Zum Inhalt

Hilfe, unbekannte Krankheit bei meinen Aloes

Alles über Aloe Vera, Aloe arborescens Miller, Aloe ferox, und alle andern.

Moderator: Angelika

Forumsregeln
Hier gehts um die Pflanze, nicht um Produkte!

Bücher über Aloe Vera - Aloe Vera im Lexikon
Tiaretahitien
Beiträge: 4
Registriert: 12. Aug 2018, 18:37

Hilfe, unbekannte Krankheit bei meinen Aloes

Beitragvon Tiaretahitien » 12. Aug 2018, 18:54

Hallo liebe Alle, nach ewigem Suchen und Besuchen in Pflanzencentern frage ich jetzt hier nach und hoffe , dass jemand bitte helfen kann. Eine nach dem anderen, erst in einem Zimmer von Fensterbank zu Fensterbank und jetzt auch in ein anderes Zimmer übergegriffen. Eine braune Kruste legte sich nach und nach auf die Blätter. Die Mutter aller meiner Aloes ist 8 Jahre alt und nun auch befallen😣😔. Ich hatte über die Jahre viele Töpfe mit grossen Pflanzen. Und sie wuchsen soo gut. Ich habe am der Pflege nichts verändert. Auf einmal kam dieser Befall. Läuse etc sind nicht zu sehen. Zu feucht ganz klar nicht, zu trocken eher auch nicht. Erst fängt die braune Kruste wiw ein Pilz an sich auszubreiten dann rollen die Blätter sich ein u das wars. Ich habe versucht: Abschneiden. Abwischen. Umtopfen. Kolloidales Silber gegen Pilze. Stand im Netz nichts hat geholfen .. weiß hier jemand Rat??? Sonnige Grüße. Ich versuche mal ein Foto zu laden kann aber bis jetzt nicht finden wie das hier geht.



Tiaretahitien
Beiträge: 4
Registriert: 12. Aug 2018, 18:37

Re: Hilfe, unbekannte Krankheit bei meinen Aloes

Beitragvon Tiaretahitien » 12. Aug 2018, 19:11


Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5545
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Re: Hilfe, unbekannte Krankheit bei meinen Aloes

Beitragvon Angelika » 13. Aug 2018, 18:51

Ja, das ist wahrscheinlich eine Pilzkrankheit.
Schneide alle befallene Blätter ab und pflanze sie in neue Erde.

Viele Grüße
Angelika

MatthiasStroer
Beiträge: 25
Registriert: 9. Dez 2016, 13:03

Re: Hilfe, unbekannte Krankheit bei meinen Aloes

Beitragvon MatthiasStroer » 16. Aug 2018, 06:36

Ja, das ist wahrscheinlich eine Pilzkrankheit.
Schneide alle befallene Blätter ab und pflanze sie in neue Erde.

Tiaretahitien
Beiträge: 4
Registriert: 12. Aug 2018, 18:37

Re: Hilfe, unbekannte Krankheit bei meinen Aloes

Beitragvon Tiaretahitien » 16. Aug 2018, 08:38

Danke schön. Leider habe ich auch das schon versucht und alles was dann neu kommt hat nach ca 2 Wochen wieder erst braune sandige Körner auf drn Blättern und dann gehts richtig schnell. Auch abwischen gleich zu Beginn hat nichts genutzt. Gibt es etwas gegen den Pilz/ natürliches Mittel?Liebe Grüße an alle



   

Zurück zu „Aloe Vera“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron