Zum Inhalt

Die Suche ergab 5 Treffer

Zur erweiterten Suche

von alopezie
3. Aug 2017, 01:59
Forum: Tipps
Thema: Rund um's Haar
Antworten: 105
Zugriffe: 30515

Re: Rund um's Haar

Kokosöl schützt nicht nur vor Spliss und Haarbruch, sondern weis darüber hinaus noch antibiotische Eigenschaften auf! Deshab reibe ich auch meine Kopfhaut hin und wieder damit ein :D Glaube aber nicht, dass es gegen Haarausfall hilft!

Quelle: Kokosöl haare
von alopezie
6. Jun 2017, 20:44
Forum: Heilverfahren
Thema: Haarausfall
Antworten: 39
Zugriffe: 18381

Re: Haarausfall

Bei anlagebedingtem und diffusem Haarausfall können manchmal Kombinationen mit schwefelhaltigen Aminosäuren und B-Vitamine hilfreich sein. Natürlich sollte man nicht zu viel erwarten!!
von alopezie
6. Jul 2016, 14:00
Forum: Naturheilkunde
Thema: Kräuter gegen Entzündungen
Antworten: 4
Zugriffe: 2100

Re: Kräuter gegen Entzündungen

Ich habe gute Erfahrungen mit Traubenkernextrakt gemacht^^
von alopezie
5. Jun 2016, 15:43
Forum: Tipps
Thema: Tipps gegen Pickel, Mittesser & Co.
Antworten: 72
Zugriffe: 117045

Re: Tipps gegen Pickel, Mittesser & Co.

Habe auch akne inversa :( wäsche mich jeden Tag an den betroffenen Stellen mit Betaisodana(Flüssigseife) und seitdem habe ich fast keine "Beulen" mehr. Habe auch gehört, dass traditionelle chinesische medizin hilfreich sein soll.
von alopezie
26. Mai 2016, 13:01
Forum: Heilverfahren
Thema: Haarausfall
Antworten: 39
Zugriffe: 18381

Re: Haarausfall

hallo Es gibt verschiede ]mittel gegen Haarausfall. Aber als erstes würde ich einen Hautarzt aufsuchen, der kann am besten beurteilen, um welche Haarausfall-Form es sich handelt. Die Produkte, die du anwendest, sind nützlich beim hormonell bedingten Haarausfall, beim diffusen Haarausfall aber komple...

Zur erweiterten Suche