Zum Inhalt

Die Suche ergab 53 Treffer

Zur erweiterten Suche

von Wilach
2. Aug 2006, 08:32
Forum: Hilfe, mein Tier ist krank
Thema: Meerschweinchen mit Pilzbefall
Antworten: 7
Zugriffe: 2142

Guten Morgen pierroth! Ich hörte, dass die Kleinen eine Kastration oft nicht überleben. Weißt Du mehr darüber? Sollte ich denn dann alle drei kastrieren lassen? Oder wäre es evtl. ausreichend, dass Dominante zu kastrieren? Sollte es dann immer noch nicht klappen, könnte man ja danach doch noch das z...
von Wilach
1. Aug 2006, 22:49
Forum: Hilfe, mein Tier ist krank
Thema: Meerschweinchen mit Pilzbefall
Antworten: 7
Zugriffe: 2142

Hallo pierroth!

EM = Effektive Mikroorganismen

Kann es denn sein, dass die drei jetzt in der Pupertät sind und sich deshalb "bekämpfen"? Müssten so im Mai geboren sein.

Danke!
Gruß Wilach!
von Wilach
1. Aug 2006, 21:58
Forum: Hilfe, mein Tier ist krank
Thema: Meerschweinchen mit Pilzbefall
Antworten: 7
Zugriffe: 2142

Hallo! Also die Stelle war so weißlich, borkig, schuppig. (Tut mir Leid, besser kann ich es nicht beschreiben.) Ich hatte sowieso schon mit Calendula angefangen. Ist ja bei Verletzungen und auch bei Pilz o.ä. okay. Sollte es nicht weggehen oder sich verschlimmern, wollte ich schon gleich eine weiter...
von Wilach
28. Jul 2006, 12:06
Forum: Hilfe, mein Tier ist krank
Thema: Meerschweinchen mit Pilzbefall
Antworten: 7
Zugriffe: 2142

Meerschweinchen mit Pilzbefall

Hallo! Wir haben gerade Meerschweinchen bei uns aufgenommen. Nun habe ich bei dem einen eine kahle, leicht borkige Stelle entdeckt. Ich denke, dass es ein Pilz ist. Evtl. durch Stress - die neue Umgebung, außerdem scheint es etwas Krach bei der Rangordnung gegeben zu haben. Was kann ich denn nun tun...
von Wilach
22. Feb 2006, 16:32
Forum: Tipps
Thema: Alternative zum Schröpfschnepper?
Antworten: 6
Zugriffe: 2857

Hallo Kräuterfee!
Vielen Dank für Deinen Tipp. Ich werde es wohl mal ausprobieren. Man kann ja auch in kürzeren Abständen einstechen.
LG Britta!
von Wilach
15. Feb 2006, 00:58
Forum: Tipps
Thema: Alternative zum Schröpfschnepper?
Antworten: 6
Zugriffe: 2857

Alternative zum Schröpfschnepper?

Hallo!
Ja, wie die Überschrift schon sagt, ich suche eine Alternative zum Schröpfschnepper.
Wie ich feststellen mußte, kosten die Schnepper mind. 300 Euro. Gibt es da nicht evtl. eine günstigere Möglichkeit?
Hat jemand vielleicht Erfahrungen damit gemacht?
LG Britta!
von Wilach
19. Apr 2005, 22:07
Forum: Heilverfahren
Thema: Narbenentstörung - bringt das was?
Antworten: 44
Zugriffe: 57351

Hallo Gerda!
Reicht es eigentlich, wenn man die Narben einmal entstört bzw. entstören lässt? Oder muß man das immer mal wieder "auffrischen"? Oder testet man das auch aus?
Welche Art der Entstörung empfiehlst Du?
Ich weiß, das sind eine Menge Fragen, aber ich habe auch eine Menge Narben!
LG Wilach
von Wilach
19. Apr 2005, 22:03
Forum: Tipps
Thema: "Klar" kriegen zum Pendeln
Antworten: 3
Zugriffe: 1286

Hallo Heike, hallo Paul! Danke für Eure Tipps! Zur Zeit habe ich Amethyst in meiner Wasserkaraffe und das find ich momentan ganz okay für mich. Daraus trinke ich jetzt auch immer, bevor ich mich an die Arbeit mit dem Tensor mache. Mir ist aufgefallen, dass die Störungen nur auftreten, sobald ich den...
von Wilach
14. Apr 2005, 15:25
Forum: Tipps
Thema: "Klar" kriegen zum Pendeln
Antworten: 3
Zugriffe: 1286

"Klar" kriegen zum Pendeln

Hallo! Wer kennt sich denn mit Pendeln oder der Arbeit mit Tensoren oder Ruten aus? Ich habe bei der Arbeit mit dem Tensor manchmal so meine Probleme. Zuerst stelle ich immer die Fragen, ob ich arbeiten kann und darf. Und an dieser Stelle kommt manchmal schon die Verneinung. Was soll ich dann tun? G...
von Wilach
18. Mär 2005, 21:48
Forum: Tipps
Thema: Amalgam-Speicheltest
Antworten: 2
Zugriffe: 1211

Amalgam-Speicheltest

Hallo! Ich habe noch Amalgam im Mund, lasse es mir aber in Kürze entfernen. Nun würde ich vorher gerne noch einen Test machen, wieviel Amalgam im Speichel ist und später dann auch immer wieder mal, um die Sache beobachten zu können. Da gibt es doch spezielle Speicheltests, oder? Gibt es nicht auch s...
von Wilach
15. Mär 2005, 19:55
Forum: Tierheilpraktiker - Ausbildung
Thema: THP-Literatur für HP's und Hundbesitzer
Antworten: 7
Zugriffe: 1886

Hallo Anna, hallo Inga! Es geht mir im Wesentlichen um Anatomie und Physiologie, natürlich auch um die Pathologie. Bei der Homöopathie kann ich es, so denke ich zumindest, ganz gut für unseren Hund "umwandeln". Aber er hat z.B. eine Schilddrüsen-Sache, da sind das total andere Werte als beim Mensche...
von Wilach
9. Mär 2005, 14:13
Forum: Tierheilpraktiker - Ausbildung
Thema: THP-Literatur für HP's und Hundbesitzer
Antworten: 7
Zugriffe: 1886

Hallo Anna!
Danke für Deine schnelle Antwort.
Aber dann kommt das Buch für mich eigentlich nicht so in Frage.
Also werde ich mich wohl zwischen den zwei Büchern von Sauer und dem Buch von Dauborn entscheiden müssen.
Kennt die jemand?
LG Wilach
von Wilach
8. Mär 2005, 21:57
Forum: Tierheilpraktiker - Ausbildung
Thema: THP-Literatur für HP's und Hundbesitzer
Antworten: 7
Zugriffe: 1886

THP-Literatur für HP's und Hundbesitzer

Hallo! Ich bin selber HPA. Möchte mir nun gute Literatur für THP zulegen. Es geht mir nicht darum, auch Tiere zu behandeln, sondern darum, mal gelegentlich nachzuschlagen, was denn so bei Hund, Katze, Kanninchen... anders ist als beim Menschen. Und das ist auch schon mein Anliegen: In vielen Büchern...
von Wilach
24. Jan 2005, 23:23
Forum: Heilpraktikerausbildung
Thema: Deutsch oder Latein?
Antworten: 8
Zugriffe: 2953

Hallo! Ich habe die Anatomie Zeichenblätter aus dem Lau-Verlag. Finde ich übrigens sehr gut gelungen. Dazu gibt es ein Lösungsheft. In diesem sind in Tabellenform die deutschen und die Fachbezeichnungen gegenübergestellt. Das ist sehr ausführlich und vor allem sehr übersichtlich. Kann ich beides nur...
von Wilach
24. Jan 2005, 23:19
Forum: Heilpraktikerausbildung
Thema: Malbuch für Heilpraktikeranwärter
Antworten: 4
Zugriffe: 1894

Hallo!
Ich habe auch die Malbücher von Kapit. Allerdings habe ich auch die Anatomie Zeichenblätter aus dem Lau-Verlag. Und die finde ich noch besser! Das Preis-Leistungsverhältnis ist auch sehr gut.
LG Wilach
PS: Für weitere Fragen könnt Ihr Euch hier bestimmt auch an Ernst wenden.

Zur erweiterten Suche