Aloe Vera Pflanze im Schlafzimmer?

Alles über Aloe Vera, Aloe arborescens Miller, Aloe ferox, und alle andern.

Moderator: Angelika

Forumsregeln
Hier gehts um die Pflanze, nicht um Produkte!

Bücher über Aloe Vera - Aloe Vera im Lexikon
Antworten
RalfMayer
Beiträge: 7
Registriert: 11. Jun 2017, 09:15

Aloe Vera Pflanze im Schlafzimmer?

Beitrag von RalfMayer »

Hallo zusammen :wink:
Ich habe letztens gehört, dass es sinnvoll ist eine oder zwei Aloe Vera Pflanzen ins Schlafzimmer zu stellen, da Sie eine umgekehrte Photosynthese durchmachen. Sprich Sie erzeugen in der Nacht Sauerstoff.
Ich weiß nicht ob ich das glauben soll, weil ich dachte immer eine Pflanze benötigt zur Photosynthese die Sonne.

Hier sind bestimmt einige Experten unterwegs, was haltet Ihr davon? Klärt mich doch mal bitte auf :lol:

Viele Grüße, Ralf

Benutzeravatar
dilaro
Beiträge: 5
Registriert: 5. Jul 2017, 17:57

Re: Aloe Vera Pflanze im Schlafzimmer?

Beitrag von dilaro »

Aloe Vera ist nicht nur ein Feuchtigkeitsspender für die Haut, sondern wirkt auch als Zimmerpflanze besonders entgiftend. Das Ungewöhnliche an Aloe Vera ist, dass die Pflanze auch nachts eine Menge Sauerstoff frei gibt und sich daher besonders gut im Schlafzimmer macht. Von deiner These habe ich jedoch noch nie gehört...
Heute ist Morgen schon Gestern

MatthiasStroer
Beiträge: 45
Registriert: 9. Dez 2016, 13:03

Re: Aloe Vera Pflanze im Schlafzimmer?

Beitrag von MatthiasStroer »

mir ist genau das Gleiche passiert. Ich hab mich dazu im Internet schlau versucht zu machen und bin dem Rat einer Seite gefolgt, ich hab die abgebrochenen Blätter antrocknen lassen und sie dann in Erde gesteckt, angeblich ziehen Blätter Wurzeln. Bei mir war es nicht der Fall, sie sind in der Erde vergammelt. Ich empfehle Dir daher, Dich hier am Forum gründlich einzulesen, es gibt bestimmt eine Menge Tipps, was Du mit abgebrochenen Blättern machen kannst. Vielleicht kann man sie auch einfrieren, aber lies dich einfach ein...

Antworten