Die Suche ergab 16 Treffer

von Bonni
26. Jul 2006, 17:47
Forum: Tierheilpraktiker - Ausbildung
Thema: HO-Mittel werden ab 01.01.07 verschreibungspflichtig!
Antworten: 9
Zugriffe: 2561

Hallo Rosenfee, keine Frage, daß unsachgemäßer Umgang mit Hochpotenzen fahrlässig ist - egal welches Lebewesen damit bedacht wird ;) Aber hier geht es ja um alle HO's, egal ob hoch oder niedrig potenziert. Und bekannt ist ja auch, daß nicht das gros der Tierärzte damit arbeiten. Viele haben den Umga...
von Bonni
25. Jul 2006, 11:06
Forum: Tierheilpraktiker - Ausbildung
Thema: HO-Mittel werden ab 01.01.07 verschreibungspflichtig!
Antworten: 9
Zugriffe: 2561

Meine Güte, ich glaube ich habe meinen Berufswahl Mich zumindest lässt diese Petition kalt, ... Hallo Pony11, welchen Beruf hast Du denn? Dann bist Du sicherlich nicht davon betroffen, behandelst keine LM-Tiere als THP, sonst würdest Du diese Maßnahme des THP-Verbandes ernst nehmen. Diese Verbände ...
von Bonni
20. Jul 2006, 09:05
Forum: Tierheilpraktiker - Ausbildung
Thema: Suche THP-Student/in zwecks Erfahrungsaustausch
Antworten: 2
Zugriffe: 1585

es gibt eine "Arbeitsgruppe für Tierheilpraktiker" und -studenten. Wer Interesse hat, kann mir gerne eine PN schreiben. Ich möchte hier keine Abwerbung betreiben, sondern nur für Fachleute die Möglichkeit anbieten, sich bundesweit in einem freundlich kommunizierenden, versierten Forum austauschen zu...
von Bonni
23. Feb 2005, 19:46
Forum: Hilfe, mein Tier ist krank
Thema: Ratlos wegen Juckreiz bei unserem Welpen
Antworten: 12
Zugriffe: 3789

Eine Erstverschlimmerung nach Einsatz eines niedrigen homöopathischen Mittels bedeutet meist, daß das Mittel zwar korrekt ist aber die Potenz nicht passt. Hier sollte ein THP zurate gezogen werden, der sich in der Therapieform auskennt.
von Bonni
23. Feb 2005, 19:44
Forum: Hilfe, mein Tier ist krank
Thema: Athrose bei Hunden
Antworten: 3
Zugriffe: 1746

Bei der Arthrose handelt es sich um ein Degenerationsgeschehen, das man leider nicht rückgängig machen kann. Wichtig ist, daß man das um das betroffene Gelenk angelagerte Gewebe stabilisiert um dadurch noch einigermaßen Schmerzfreiheit zu schaffen. Homöopathie und Zytoplasmatische Therapie finden hi...
von Bonni
23. Feb 2005, 19:42
Forum: Hilfe, mein Tier ist krank
Thema: täglich Durchfall - aber Werte sind ok !
Antworten: 3
Zugriffe: 1544

Denk mal auch an die Bach-Blüten-Therapie, die hervorragend hilft psychische Disharmonien zu regulieren. Dazu gehören auch alle Arten von "seelischen Traumen"
von Bonni
23. Feb 2005, 19:40
Forum: Hilfe, mein Tier ist krank
Thema: Borreliose
Antworten: 27
Zugriffe: 7569

Es gibt in der Naturheilkunde konkrete Borrelia-Nosoden, die hier zum Einsatz kommen können. Bei Pferden kenne ich mich nicht aus, aber bei Hunden sind sie sehr effektiv in der Therapie!
von Bonni
19. Feb 2005, 11:15
Forum: Tierheilpraktiker - Ausbildung
Thema: Ausbildung THP
Antworten: 23
Zugriffe: 4855

Austausch zwischen THP-Studenten und THP auch hier möglich - wenn Interesse besteht: http://www.ag-thp.de
Ich wünsch Dir von Herzen alles Gute für Deine Ausbildung und Gottes Segen für Deine spätere Arbeit mit den Tieren
von Bonni
19. Feb 2005, 11:13
Forum: Tierheilpraktiker - Ausbildung
Thema: Ausbildung begonnen
Antworten: 16
Zugriffe: 6335

Vielleicht könnt ihr die Schule von Birgit mal in der Ag-THP vorstellen? Vielleicht sind da auch noch Studenten dabei, die dort studieren, mit denen ihr Euch austauschen könnt: http://www.ag-thp.de Das soll hier bitte KEINE (!) Abwerbung sein, sondern einfach nur ein Tipp für Studenten, die an einem...
von Bonni
19. Feb 2005, 11:06
Forum: Tierheilpraktiker - Ausbildung
Thema: Werbung...? Berufsbezeichnungen?
Antworten: 11
Zugriffe: 4838

Den Titel "Dipl.-THP" zu führen ist nicht statthaft. Die Gründe hierfür sind in den o.g. Beiträgen bereits erläutert worden. Diese Zusatzbezeichnung gaukelt dem Tierhalter - der meist Laie auf dem Gebiet ist - "mehr Wissen" v.S. dieses THP vor Der Berufsstand des THP an sich ist nicht staatlich aner...
von Bonni
18. Feb 2005, 16:37
Forum: Tierheilpraktiker - Ausbildung
Thema: Ausbildung zum THP in München
Antworten: 16
Zugriffe: 5146

Es gibt in der Nähe von München auch noch die ATM.
von Bonni
18. Feb 2005, 16:36
Forum: Tierheilpraktiker - Ausbildung
Thema: Homöopathie Mensch - Tier-große Unterschiede?
Antworten: 5
Zugriffe: 2262

Re: nicht so einfach...

Bei der Homöopathie spielen sehr oft psychische Symptome eine große Rolle, auch Schmerzgefühle. Sowas läßt sich dann nur sehr schwer, wenn überhaupt auf ein Tier beziehen. Unterschätzt die psychischen Probleme bei den Tieren nicht! Alleine eine nicht artgerechte Haltung kann erhebliche psychische D...
von Bonni
18. Feb 2005, 16:28
Forum: Tierheilpraktiker - Ausbildung
Thema: Unterschied Heilbehandler / Heilpraktiker ??
Antworten: 2
Zugriffe: 1404

Die verschiedenen Namensgebungen kommen dadurch zustande, daß es eine Zeitlang in einigen Bundesländern nicht erlaubt war sich "Tier-HEILPRAKTIKER" zu nennen, so wurden auch die Einträge in den Gelben Seiten unter "Tierheilbehandler" getätigt. Mancher THP nennt sich deshalb heute noch Tierheiltherap...
von Bonni
18. Feb 2005, 16:25
Forum: Tierheilpraktiker - Ausbildung
Thema: Alter?
Antworten: 6
Zugriffe: 2079

Ja, ich arbeite schon seit 18 Jahren als THP und habe es auch nicht bereut. Allerdings habe ich vorher 10 Jahre in der Humanmedizin gearbeitet, von daher hatte ich einen kleinen medizinischen Vorgeschmack - und vielleicht auch Vorteil bei der Ausbildung... Damals war alles noch Pionierarbeit, das is...