Zum Inhalt

Die Suche ergab 16 Treffer

Zur erweiterten Suche

von Alchemilla
23. Nov 2005, 08:42
Forum: Heilpraktikerausbildung
Thema: Heilpraktikerprüfung Dortmund
Antworten: 28
Zugriffe: 27227

Erst einmal herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung! :)

Und vielen Dank für die Mühe- die Gedächnisprotokolle sind super! :D
von Alchemilla
24. Jun 2005, 11:06
Forum: Heilpraktikerausbildung
Thema: Tipp: Wie findet man die passende Schule?
Antworten: 3
Zugriffe: 1278

Ein wirklich guter Tipp- die Rubrik "ein offenes Wort" ist sehr empfehlenswert, ehrlich und offen, aber denoch nicht deprimierend!
von Alchemilla
10. Mai 2005, 16:09
Forum: Heilpraktikerausbildung
Thema: Heilpraktiker-Honorar
Antworten: 41
Zugriffe: 78272

Hallo antsche, ich kann Dir leider nicht mit eigenen Zahlen dienen, da ich auch noch in der Ausbildung bin, gehe aber komplett mit Ernst konform, was die Herangehensweise betrifft! Geld verdienen im Sinne von "Honorar verlangen" sollte kein Tabuthema sein, ist es aber leider wirklich im HP-Kreis, ic...
von Alchemilla
30. Apr 2005, 00:48
Forum: Heilpraktikerausbildung
Thema: Weiterverkauf von gebrauchten Skripten - Grundsatzfrage
Antworten: 1
Zugriffe: 976

Hm, schwierig. Aber ich tendiere dazu, dass es nicht illegal ist, wenn ich mein Eigentum (also das vorher bei einer Schule erworbene Skript) wieder verkaufe. Was mit Sicherheit nicht legal ist, wenn ich die Skripte kopiere und mehrfach weiterverkaufe, da man da definitiv das Copyright verletzt. Und ...
von Alchemilla
24. Apr 2005, 22:55
Forum: Heilpraktikerausbildung
Thema: Zeitaufwand fürs Lernen
Antworten: 11
Zugriffe: 2015

Es ist sicherlich auch von Bedeutung, wie schon Aniere schrieb, ob man medizinisches Vorwissen hat oder nicht. Ich habe, in dem Sinne, keines, wenngleich ich mich immer schon für solche Themen interessiert habe. Lernerfahrung durchs Studium habe ich schon und ich habe für mich die Erfahrung gemacht,...
von Alchemilla
20. Apr 2005, 10:27
Forum: Heilpraktikerausbildung
Thema: Zeitaufwand fürs Lernen
Antworten: 11
Zugriffe: 2015

Hallo, ich lerne im Moment täglich etwa 3 Stunden (außer ich mache Pause und schaue hier rein :D ). Abends lese ich dann noch Texte, die mich interessieren- richtiges lernen ist das aber eher nicht. An meinen Lernwochenenden einmal im Monat sind das nochmal etwa 6-7 Stunden täglich, die restlichen W...
von Alchemilla
16. Apr 2005, 14:49
Forum: Heilpraktikerausbildung
Thema: Karteikarten
Antworten: 4
Zugriffe: 1413

So
mache ich es auch- klappt ganz gut und die Karten sind ja auch so schön handlich.
Ich nehme mir immer ein Päckchen mit in die Straßenbahn zum lernen :D

LG,
Alchemilla
von Alchemilla
27. Mär 2005, 16:23
Forum: Heilpraktikerausbildung
Thema: Fragen zur HP-Ausbildung
Antworten: 6
Zugriffe: 1627

Ich schließe mich da an: ich konzentriere mich auch zunächst auf die Prüfung und entscheide mich später für "meine Fachrichtung". Das einzige, was ich mir "gönnen" werde, ist ein Seminar über Ohrakupunktur, quasi als Highlight zu meinem sonstigen Lernpensum :cool: Generell ist zu sagen, dass man sic...
von Alchemilla
8. Mär 2005, 10:49
Forum: Heilpraktikerausbildung
Thema: Voraussetzung zur Prüfung ist "vernünftige" Ausbil
Antworten: 2
Zugriffe: 1115

Hallo,

ich habe das auch als Gerücht gehört, konkretes konnte man mir aber auch nicht sagen...

Mal abwarten, vielleicht weiß ja bald jemand mehr.

Liebe Grüße,
Alchemilla :wink:
von Alchemilla
3. Mär 2005, 15:36
Forum: Heilpraktikerausbildung
Thema: eine rechtliche Frage
Antworten: 12
Zugriffe: 3442

Möglicherweise das Ordnungsamt? :???:
von Alchemilla
3. Mär 2005, 15:34
Forum: Heilpraktikerausbildung
Thema: Ausbildung an der Paracelsusschule Berlin zum Heilpraktiker
Antworten: 16
Zugriffe: 5911

Hallo Daniel, ich habe mich auch nicht direkt persönlich angegriffen gefühlt- es klang nur so, als ob Du Fernlehrgänge grundsätzlich für unsinnig hälst ;) Ich bin bei Amara in Bremen http://www.amara.de und bin, wie gesagt, sehr zufrieden. Mir war aber auch wichtig, dass die Schule unmittelbar in me...
von Alchemilla
3. Mär 2005, 11:02
Forum: Heilpraktikerausbildung
Thema: Ausbildung an der Paracelsusschule Berlin zum Heilpraktiker
Antworten: 16
Zugriffe: 5911

Lieber Daniel, wenn es tatsächlich so ist, dass an dem Institut für Phytotherapie im 3. Jahr Patienten in das Institut zur Behandlung kommen, ist das natürlich prima und sehr praxisbezogen. Löblich! Trotzdem sollte man nicht alle Fernstudiengänge über einen Kamm scheren- ich kenne ehrlich gesagt kei...
von Alchemilla
24. Feb 2005, 13:30
Forum: Heilpraktikerausbildung
Thema: Zukunft des Heilpraktikers???
Antworten: 8
Zugriffe: 3783

Hallo, ich gebe Dir recht- leider gibt es schon sehr viele Ärzte, die Naturheilkundliche Therapien anbieten, sei es nun Bioresonanz oder Akupunktur Auch beklagen immer mehr Pysiotherapeuten, dass Massagen mittlerweile auch von Kosmetikerinnen angeboten werden- das kann man dann aber oft leider mehr ...
von Alchemilla
30. Dez 2004, 14:29
Forum: Heilpraktikerausbildung
Thema: Anatomie - Lehrposter?
Antworten: 2
Zugriffe: 1050

Hallo Wilach,

danke, gute Idee! Die Poster habe ich nämlich bei "meinem" HP auch immer gerne angesehen :)

Und: meine Familie findet solche Poster auch bestimmt schöner als die Karteikarten, mit denen ich immer die Wände vollpflastere... :D

LG, Alchemilla
von Alchemilla
29. Dez 2004, 19:33
Forum: Heilpraktikerausbildung
Thema: Anatomie - Lehrposter?
Antworten: 2
Zugriffe: 1050

Anatomie - Lehrposter?

Hallo und einen guten Abend, bin ebenfalls HPA und frage mich, ob die Anschaffung von Anatomie- Tafeln (in Form von Postern) sinnvoll sein könnten, damit ich immer wieder mal beim vorbeigehen einen Blick drauf werfen kann. :) Hat jemand von Euch solche Tafeln und wie findet Ihr diese? Es gibt sie nä...

Zur erweiterten Suche