Zum Inhalt

natürliche Abführmittel pflanzliche Abführmittel

Suche hilfe, was tun gegen ...
Keine Frauenprobleme !

Moderator: Angelika

Utte
Beiträge: 24
Registriert: 29. Mai 2017, 19:12

Re: natürliche Abführmittel pflanzliche Abführmittel

Beitragvon Utte » 22. Feb 2018, 15:02

Hallo, also meistens hilft ganz natürlich wie immer Banane und Milch ;-)
Banane stopft doch :???:
Hab ich mir auch gerade gedacht!


wanderlust
Beiträge: 29
Registriert: 18. Mär 2018, 19:45

Re: natürliche Abführmittel pflanzliche Abführmittel

Beitragvon wanderlust » 18. Mär 2018, 19:54

Mir helfen als natürliches Abführmittel ganz gut Dörrpflaumen. Ich koche ein paar mit etwas orangensaft auf und püriere sie. Anschließend esse ich ein paar Löffel davon pur oder mit ein par geschroteten Leinsamen. Funktioniert eigentlich ganz gut.

esco1
Beiträge: 8
Registriert: 28. Mai 2018, 14:16

Re: natürliche Abführmittel pflanzliche Abführmittel

Beitragvon esco1 » 28. Mai 2018, 14:53

Rizinusöl gehört zu den ältesten und effektivsten Abführmitteln. Das Öl ist übrigens auch wunderbar für die Haut und Haarpflege geeignet und empfiehlt sich daher als Hausmittelchen. Natürlich sollten wir darauf achten, dass es kaltgepresst wurde und frei von Zusätzen ist!

Viel Erfolg und viele Grüße!
Der Weg ist das Ziel!



   

Zurück zu „Naturheilkunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast