Zum Inhalt

Die Suche ergab 9 Treffer

Zur erweiterten Suche

von putzix
14. Nov 2002, 14:11
Forum: Tee
Thema: Lapacho -Rinde
Antworten: 53
Zugriffe: 86887

lapacho soll ausserdem hilfreich sein bei allergikern, v.a. nahrungsmitteln.

zudem soll es einige wenige studien geben, dass lapacho krebs oder tumoren etwas entgegenwirken kann.
(kann leider keine angaben zu diesen studien machen, da ichs nur während meinem studium aufgeschnappt hab.)

grüsse
putzix
von putzix
14. Nov 2002, 13:59
Forum: Heilverfahren
Thema: Ayurveda
Antworten: 24
Zugriffe: 15465

hallo ursula im ayurveda werden auch die verschiedenen lebensabschnitte den doshas zugeteilt. so ist man in der kindheit eher dem kapha ausgesetzt, da sich da die struktur und der körper entwickelt...(deshalb wahrscheinlich auch der drang nach süssigkeiten bei kindern, denn süss bildet kapha) ab der...
von putzix
23. Okt 2002, 16:09
Forum: Garten-Forum
Thema: Zimmerpflanzen haben Pilze!?!
Antworten: 14
Zugriffe: 10535

hallo morgane der lapacho-baum wächst in südamerika... solltest du aber auch in jeder apotheke, die sich etwas auf kräuter spezialisiert hat erhalten :D der zu verwendente teil ist die rinde. allzu stark musst du den tee nicht machen, so 10g auf einen liter für ca. 10 min köcheln lassen. viel erfolg...
von putzix
22. Okt 2002, 20:02
Forum: Garten-Forum
Thema: Zimmerpflanzen haben Pilze!?!
Antworten: 14
Zugriffe: 10535

hallo morgane diese schimmelkulturen in den blumentöpfen kenn ich auch. ebenfalls die wunderschön spriessenden pilze :D . wegen der guten erde stimme ich ursula völlig zu...das lohnt sich allemal. sollte der schimmel doch wieder auftauchen, kannst du mal versuchen die pflanze mit lapachotee zu giess...
von putzix
22. Okt 2002, 16:06
Forum: Naturheilkunde
Thema: Chronische Akne
Antworten: 30
Zugriffe: 25657

hallo ursula

hab dir eine mail geschickt, da es langsam vom ursprünglichen akne thema abweicht und ich die anderen nicht verwirren und zuspamen will.. :D


grüsschen
putzix
von putzix
21. Okt 2002, 19:07
Forum: Naturheilkunde
Thema: Chronische Akne
Antworten: 30
Zugriffe: 25657

hallo ursula und sorath erst mal zum aloe und kurkuma...ja das wirkt am besten, wenn mans einnimmt. 2mal einen esslöffel aloe pro tag mit ca. 1 gestrichenen teelöffel kurkuma...das hält die leber fit. dieses gemisch kann man auch auf die wunden hautstellen schmieren...aber das kurkuma färbt halt all...
von putzix
21. Okt 2002, 16:36
Forum: Naturheilkunde
Thema: Chronische Akne
Antworten: 30
Zugriffe: 25657

hallo sorath zwar hats hier schon viele wertvolle tipps, dennoch möchte ich dir aus der sicht des ayurveda noch einen kleinen hinweis bezüglich ernährung geben. oftmals nützen die ganzen kräuter und tees nicht viel, wenn man dennoch weiterhin nahrung in sich stopft, die nicht für einen geeignet ist....
von putzix
21. Okt 2002, 15:51
Forum: Small Talk
Thema: Juch hu, meine Aloe arborescens...
Antworten: 7
Zugriffe: 5108

oh mann, der blanke neid!! meine gedeiht zwar prächtig, will vom blühen aber nix wissen! ob drohungen wohl helfen? :D bei manchen pflanzen, ob mans glaubt oder nicht, bin ich mit schimpfen schon oft weitergekommen! (natürlich muss man auch loben, wenn wieder ein neues blatt kommt) bin übrigens nicht...
von putzix
2. Jul 2002, 12:29
Forum: Naturheilkunde
Thema: Darmträgheit
Antworten: 13
Zugriffe: 13430

hallo carifi

noch etwas ganz einfaches, dafür sehr wirksames gegen blähungen, verstopfungen und trägen darm:
1 grosses glas warmes(!) wasser am morgen, gleich als erstes...

scheint etwas einfach zu sein, wirkt aber wunder..

gruss
putzix

Zur erweiterten Suche