Zum Inhalt

Die Suche ergab 34 Treffer

Zur erweiterten Suche

von nektarine
6. Jun 2006, 11:18
Forum: Tierheilpraktiker - Ausbildung
Thema: Colin Goldner
Antworten: 71
Zugriffe: 40553

Wisst ihr was wirklich interessant ist? Ich habe bisher nur THPs über Colin Goldner diskutieren hören. Ich glaube, der verdient mit dem Buch auch nur an THPs. Patienten und deren Besitzer interessiert das überhaupt nicht - solange man/frau Ihnen helfen kann. Macht Euch deshalb nicht verrückt. Und wa...
von nektarine
6. Jun 2006, 10:54
Forum: Tierheilpraktiker - Ausbildung
Thema: Ausbildung bei ifT
Antworten: 91
Zugriffe: 84381

Hallo Andi, ich bin vor Jahren als ich auch auf der Suche nach einer geeigneten Ausbildungsstelle war über ift gestolpert und habe noch jahrelang regelmässig Post von denen bekommen. Die Krönung waren aber die Anrufen, ob ich nicht diesen oder jenen Kurs zum Sonderpreis belegen möchte. Mir kam das s...
von nektarine
6. Jun 2006, 10:34
Forum: Hilfe, mein Tier ist krank
Thema: Hund beißt sich immer zu dieser Jahreszeit in den Schwanz
Antworten: 1
Zugriffe: 1000

Hallo Conni,

habt ihr schon mal einen Allergietest machen lassen?

Grüße
Olivia
von nektarine
6. Jun 2006, 10:32
Forum: Hilfe, mein Tier ist krank
Thema: Hufrollenentzündung, Hufbeinabsenkung, Spat
Antworten: 9
Zugriffe: 10113

Hyaloronsäure ist ein verdammt gutes Mittel bei Gelenkproblemen und Problemen des Bewegungsapparates . Spritzen sind sehr teuer und haben oftmals die Nebenwirkung von Gelenkschwellungen. Probierts mal mit Blutegeltherapie. Ist nicht so teuer und hält lange an. Gerade bei Erkrankungen wo Hyaloronsäu...
von nektarine
2. Jun 2006, 14:23
Forum: Hilfe, mein Tier ist krank
Thema: Durchfall beim Pferd
Antworten: 24
Zugriffe: 29058

Hatte mal ein Pferd das Probleme mit dem Blinddarm hatte............um ihm das Leben zu retten mußten wir den Blinddarm entfernen. Mein TA sagt,der Blinddarm ist dafür da,das das Pferd fest äppeln kann und dieses Pferd nun als einzigstes immer *dünn machen würde,wenn der Blinddarm raus wäre,bezw. d...
von nektarine
2. Jun 2006, 10:51
Forum: Hilfe, mein Tier ist krank
Thema: Ausgebleichtes Haar
Antworten: 11
Zugriffe: 3868

Impfreaktion und gesetzliche Änderungen bei Tollwutimpfung

Hallo Andrea + Emily, Impfungen können sehr gut homöopathisch begleitet werden. gib Emily 3 Tage vor und 3 Tage nach der Impfung Thuja C30 1x tägl. 5 Globulis. Thuja hilft sehr gut bei Impfreaktionen. Die gesetzliche Grundlage für Tollwutimpfungen hat sich auch verändert: Tollwut muss nur noch alle ...
von nektarine
2. Jun 2006, 10:25
Forum: Hilfe, mein Tier ist krank
Thema: Scheinträchtige Hündin
Antworten: 10
Zugriffe: 6834

Scheinträchtigkeit bei Hunden

Es gibt von der Fa. Heel ein homöopathisches Komplexmittel gegen Scheinträchtigkeiten, damit habe ich aber noch keine Erfahrungen gesammelt und im Moment fällt mir auch der Name nicht ein. Hallo zusammen, die Gabe von Hormeel hat sich bei Scheinträchtigkeiten bewährt, um das Tier wieder ins Gleichg...
von nektarine
2. Jun 2006, 09:18
Forum: Hilfe, mein Tier ist krank
Thema: Durchfall beim Pferd
Antworten: 24
Zugriffe: 29058

Re: Durchfall beim Pferd

Und hat Durchfall - massiv - meistens kackt er nur grünes Wasser. Mein Tierarzt hat ihm eine Bierhefekur verordnet - die leider nicht anschläft. Der Tierheilpraktiker hat Nux Vomica D12 - 20 Kügelchen am Tag verordnet und dazu 20 Tropfen Dysenteral 8 - - Rauhfutter wird nicht angerührt. Hallo Lydia...
von nektarine
31. Mär 2006, 21:36
Forum: Heilverfahren
Thema: Blutegeltherapie
Antworten: 6
Zugriffe: 4412

Ansetzen mittels Spritze

Hallo zusammen, wer hat Erfahrung mit der Spritzenmethode? Dabei wird der Kanülenansatz abgeschnitten und der Egel hineingesetzt. Durch Zurückziehen des Kolbens wird die Haut angesaugt und die Spritze samt Blutegel bleibt an der vorgesehenen Bissstelle hängen. Mich würden nun die Erfahrungen anderer...
von nektarine
27. Feb 2006, 11:26
Forum: Hilfe, mein Tier ist krank
Thema: Arthrose: gebt ihr Zeel, Traumeel etc. nur im Akutzustand?
Antworten: 49
Zugriffe: 110863

Hallo Bell, wenn Dein Hund starke Schmerzen hat, würde ich in jedem Fall parallel eine Blutegeltherapie durchführen lassen. In der Humanmedizin hat man in der letzten Zeit einige Studien zu diesem Thema durchgeführt, die zu dem Ergebnis gekommen sind, dass es derzeit keine wirksamere Therapie gibt. ...
von nektarine
16. Jan 2006, 18:36
Forum: Hilfe, mein Tier ist krank
Thema: Pferd entwurmen
Antworten: 13
Zugriffe: 5154

Dasselfliegen

Mal ganz ehrlich: Habt ihr Dasselfliegen die letzten Jahre gesehen ?
Ganz ehrlich - Ja

Bei uns gibt es im Sommer leider Hunderte.
von nektarine
1. Dez 2005, 11:06
Forum: Tierheilpraktiker - Ausbildung
Thema: Selbststudium
Antworten: 63
Zugriffe: 11825

Akute Krankheitsfälle hatte ich schon mehr als genug. Nur ein kleines Beispiel. 15 jähriger Kater mit Darmkrebs. TÄ wollte ihn vor 1 1/2 Jahren einschschläfern. Seine TH wollte aber nichts unversucht lassen un kam zu mir. das meine ich auch nicht mit akutem Notfall - aber wenn du versuchst ein gebr...
von nektarine
30. Nov 2005, 12:20
Forum: Tierheilpraktiker - Ausbildung
Thema: Selbststudium
Antworten: 63
Zugriffe: 11825

Hallo zusammen, :wink: zum Thema THP contra TA Ein bisschen Konkurrenz hat noch keinen geschadet, oder? Im Idealfall sollte alle natürlich den THP als Ergänzung zum TA sehen - in der Praxis ist das leider nicht der Fall - auf jeden Fall nicht von Seiten der TAs. Es ist doch eigentlich ganz klar gere...
von nektarine
29. Nov 2005, 18:36
Forum: Lerngruppen
Thema: Vorbereitung auf die Verbandsprüfung
Antworten: 2
Zugriffe: 8676

hi Christie, doch es gibt eine schulinterne prüfung bei Rolf Schneider, aber meiner Meinung nach ist die vor einem Verband wichtiger, da es ja darum geht Prüfungsbedingungen zu standardisieren und den Patientenbesitzer einen gewissen Schutz vor selbsternannten THPs zu bieten. Deshalb will ich die Ve...
von nektarine
29. Nov 2005, 16:52
Forum: Hilfe, mein Tier ist krank
Thema: Pferd entwurmen
Antworten: 13
Zugriffe: 5154

Hallo Nicky, 4 x habe ich früher auch entwurmt und fand es irgendwann zuviel. Auf die Frühjahrs- und Winterentwurmung verzichte ich allerdings nicht, da - Emily hats schon gesagt - nicht alles im Kot nachgewiesen werden kann. Insbesondere die eingenistete Dasselfliege ist nicht nachweisbar und beim ...

Zur erweiterten Suche