Zum Inhalt

Die Suche ergab 1476 Treffer

Zur erweiterten Suche

von rine
19. Jan 2011, 17:14
Forum: Small Talk
Thema: Happy Birthday, Gingkoblatt
Antworten: 6
Zugriffe: 3147

Re: Happy Birthday, Gingkoblatt

Auch von mir nachträglich alles alles Gute zum Geburtstag! :flower: :bday: :flower:
von rine
19. Dez 2010, 12:27
Forum: Homöopathie
Thema: Lycopodium c 30 starke Nebenwirkungen
Antworten: 12
Zugriffe: 11690

Re: Lycopodium c 30 starke Nebenwirkungen

Eine Erstreaktion hätte nach kurzer Zeit abgeklungen sein sollen, allerdings macht man gerade anfangs die Termine meiner Erfahrung nach auch eher in kürzeren Abständen, um den Verlauf besser beurteilen zu können. Gerade bei einer Grunderkrankung wie einem Hashimoto hätte ich eine konstante Begleitun...
von rine
14. Dez 2010, 10:02
Forum: Schüßler Salze
Thema: Frage zu Schüssler Nr.3 - Eisenmangel
Antworten: 5
Zugriffe: 5665

Re: Frage zu Schüssler Nr.3

Es mag ja eine doofe Frage sein, aber wenn Du so massiven Eisenmangel hast, warum bekommst DU nicht zumindest schon mal ein Eisenpräparat, Kräuterblut oder sowas, wenn das mit den Spritzen noch so lange dauert? :o Ferrum finde ich zwar auch schon mal eine gute Lösung, aber es klingt, als sei das Dei...
von rine
14. Dez 2010, 09:54
Forum: Frauen Forum
Thema: Creme mit Progesteron aus der Yamswurzel?wer kennt das?
Antworten: 6
Zugriffe: 7547

Re: Creme mit Progesteron aus der Yamswurzel?wer kennt das?

Zu der oben erwähnten Salbe gibt es hier http://www.dr-scheuernstuhl.de/files/pd ... steron.pdf einen sehr langen Artikel, der recht interessant klingt. :)
von rine
11. Nov 2010, 17:42
Forum: Tier - Forum
Thema: Erfahrungen mit Agnus castus Glob bei Hund?
Antworten: 3
Zugriffe: 3558

Re: Erfahrungen mit Agnus castus Glob bei Hund?

In dem Fall habe ich das Mittel ausgesucht, weil es mich geradezu ansprang, als ich in den Mittelbeschreibungen blätterte. Normal ist mein Gefühl (wie viele hier bestätigen können), bei solchen Dingen nicht schlecht, es gab auch sehr zügig Veränderungen (Kot veränderte sich massiv, er hat seit der G...
von rine
11. Nov 2010, 17:33
Forum: Tipps
Thema: Kniearthrose
Antworten: 5
Zugriffe: 2790

Re: Kniearthrose

Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen, dass Radfahren teilweise bei vorhandener Kniearthrose auch sehr schmerzhaft sein kann. Das Fahrrad muss sehr gut sein, alles perfekt eingestellt und selbst dann kann es zu viel sein. Laufen ist ganz schlecht, besser wäre Walken oder Nordic Walking, beides mi...
von rine
8. Nov 2010, 21:57
Forum: Tier - Forum
Thema: Erfahrungen mit Agnus castus Glob bei Hund?
Antworten: 3
Zugriffe: 3558

Erfahrungen mit Agnus castus Glob bei Hund?

Mein potenter Rüde (2,5 J) meint im Moment, Sozialkontakte mit anderen Hunden auf beständiges Am Po kleben reduzieren zu müssen und weitet das auch auf die (vorzugsweise dann auch weiblichen) zweibeinigen Besucher aus. Abgesehen davon, dass es lästig und anstrengend ist, ewig zu Trouble führt und er...
von rine
4. Nov 2010, 10:20
Forum: Sonstiges
Thema: Verbot und Einschränkung von Heilpflanzen
Antworten: 31
Zugriffe: 19615

Re: Verbot und Einschränkung von Heilpflanzen

Da soll dann schon differenziert werden? Wobei es ja auch etliche Calendula-Wundsalben gibt, die müssten dann vermutlich ja wieder die Zulassung haben oder unter diese xJahresregelung fallen, hm? :eek: Das Schlimme ist ja auch, dass vermutlich eh kaum jemand einen Plan haben wird, wie das genau ausz...
von rine
3. Nov 2010, 22:49
Forum: Sonstiges
Thema: Verbot und Einschränkung von Heilpflanzen
Antworten: 31
Zugriffe: 19615

Re: Verbot und Einschränkung von Heilpflanzen

Wie sieht das denn dann eigentlich mit Kräuterzusätzen in Cremes und Ähnlichem aus, fällt das dann auch darunter? Die kann man ja schlecht als Lebensmittel verkaufen. :-? Und wenn ich allein daran denke, wieviele Produkte mit Calendula oder Aloe auf dem Markt sind.... :eek:
von rine
3. Nov 2010, 14:11
Forum: Sonstiges
Thema: Verbot und Einschränkung von Heilpflanzen
Antworten: 31
Zugriffe: 19615

Re: Verbot und Einschränkung von Heilpflanzen

Der Miss Marple-Vergleich gefällt mir ;)

"Spannend" finde ich dabei ja auch, dass diese Studien vermutlich in einigen Fällen auch wieder Tierversuche beinhalten, mit denen dann Dinge bewiesen werden sollen, die schon seit Jahrzehnten bekannt sind oder täusche ich mich da?
von rine
3. Nov 2010, 12:28
Forum: Sonstiges
Thema: Verbot und Einschränkung von Heilpflanzen
Antworten: 31
Zugriffe: 19615

Re: Verbot und Einschränkung von Heilpflanzen

Wie ist es denn dann eigentlich mit Büchern zur Phytotherapie? Kann es da auch zu Problemen kommen oder ist so etwas davon generell losgelöst?
von rine
2. Nov 2010, 18:10
Forum: Sonstiges
Thema: Verbot und Einschränkung von Heilpflanzen
Antworten: 31
Zugriffe: 19615

Re: Verbot und Einschränkung von Heilpflanzen

Meinen Beitrag editieren, mitzeichnen konnte ich problemlos :)
Aber bei solche Überlegungen war ich auch schon...Haselnüsse bei Sodbrennen, Ingwer, geriebener Apfel...ich bin sicher, dem Amtsschimmel würden da viele viele Dinge einfallen....
von rine
2. Nov 2010, 14:51
Forum: Sonstiges
Thema: Verbot und Einschränkung von Heilpflanzen
Antworten: 31
Zugriffe: 19615

Re: Verbot und Einschränkung von Heilpflanzen

Hm, editieren konnte ich nicht mehr...wie und wer unterscheidet denn dann zwischen Gewürz- und Heilkräutern? Gibt es dann bald keine Knobibutter mehr?
von rine
2. Nov 2010, 12:31
Forum: Sonstiges
Thema: Verbot und Einschränkung von Heilpflanzen
Antworten: 31
Zugriffe: 19615

Re: Verbot und Einschränkung von Heilpflanzen

Und als nächstes werden die Wiesen abgebrannt, damit ja keiner mehr die Kräuter in der Natur sammeln kann, oder wie....? :evil:
von rine
23. Okt 2010, 23:06
Forum: Small Talk
Thema: Kosten werden nicht übernommen
Antworten: 3
Zugriffe: 1378

Re: Kosten werden nicht übernommen

puh, irgendwie hat beate100 nur eigenwillige dinge zu sagen... :???:

Zur erweiterten Suche