Zum Inhalt

Die Suche ergab 6 Treffer

Zur erweiterten Suche

von Ilona
25. Jun 2007, 18:36
Forum: Schüßler Salze
Thema: Schüsssler Nr. 3 und Nr. 8 bei Heuschnupfen
Antworten: 2
Zugriffe: 3001

Hallo,

mein Buch sagt, Nr. 3, 4 und 8 zusammen einnehmen.
Im Akutfall alle 2 Minuten von jeder Sorte 2 Stück nehmen.
Also alle 2 Minuten 6 Stück.
Hat bei mir sehr gut geholfen.
von Ilona
5. Mai 2005, 20:20
Forum: Schüßler Salze
Thema: Schüßer Salze bei Zahnwurzelentzündung
Antworten: 13
Zugriffe: 98713

Nr. 11 wird D12 Zahnwurzelentzündung

Hallo Momi, also die empfohlene Dosis ist 3 mal 3 Tabletten zu nehmen, im akuten Fall kann man sie jedoch öfter nehmen, an Deiner Stelle würde ich sie 4 mal täglich 3 Stück nehmen, wenn Du Schmerzen hast, kannst Du alle halbe Stunde eine nehmen. In einem meiner Bücher steht, von Nr. 11 wird D12 empf...
von Ilona
27. Mär 2005, 22:33
Forum: Schüßler Salze
Thema: Schüßer Salze bei Zahnwurzelentzündung
Antworten: 13
Zugriffe: 98713

Probiere es doch mal mit der Nr.11, bei mir gingen meine Schmerzen an der Wurzel zurück und außerdem soll die Nr.11 gut gegen Eiterherde im Körper sein, holt alles raus.
von Ilona
27. Mär 2005, 22:30
Forum: Schüßler Salze
Thema: Nr. 11 bei Zahnwurzelproblemen?
Antworten: 3
Zugriffe: 1560

Hallo, vielleicht kommt meine Antwort etwas spät, aber vielleicht hilft es ja anderen: ich selbst nehme zur Zeit von Nr.11 4 mal 1 Tablette am Tag und habe nach der 2. schon gemerkt, daß meine Zahnschmerzen weggingen. Habe diese Tablette aus einem anderen Grund genommen und bemerkte plötzlich diesen...
von Ilona
27. Mär 2005, 22:26
Forum: Schüßler Salze
Thema: die Ergänzungsmittel Nr. 13 - 24
Antworten: 33
Zugriffe: 84765

Hallo, ich hab eine Frage: hat jemand von Euch schon mit der Nr. 15 seine Erfahrungen gemacht? Sie soll ja gegen Schilddrüsenerkrankungen helfen. Ich leide unter der Unterfunktion und wollte mal von Euch hören, ob es da schon Erfolge gibt. Mein Heilpraktiker hatte in seinem Buch von den Schüßler Sal...
von Ilona
10. Apr 2004, 19:53
Forum: Sonstiges
Thema: Eincremen - oder nicht eincremen? Hautsache?
Antworten: 4
Zugriffe: 8662

Hallo, ich denke, Hauptsache eine echte Naturcreme ohne Chemie und wenn Du trockene Haut hast dann eine Fettcreme. Ich selbst leide unter sehr trockener Haut und bei mir ist am besten Rosencreme mit Mandel. Die ist auch sehr gut für den Winter gerade wegen trockener Heizungsluft.

Zur erweiterten Suche