Zum Inhalt

Krebs mit natürlichen Mitteln heilen

Suche hilfe, was tun gegen ...
Keine Frauenprobleme !

Moderator: Angelika

Whilly
Beiträge: 65
Registriert: 31. Jul 2018, 17:01

Re: Krebs mit natürlichen Mitteln heilen

Beitragvon Whilly » 30. Okt 2018, 17:58

es spielt keine Rolle, welchen Namen die Leute diesem geben.


Onlineimker
Beiträge: 3
Registriert: 31. Dez 2018, 13:44

Re: Krebs mit natürlichen Mitteln heilen

Beitragvon Onlineimker » 3. Jan 2019, 21:56

Propolis und Manuka Honig haben da auch ein paar Studien.

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5645
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Re: Krebs mit natürlichen Mitteln heilen

Beitragvon Angelika » 4. Jan 2019, 18:48

Broccoli auch

https://www.natur-forum.de/forum/viewto ... t=Broccoli

Broccoli macht Krebsstammzellen schwach

Wissenschaftler der Uni Heidelberg und des Deutschen Krebsforschungszentrums haben entdeckt, dass der Brokkoli-Inhaltsstoff Sulforaphan resistente Tumorstammzellen in Pankreastumoren verwundbar macht.

Auszug aus der

http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/33944

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5645
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Re: Krebs mit natürlichen Mitteln heilen

Beitragvon Angelika » 15. Jan 2019, 18:28

Grünkohl-wirkt-vorbeugend-gegen-Krebs

Wissenschaftler aus Oldenburg und Bremen haben herausgefunden, dass Grünkohl deutlich besser gegen Krebserkrankungen vorbeugt als andere Gemüsearten.
Er enthält zehnmal mehr krebsvorbeugende Substanzen als Brokkoli, der bisher als bestes "Anti-Krebs-Gemüse" galt.

Warum Grünkohl so gesund ist

Grünkohl enthält reichlich Vitamin A und C sowie viele wichtige Mineralstoffe wie Eisen, Kalium und Magnesium, außerdem Ballaststoffe.
In Grünkohl stecken Flavonoide, die den Cholesterinwert senken können.
Grünkohl hat einen hohen Anteil von Senfölen (Glucosinolaten), die vorbeugend gegen Krebs wirken. Besonders viel Senföle enthalten die Sorten Frostara, Neuefehn und Rote Palme.

https://www.ndr.de/ratgeber/kochen/ware ... hl548.html


https://www.natur-forum.de/forum/viewto ... 47&t=21251

komandosi
Beiträge: 69
Registriert: 29. Jan 2018, 11:44

Re: Krebs mit natürlichen Mitteln heilen

Beitragvon komandosi » 23. Nov 2019, 14:55

Habe mich hier sehr gerne durchgelesen und ich kann sagen, dass es mir neue Kraft gegeben hat und Hoffnung natürlich auch!
Ich durchlebe momentan eine sehr schwere Zeit durch! Meine Mama ist leider vor kurzem an Krebs erkrankt ;( Sie macht grad die Chemo durch und so langsam verliert sie ihre Haare. Ich hab' mir gedacht, das sie sich vielleicht über paar schöne chemo tücher freuen würde!?
So müsste sie dann nicht mit einer Mütze am Kopf rumlaufen ;(

Oh Mann, ich wünschte das dies alles ein schrecklicher Albtraum ist, aus dem ich aufwachen werde...

apfelesser
Beiträge: 15
Registriert: 19. Okt 2019, 18:51

Re: Krebs mit natürlichen Mitteln heilen

Beitragvon apfelesser » 23. Nov 2019, 17:31

en Sachen heilen und hier sagt man dass es mit natürlichen Mitteln heilbar ist..
Geht als Unterstützung, mehr aber schon auch nicht.


Benutzeravatar
Krâja
Beiträge: 943
Registriert: 23. Apr 2014, 18:23

Re: Krebs mit natürlichen Mitteln heilen

Beitragvon Krâja » 24. Nov 2019, 06:11

Hallo Apfelesser

hiermit täuscht du dich oder lässt du dich gewaltig täuschen.
Geht als Unterstützung, mehr aber schon auch nicht.
...
Krebs ist mit natürlichen Mitteln heilbar. Leider versuchen das nur Wenige, weil sie sich alle auf Aussagen der Schulmedizin verlassen und damit einen lagsamen und sehr qualvollen Weg beschreiten, der die Meisten in den Tod führt, der Organismus ist weder den OPs, noch der Chemotherapie noch der ganzen Chemie gewachsen, die Mensch im Zuge der Behandlung einnehmen muss. Man kann mit Homöopathie heilen, unterstützen kann man nicht mit der Homöopathie, entweder oder ... Naturheilkunde und Chemie vertragen sich nicht. Es gibt in der Naturheilkunde mehrere Wege und Mittel mit denen man Krebs, ganz ohne Schulmedizin und damit ohne OPs und ohne Belastung für den Körper, heilen kann. Wenn die Leute nicht so gutgläubig wären, würden viele noch leben ... Aber die Pharma-Industrie braucht Kranke und hat aus der Welt ein Schlachthaus gemacht, an dem man verdienen kann. Der Mensch ist nur noch eine Sache, Mittel zum Zweck, die Kasse der Pharma-Industrie zu füllen.

Mehr dazu: https://www.natur-forum.de/forum/viewto ... ilit=Krebs
Grüße von Krâja :wink:


   

Zurück zu „Naturheilkunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast