 mg.
LG bermibs
von bermibs
14. Feb 2016, 14:11
Forum: Tipps
Thema: Osteoporose
Antworten: 2
Zugriffe: 3653

Re: Osteoporose

Hallo Baumkrone, Osteoporose und Nahrungsmittelunverträglichkeiten sind natürlich eine schwierige Kombination. Hier ist eine ganzheitliche Therapie gefragt, die auf natürlicher, evolutionsgerechter Grundlage arbeitet. In der Zellsymbiosetherapie (CST) nach Dr. Heinrich Kremer sehe ich persönlich die...
von bermibs
26. Jun 2015, 18:50
Forum: Tipps
Thema: Heilmittel & Tipps bei Cholesterin
Antworten: 17
Zugriffe: 6469

Re: Heilmittel & Tipps bei Cholesterin

Hallo Mathias, wenn dieser Artikel bei dir die Einschätzung "Cholesterin ist schädlich" auslöst, dann liegt dieser Artikel voll auf Linie der Schulmedizin und ist nicht viel wert. Ohne Cholesterin wärst du überhaupt nicht am Leben und das gilt für beide, HDL und LDL. Die Einstufung in "schlechtes Ch...
von bermibs
26. Jun 2015, 17:16
Forum: Naturheilkunde
Thema: MSM Nebenwirkungen
Antworten: 15
Zugriffe: 14168

Re: MSM Nebenwirkungen

Hallo Kwitschibo, die von dir geschilderten Nebenwirkungen bezüglich MSM (organischer Schwefel, Metabolit von DMSO) sind äußerst ungewöhnlich. Selbst Experimente mit einem Gramm MSM je Kilogramm Körpergewicht im Zeitraum von einem Monat brachte bei den Freiwilligen keine nachteiligen Wirkungen. Selb...
von bermibs
16. Apr 2015, 21:27
Forum: Naturheilkunde
Thema: was tun bei Schilddrüsenunterfunktion?
Antworten: 18
Zugriffe: 20454

Re: was tun bei Schilddrüsenunterfunktion?

Hallo Seguro, doch es gibt etwas, besser eine Therapie, die durchaus in der Lage ist, auch bei Hashimoto wesentliche Fortschritte bis Heilung zu erzielen. Das ist leider nur ohne Schulmedizin möglich und die KK übernehmen nicht die zum Teil erheblichen Kosten. Es handelt sich um die zu Beginn dieses...

Zur erweiterten Suche