Zum Inhalt

Die Suche ergab 106 Treffer

Zur erweiterten Suche

von nykky
10. Aug 2004, 16:32
Forum: Naturheilkunde
Thema: was tun bei (dauerhaften) Blähungen??
Antworten: 32
Zugriffe: 35090

@lenchen Durch die Anti-Pilzbehandlung UND die Anti-Pilz-Diät geht es mir erheblich besser. Das kann schon ein paar Wochen dauern. Mir ging es nach ca. 2 Wochen besser. Lieben Gruß nykky PS: Du wolltest doch zum Heilpraktiker? Was ist daraus geworden? Bevor Du mit einer Anti-Pilzdiät herumdokterst, ...
von nykky
9. Aug 2004, 18:40
Forum: Naturheilkunde
Thema: was tun bei (dauerhaften) Blähungen??
Antworten: 32
Zugriffe: 35090

Hallo Lenchen! Also, ich nehme zur Zeit das Anti-Pilzmittel "Nystatin" und mache eine Antipilzdiät (Kein Zucker - auch kein Honig oder anderes Süßes, kein Auszugsmehl, viele Ballaststoffe, so wenig Chemie in der Nahrung wie möglich). Mal schauen was es bringt. Im Moment geht es mir jedoch sehr gut. ...
von nykky
6. Aug 2004, 12:18
Forum: Tipps
Thema: Obst Gemüse, was soll man noch essen!?
Antworten: 8
Zugriffe: 2771

@Kräutlein

da bleibt dann halt nur der eigene Garten. Wenn das nicht geht ist es schlecht.
Du sagst Du kannst nirgends hinfahren und Dir etwas kaufen, dann lass es doch liefern.

Gruß
nykky
von nykky
5. Aug 2004, 11:54
Forum: Hilfe, mein Tier ist krank
Thema: NRW: Tito & Tazz suchen ein neues Zuhause!
Antworten: 3
Zugriffe: 1655

Hallo! Ich bin gerade bei einem Heilpraktiker und lasse meine Allergien "löschen" per Bioresonanzverfahren. 2 Allergien sind beseitigt. Der Heilpraktiker arbeitet in Bad Iburg. Die Therapie ist bezahlbar, schnell und mit wenig aufwand. Vielleicht ist das was für Dich?? Der Heilpraktiker kann gute Er...
von nykky
5. Aug 2004, 11:39
Forum: Tipps
Thema: Strähnchen-Farbe aus dem Reformhaus
Antworten: 1
Zugriffe: 1226

Hallo!
Du kannst die Farbe mit zum Friseur nehmen. Sag einfach Du hast ne Allergie gegen normale Haarfarbe - mache ich auch so, da ich auf herkömmliche Farben total allergisch reagiere. Mein Friseur hat Verständnis dafür, Deiner vielleicht auch.

Lieben Gruß
nykky
von nykky
5. Aug 2004, 11:37
Forum: Tipps
Thema: Rosenhonig???
Antworten: 12
Zugriffe: 8901

:o
Gebt dem Baby blos keinen Honig! Schon garnicht pur!! Auch wenn es Rosenhonig ist - das kann lebensgefährlich sein!!

Gruß
nykky
von nykky
4. Aug 2004, 20:11
Forum: Tipps
Thema: Daumenlutschen
Antworten: 12
Zugriffe: 8794

@Anjesa

So wie Du handhabe ich es auch! Mein Sohn (6 1/2) nuckelt auch wenn er müde ist - und ich lasse ihn auch.

Lieben Gruß
nykky
von nykky
4. Aug 2004, 07:59
Forum: Tipps
Thema: Daumenlutschen
Antworten: 12
Zugriffe: 8794

@Sascha "Hast du schon mal einen meditierenden anthroposophischen Skinhead kennengelernt, die mit einen Kopfsteinkantenbeisen machen? " Skinheads sind in meinen Augen gestörte Kriminelle mit einem IQ unter Zimmertemperatur. Aber es gibt auch gebildete Rassisten, die mit Skinheads nichts zu tun haben...
von nykky
3. Aug 2004, 20:28
Forum: Tipps
Thema: Daumenlutschen
Antworten: 12
Zugriffe: 8794

Hallo Sascha! Hier ein paar Steiner-Zitate, die schon zum Nachdenken anregen sollten: Erziehung zum Anthroposophen: „Man kann recht weit kommen, wenn man nur einmal sich darauf besinnt, worauf es ankommt: dass es darauf ankommt, dass wir die öffentliche Meinung durch unseren Willen dahin bringen, wo...
von nykky
3. Aug 2004, 08:51
Forum: Tipps
Thema: Daumenlutschen
Antworten: 12
Zugriffe: 8794

Hallo Sascha! Ich hab meinen Sohn leider nur 2 Monate voll gestillt. Die Milch blieb aus, egal was ich versucht habe - es kam keine mehr. Eigentlich wollte ich meinen Sohn solange stillen wie er es braucht/will. Ich denke, dass man das natürliche Saugbedürfnis eines Kindes nun wirklich nicht mit Sch...
von nykky
2. Aug 2004, 20:28
Forum: Naturheilkunde
Thema: Einläufe, darf man die mal so machen??
Antworten: 5
Zugriffe: 2470

Jaaa, das sehe ich ganz genauso: @Paul :kiss: Danke Paul!!

Lieben Gruß
nykky
von nykky
2. Aug 2004, 20:09
Forum: Tipps
Thema: Daumenlutschen
Antworten: 12
Zugriffe: 8794

........das ist jetzt Ansichtssache....aber ich finde es nicht gut, dass natürliche Saugbedürfniss des Kindes zu unterbinden (wenn es dieses noch braucht). Für mich hat das irgendwie mit "Dressur" zu tun.
Aber jeder muß selbst wissen, wie er seine Kinder erzieht.

Gruß
nykky
von nykky
1. Aug 2004, 20:29
Forum: Tipps
Thema: Darmspülung
Antworten: 2
Zugriffe: 2780

Hallo Ursula!
Vielen Dank für Deinen guten Tipp!!

Liebe Grüße
nykky
von nykky
1. Aug 2004, 20:28
Forum: Naturheilkunde
Thema: was tun bei (dauerhaften) Blähungen??
Antworten: 32
Zugriffe: 35090

:) vielen Dank für Deine Antwort, Gerda!

Liebe Grüße
nykky
von nykky
1. Aug 2004, 16:22
Forum: Tipps
Thema: Darmspülung
Antworten: 2
Zugriffe: 2780

Darmspülung

Hallo! Ich höre hier öfter mal etwas über "Irrigatoren", "Klistier" (da weiß ich so halbwegs was es ist) usw. Ich habe gehört, dass es sehr gesund sein soll, einmal in der Woche eine Darmspülung zu machen. Ich hab soetwas noch nie gemacht und hab also keine Ahnung von der Materie. Ist das regelmäßig...

Zur erweiterten Suche