Zum Inhalt

Erhöhter Homocystein-Wert :-(

Suche hilfe, was tun gegen ...
Keine Frauenprobleme !

Moderator: Angelika

Benutzeravatar
Cadu
Beiträge: 65
Registriert: 14. Okt 2004, 09:37

Erhöhter Homocystein-Wert :-(

Beitragvon Cadu » 19. Apr 2011, 19:59

Hallo allerseits, :)

habe mal meinen Vitamin B-Spiegel, Folsäure und Homocystein untersuchen lassen. Folsäure-Wert liegt bei 4,5 nmol/l, also knapp im Referenzbereich, Homocystein-Wert liegt bei 17,5 µmol/l, ziemlich über Referenzwert. :sad:

Wie kann ich auf natürliche Weise beide Werte ein bisschen ausbalancieren? Gibt es wirklich nur Lebertran als Möglichkeit?

Vielen Dank schonmal im Voraus!

Herzlichst,
Cadu :wink:
Ein Lächeln ist ein Geschenk, das man immer schenken kann! :)


Benutzeravatar
paul
Beiträge: 3200
Registriert: 5. Mai 2001, 02:00

Re: Erhöhter Homocystein-Wert :-(

Beitragvon paul » 20. Apr 2011, 09:42

...Wie kann ich auf natürliche Weise beide Werte ein bisschen ausbalancieren? Gibt es wirklich nur Lebertran als Möglichkeit?...
Mit einem Kombipräparat (bestehend aus Folsäure, Vit. B6 und Vit. B12), in Verbindung mit einer ausgewogenen Ernährung, kannst Du den Homocystein-Blutspiegel positiv beeinflussen. Geh mal zu einem Heilpraktiker, der kann Dir diesbezüglich weiter helfen.
Gruß: Paul

Wer anders ist der Feind der Natur, als der sich für klüger hält als sie, obwohl sie unser aller höchste Schule ist? (Paracelsus)

Benutzeravatar
Cadu
Beiträge: 65
Registriert: 14. Okt 2004, 09:37

Re: Erhöhter Homocystein-Wert :-(

Beitragvon Cadu » 20. Apr 2011, 09:54

Hallo Paul, :)

hab vielen Dank für deinen Rat! Ich werde ihn baldmöglichst beherzigen.

Meine frühere Chefin (Fachärztin für Allgemeinmedizin mit Qualifikation für TCM) hatte den Patienten in solchen Fällen immer ein solches Kombipräparat verschrieben, das dann i.m. injiziert wurde. Leider fällt mir der Präparatename nicht mehr ein, und ich kann sie auch leider nicht mehr danach fragen. :sad:

Nochmals lieben Dank!

Herzlichst,
Cadu :wink:
Ein Lächeln ist ein Geschenk, das man immer schenken kann! :)

sepp1234
Beiträge: 2
Registriert: 5. Jan 2016, 16:21

Re: Erhöhter Homocystein-Wert :-(

Beitragvon sepp1234 » 5. Jan 2016, 16:27

Auf der Seite http://www.homocystein-netzwerk.de/ werden die Zusammenhänge und Ursachen von Homocystein sehr gut erklärt. Am Ende gibt es sogar noch einen Selbsttest mit dem mein sein individuelles Risiko besser einschätzen kann


   

Zurück zu „Naturheilkunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast