Zum Inhalt

Die Suche ergab 17 Treffer

Zur erweiterten Suche

von Greenrose
18. Jun 2017, 09:57
Forum: Homöopathie
Thema: Erfahrung mit homöopathischen Hormonen???
Antworten: 0
Zugriffe: 1346

Erfahrung mit homöopathischen Hormonen???

Guten Morgen, 52 Jahre alt und lange geweigert bzw war es kein Thema für mich: Hormone einnehmen.....jahrelang habe ich jetzt eine nervöse Blase und seit zwei Jahren mega schlimme Schlafstörungen. Nachts gefühlt 100 mal wach. Alles in allem sehr belastend. Vieles probiert, doch nichts half. Nun spra...
von Greenrose
26. Apr 2014, 11:02
Forum: Naturheilkunde
Thema: Reizblase-HILFE
Antworten: 10
Zugriffe: 4003

Re: Reizblase-HILFE

Guten Morgen, ja, genau diese Kur diese Wochen lang. Man sagte auch, es helfe gegen Heuschnupfen z. B.. Heute komme ich dank homöopathischer Kügelchen gut mit dem Heuschnupfen klar. Und ich hatte schon geschrieben: ich meditiere und mache Yoga!!! Jeden Tag!! Ich habe auch schon schon Psychotherapien...
von Greenrose
25. Apr 2014, 18:22
Forum: Naturheilkunde
Thema: Reizblase-HILFE
Antworten: 10
Zugriffe: 4003

Re: Reizblase-HILFE

Hallo, ich bedanke mich, allerdings habe ich schon öfter eine solche Kur gemacht. Einfach mal so. Gebracht hat es nie etwas. Nicht einmal hatte ich das Gefühl, dass es mir irgendwie besser geht. War halt alles nur lästig...Zubereitung, dran denken, viele Sachen meiden etc. Ich versuche eh viel basis...
von Greenrose
25. Apr 2014, 16:09
Forum: Naturheilkunde
Thema: Reizblase-HILFE
Antworten: 10
Zugriffe: 4003

Re: Reizblase-HILFE

Hallo! Ich habe Lakmusstreifen im Haus. Also kein Glaube, sondern Wissen. Der Urin ist sauer.... Mein Vater ist verstorben und nein, derzeit arbeite ich nicht. Meine Magenschmerzen fangen genau da an, wo sich die Rippen teilen. Im Rippendreieck. Eben Oberbauch. So ist das wohl laut den Ärzten mit zu...
von Greenrose
25. Apr 2014, 15:14
Forum: Naturheilkunde
Thema: Reizblase-HILFE
Antworten: 10
Zugriffe: 4003

Re: Reizblase-HILFE

Hallo! Ich habe wohl sauren Urin, das weiss ich schon lange. Aber hat das nicht fast jeder, der regelmässig Kaffee trinkt???? Tja, ich denke, die Beschwerden fingen mit der schweren Krankheit meines Vaters an. Ist so eine Vermutung. Eine chinesische Ärztin sagte mir, ich könne nur Ruhe auf einer Ins...
von Greenrose
25. Apr 2014, 11:41
Forum: Naturheilkunde
Thema: Arthrose was tun?
Antworten: 32
Zugriffe: 20330

Re: Arthrose was tun?

Hallo, ganz wunderbar gegen Arthrose hilft BRAUNHIRSE. Sogar mein Orthopäde ist davon begeistert. Gibt es im Naturkostladen oder Reformhaus. Braunhirsemehl. Drei mal am Tag 2 - 3 TL in Flüssigkeit oder Quark etc einrühren. Schmeckt etwas nussig. Ich habe es schon vielen kranken Menschen empfohlen un...
von Greenrose
25. Apr 2014, 11:00
Forum: Naturheilkunde
Thema: Reizblase-HILFE
Antworten: 10
Zugriffe: 4003

Reizblase-HILFE

:???: Guten Morgen, seit vielen Jahren leide ich wohl darunter. Vor 7 Jahren fing ich dann an mit dem Arztmarathon. Gyn, Hausarzt, Urologe, Krankenhaus. Tja, es kam raus: die Frau hat eine Reizblase, es gibt ja Tabletten dagegen. Allerdings vertrage ich diesen chemischen Tabletten nicht. Bekam krass...
von Greenrose
16. Apr 2012, 13:53
Forum: Schüßler Salze
Thema: Blasenentzündung
Antworten: 8
Zugriffe: 5915

Re: Blasenentzündung

Hallo, ich würde Schüssler Salz Nr. 3 nehmen. Zur Vorbeugung, auch im akuten Stadium. Leicht kann man die Blasenentzündung verhindern, wenn man den Urin sauer hält. Einfach morgens lauwarmes Wasser mit etwas Obstessig und ein wenig Honig trinken. Da sammeln sich dann keine Bakterien mehr in der Blas...
von Greenrose
16. Apr 2012, 10:55
Forum: Homöopathie
Thema: Mentholfreie Zahnpasta bei Homöopathischer Behandlung
Antworten: 14
Zugriffe: 9719

Re: Mentholfreie Zahnpasta bei Homöopathischer Behandlung

Erst letzte Woche habe ich gelesen (beim Arzt in einer Fachzeitschrift), dass es egal ist, wenn man während einer homöopathischen Behandlung Zahnpasta mit Menthol nutzt und Kaffee trinkt. Die Behandlung wäre deswegen nicht weniger erfolgreich. Ich selber habe auch nie drauf verzichtet und es hat imm...
von Greenrose
15. Apr 2012, 19:51
Forum: Frauen Forum
Thema: Starke Periode - was tun?
Antworten: 2
Zugriffe: 2487

Re: Starke Periode - was tun?

Danke, Angelika! Aber diese Tees habe ich damals nach den Geburten schon probiert und war nicht sonderlich begeistert. Geholfen hat es überhaupt nicht. Bis das mal wirkt, da ist die Periode auch schon wieder rum. Ich dachte da eher an Kügelchen oder so, die man schon vorbeugend einnimmt und es erst ...
von Greenrose
15. Apr 2012, 17:15
Forum: Frauen Forum
Thema: Freie Menstruation - schnelle Hilfe gegen Regelschmerzen?
Antworten: 7
Zugriffe: 7187

Re: Freie Menstruation - schnelle Hilfe gegen Regelschmerzen?

Hallo Aprikose, ich habe den Artikel gerade mit Interesse gelesen. Aber wie das genau gehen soll, das kann ich leider nicht finden........Ich selber habe noch nie gespürt wann Blut abgeht und wann nicht. Für mich ist das ein laufender Prozess. Da muss Frau wohl sehr viel Phantasie mitbringen, wenn d...
von Greenrose
15. Apr 2012, 16:20
Forum: Frauen Forum
Thema: Bruststraffung und -vergrößerung durch Pillen und Cremes
Antworten: 3
Zugriffe: 4148

Re: Bruststraffung und -vergrößerung durch Pillen und Cremes

Leider hilft hier kaum eine Pille bzw. eine Creme. Man kann sicherlich die Brust cremen, damit die Haut elastisch bleibt, aber alles andere ist eine völlige Illusion. Da verdient nur der Hersteller viel Geld und du hast nichts davon!! Ein guter BH kann oft gute Dinge leisten.
von Greenrose
15. Apr 2012, 09:30
Forum: Frauen Forum
Thema: Starke Periode - was tun?
Antworten: 2
Zugriffe: 2487

Starke Periode - was tun?

Guten Morgen, irgendwie bin ich gerade in einer Zwickmühle. Nehme nun seit einigen Wochen wieder die Pille (und das mit 47!). Die Pille Yasmin. Die Periode kam immer pünktlich, aber leider dann eine Woche mega heftig (da wollte jeder Schritt gut überlegt sein). Da ich die Pille immer gut vertragen h...
von Greenrose
23. Feb 2011, 10:35
Forum: Naturheilkunde
Thema: Sehnenscheidenentzündung
Antworten: 17
Zugriffe: 9662

Sehnenscheidentzündung

Hallo zusammen! Letztes Jahr habe ich zwei mal am rechten Arm eine Sehnenscheidentzündung gehabt. Ibuprofen brachte nichts, auch keine SChmerzsalbe. Also bekam ich zwei mal eine Cortisonsprize. Jetzt habe ich wieder ganz massive Beschwerden. Habe eine Woche lang hoch dosiert Ibuprofen eingenommen mi...
von Greenrose
19. Sep 2010, 10:47
Forum: Frauen Forum
Thema: Haarausfall-Wechseljahre
Antworten: 2
Zugriffe: 2593

Haarausfall-Wechseljahre

Guten Morgen, nach langer Überlegung nehme ich keine Pille mehr. Seit 4 Wochen. Allerdings merke ich rasant, daß mir die Haare ausfallen. Leider habe ich eh nicht die große Haarmenge. Was kann man tun? Ich weiß, wenn ich zum FA gehe, dann höre ich: Hormonersatztherapie. Nein, und das will ich auf ke...

Zur erweiterten Suche