Die Suche ergab 54 Treffer: Gänseblümchen

Suchanfrage: +Gänseblümchen

von Angelika
17. Apr 2019, 20:18
Forum: Rezepte
Thema: Gründonnerstags - Suppe
Antworten: 13
Zugriffe: 12582

Re: Gründonnerstags - Suppe

... zu entgiften. Unsere Vorfahren löffelten schon Brennnessel, Gundelrebe, Bärlauch, Löwenzahn, Spitz-Wegerich, Sauerampfer, Vogelmiere, Girsch und Gänseblümchen in der Neunkräutersuppe und hofften, dadurch das ganze Jahr über gesund zu bleiben. Diese Tradition lebt in der Gründonnerstagssuppe weiter. ...
von Angelika
4. Mai 2015, 21:22
Forum: Rezepte
Thema: Grüne Smoothies
Antworten: 28
Zugriffe: 30570

Re: Grüne Smoothies

Smoothies mit Löwenzahnblüten

1 Handvoll Brennesseln
1 Handvoll Löwenzahnblätter
1 Handvoll Löwenzahnblüten
1 paar Gänseblümchen
1 Apfel
1/ 2 Banane
1 Orange
1 Scheibe Zitrone

alles kleinschneiden und mit Wasser pürieren.

mfg
Angelika
von Angelika
1. Apr 2015, 15:15
Forum: Rezepte
Thema: Gründonnerstags - Suppe
Antworten: 13
Zugriffe: 12582

Re: Gründonnerstags - Suppe

... Smoothie Anstatt der Suppe kann man auch einen grünen Smoothie mit den neun Kräuter machen. Buttermilch oder Joghurt 1/2 Avocado Brennessel, Gänseblümchen Löwenzahn Girsch Zitronenmelisse Sauerampfer Spitzwegerich Vogelmiere Taubnessel alles im Mixer pürieren, nach belieben etwas Wasser dazugeben. ...
von Angelika
23. Mär 2015, 21:17
Forum: Rezepte
Thema: Gänseblümchen
Antworten: 17
Zugriffe: 18489

Rezept: Tomatensalat mit Gänseblümchen

Tomatensalat mit Gänseblümchen 250 g Tomaten Gänseblümchen Basilikumblätter 1 kl. Schalotte Himbeeressig Olivenöl Salz, Pfeffer Curcuma Tomaten in Scheiden schneiden auf einen Teller anrichten, Schalotte kleinschneiden , Basilikumblätter ...
von Krâja
13. Nov 2014, 00:43
Forum: Rezepte
Thema: Löwenzahn-Pesto
Antworten: 4
Zugriffe: 4227

Re: Löwenzahn-Pesto

Anstelle von Löwenzahn kann man junge Brennesseln oder junge entstielte Gierschblätter nehmen, man kann die Kräuter auch mischen, beispielsweise mit jungen Spitzwegerichblättern, Vogelmiere, Bärlauch und Gänseblümchen.
von Krâja
25. Apr 2014, 02:57
Forum: Rezepte
Thema: Gänseblümchen
Antworten: 17
Zugriffe: 18489

Re: Wiesensuppe mit Gänseblümchen

... Wiesenkräuter (Brennessel, Bärlauch, Vogelmiere, Schafgarbe, Wiesenlabkraut, Spitzwegerich, Beinweil, ...) Essig oder Zitronensaft zum Würzen Gänseblümchen zum Garnieren Zubereitung Zwiebeln in Würfel schneiden und in etwas Fett glasig dünsten (jetzt riecht es schon mal lecker in der Küche) ...
von Angelika
29. Apr 2013, 22:22
Forum: Rezepte
Thema: Grüne Smoothies
Antworten: 28
Zugriffe: 30570

Re: Grüne Smoothies

Smoothies mit Brennesseln

1 Handvoll Brennesseln
1 Handvoll Löwenzahnblätter
1 paar Gänseblümchen
oder andere Wildkräuter
1 Stück Gurke
1 Apfel
1 Banane
1 Orange
1 Scheibe Zitrone

alles kleinschneiden und mit Wasser pürieren.

mfg
Angelika
von Angelika
23. Mär 2010, 21:38
Forum: Rezepte
Thema: Gänseblümchen
Antworten: 17
Zugriffe: 18489

Re: Gänseblümchen

Rucculasalat mit Gänseblümchen Ruccula 2 Tomaten 1 Handvoll Gänseblümchen mit Blättern 1 Eß. Balsamico-Essig 2 Eßl. Rapsöl Salz , Pfeffer 1 Eßl. geröstete Sesamkörner Ruccula waschen, abtropfen lassen und kleinschneiden. Tomaten in ...
von Angelika
2. Mär 2010, 22:51
Forum: Rezepte
Thema: wildkräuter
Antworten: 5
Zugriffe: 3382

Re: wildkräuter

Chaosgoettin hat geschrieben Gänseblümchen kann man auch prima essen und die kennt auch jeder hier sind ein paar Rezepte davon :) http://www.natur-forum.de/forum/viewtopic.php?f=3&t=238&p=8554&hilit=G%C3%A4nsebl%C3%BCmchen#p8554 Mit Brennesseln ...
von Chaosgoettin
2. Mär 2010, 14:26
Forum: Rezepte
Thema: wildkräuter
Antworten: 5
Zugriffe: 3382

Re: wildkräuter

Huhu, Gänseblümchen kann man auch prima essen und die kennt auch jeder. da amchst Du nichts falsch. Es ist nur wichtig, dass Du darauf achtest, wo Du pflückst (nicht am Straßenrand usw). Mit Brennesseln kann man auch allerhand ...
von Angelika
7. Apr 2009, 22:24
Forum: Rezepte
Thema: Gründonnerstags - Suppe
Antworten: 13
Zugriffe: 12582

Re: Gründonnerstags - Suppe

... Girsch , Bärlauch, Kerbel, Kresse, Petersilie, Schnittlauch, Gundelrebe, Rauke, Liebstöckel, Pimpernelle, Sauerampfer, Salbei. Löwenzahn und Gänseblümchen kann man als Verzierung nehmen. Grundrezept 1-2 Zwiebeln 2 EL Butter 2 TL Mehl 1 l Gemüsebrühe Salz, Pfeffer, Muskatnuss etwas Sahne Davon ...
von Bettihexe
1. Jun 2007, 19:43
Forum: Rezepte
Thema: Wohin mit meinem Honig??
Antworten: 3
Zugriffe: 3261

... Kräutern aufgefüllt und Honig aufgefüllt. Die Kräuter können dabei aber drinnen bleiben. Normalerweise beginnt man mit Huflattichblüten, geht über Gänseblümchen, Spitzwegerich, Huflattichblätter, Holunderblüten, Lindenblüten und endet dann mit Thymin. Stell diesen in die Sonne und drehe regelmäßig ...
von Bettihexe
25. Jun 2006, 20:40
Forum: Rezepte
Thema: gemischter Hustenhonig
Antworten: 2
Zugriffe: 2716

gemischter Hustenhonig

... fabriziere möchte ich diesen Honig nun auch mal ausprobieren. In diesem Rezept werden ab März verschiedene "Hustenkräuter, wie Huflattich, Gänseblümchen, Spitzwegerich, Fichtenspitzen, Malvenblüten, Huflattichblätter, Thymian und zuletzt Königskerzenblüten gesammelt. Etwas zerkleinert und ...
von laramy
24. Mai 2006, 15:26
Forum: Rezepte
Thema: Salben, Salben, Salben
Antworten: 23
Zugriffe: 19703

... nicht(weil ich keine Ringeblumen habe :roll: ) muß ja kein Verzeichniss sein................. Was habe ich denn nun hier:Brennessel Spitzwegerich Gänseblümchen Birke Weide Rotklee Löwenzahn Eiche Efeu Vogelmiere hmmmmmmmm,das sind die Pflanzen mit denen ich überhaupt schon gearbeitet habe,die ...
von Kräuterfee
8. Mai 2006, 14:29
Forum: Rezepte
Thema: Salat aus der Natur
Antworten: 9
Zugriffe: 6825

Frühlings-Wildkräutersalat mit Blüten

... Pfeffer und Koriander - Salat - 80 g Karotten, geraspelt - 100 g Wildkräuter wie Brennessel, Sauerampfer, Löwenzahn - 30 g Wildkräuterblüten, z.B. Gänseblümchen, Löwenzahnknospen, Huflattichblüten Tomatenwürfel mit den restlichen Zutaten pürieren und mit Meersalz, Pfeffer und Koriander abschmecken. ...