Zum Inhalt

Die Suche ergab 5 Treffer

Zur erweiterten Suche

von Mike-49
1. Dez 2013, 11:09
Forum: Naturheilkunde
Thema: Pflanzliches Schmerzmittel gesucht
Antworten: 46
Zugriffe: 35911

Re: Pflanzliches Schmerzmittel gesucht

Teufelskrallenextrakte werden zur symptomatischen Behandlung schmerzhafter Gelenkerkrankungen, vorzugsweise der Arthrose und zur Linderung von Rückenschmerzen empfohlen. Weidenrinden-Extrakt weist eine schmerzlindernde Wirkung auf. Die bisher veröffentlichten Studien deuten auf eine mögliche Wirksam...
von Mike-49
1. Dez 2013, 10:24
Forum: Naturheilkunde
Thema: Natürliches Schlafmittel
Antworten: 10
Zugriffe: 5581

Re: Natürliches Schlafmittel

Melissa officinalis (Zitronenmelisse) wird als mildes Beruhigungsmittel bei Einschlafstörungen eingesetzt. Wie andere pflanzliche Schlafmittel erleichtert Melisse das Abschalten und unterstützt das Einschlafen. Oftmals wird die Melisse bei Einschlafstörungen mit Hopfen und Baldrian kombiniert. Auch ...
von Mike-49
1. Dez 2013, 10:14
Forum: Naturheilkunde
Thema: Husten, Bronchitis
Antworten: 34
Zugriffe: 31619

Eukalyptus und Thymiantee bei Erkältung mit Husten

Thymianzubereitungen werden insbesondere bei Bronchitis, Erkältungskrankheiten und bei Reizhusten angewandt. Die weitverbreitetste Anwendung ist jedoch die Zubereitung als Hustentee gegen Erkältungskrankheiten. Ebenso hilfreich ist die Inhalation ätherischer Öle aus Thymian oder Efeu bei akuter Bron...
von Mike-49
27. Nov 2013, 22:58
Forum: Frauen Forum
Thema: Wechseljahre und Hitzewallungen
Antworten: 27
Zugriffe: 37321

Re: Wechseljahre und Hitzewallungen

Naturheilmittel zur Behandlung von Wechseljahresbeschwerden Zur Behandlung von Wechseljahresbeschwerden wie Hitzewallungen und Schweißausbrüchen werden folgende Naturheilmittel eingesetzt: Trauben-Silberkerze (Cimicifuga), Rhapontikrhabarber, Rotklee, Granatapfelsamenöl, Ginseng und Mönchspfeffer. ...
von Mike-49
27. Nov 2013, 21:37
Forum: Naturheilkunde
Thema: Arthrose was tun?
Antworten: 32
Zugriffe: 17966

Re: Arthrose was tun?

Zu den Naturheilmitteln, die sich günstig auf eine schmerzhafte Gelenkarthrose auswirken können, zählen Teufelskralle, Weidenrinde, Weihrauch, Bromelain und Curcumin. Die folgenden Informationen habe ich aus einem aktuellen Buch entnommen (Ratgeber Naturheilmittel – Welche Wirkungen sind belegt?, D....

Zur erweiterten Suche