Zum Inhalt

Was hilft bei Durchfall - vermutlich wegen zuviel Obst

Suche hilfe, was tun gegen ...
Keine Frauenprobleme !

Moderator: Angelika

Martin_74
Beiträge: 16
Registriert: 28. Okt 2015, 12:27

Was hilft bei Durchfall - vermutlich wegen zuviel Obst

Beitragvon Martin_74 » 28. Okt 2015, 12:37

Ich habe vor kurzem meine Ernährung umgestellt. Ich möchte künftig gesünder Essen und auf Fleisch weitestgehend verzichten. Jetzt ist es so, dass ich seit der Umstellung relativ vie Obst über den Tag verteilt esse. Vorher habe ich kaum Obst gegessen. Hautsächlich Apfel, im Moment 1 - 3 Stück am Tag. Dazu noch anderes Obst wie ab und zu Bananne, Mandarine oder andere.

Seit der Umstellung habe ich nicht wirklich Magenschmerzen, aber ich muss definitiv häufiger auf Klo und habe auch teilweise sehr weichen Stuhlgang bis hin zu Durchfall. Ich vermute mal das viele Obst der Grund ist. Ansonsten bin ich der Meinung, dass mir die Essensumstellung schon viel gebracht hat, körperlich und auch geistig. Deshalb will ich auf die Obstvitamine auch nicht verzichten.

Welche natürlichen Mittel können mir da helfen? Ich hoffe doch, dass das nur der Umstellung geschuldet ist und das kein Dauerzustand ist.


Liliana
Beiträge: 186
Registriert: 20. Jun 2015, 12:48

Re: Was hilft bei Durchfall - vermutlich wegen zuviel Obst

Beitragvon Liliana » 28. Okt 2015, 13:30

Hallo Martin,

versuchs doch mal mit Heilerde, soll bei Sodbrennen und Reizdarm wie Durchfall helfen. Gibt es in Drogerien zu kaufen. Ich frage mich, ob das auch durch die vielen Säuren im Obst kommt-

LG!

Martin_74
Beiträge: 16
Registriert: 28. Okt 2015, 12:27

Re: Was hilft bei Durchfall - vermutlich wegen zuviel Obst

Beitragvon Martin_74 » 28. Okt 2015, 17:55

Hallo Liliana,

danke für den Tipp, werde ich ausprobieren.

LG

Martin_74
Beiträge: 16
Registriert: 28. Okt 2015, 12:27

Re: Was hilft bei Durchfall - vermutlich wegen zuviel Obst

Beitragvon Martin_74 » 1. Nov 2015, 21:31

Ich hab mir am Donnerstag morgen gleich Luvos Heilerde besorgt. Hat sich leider nichts geändert. Jetzt habe ich heute mal komplett auf Obst verzichtet und jetzt war ich heute noch gar nicht richtig auf Toilette. Ich habe keine Schmerzen und auch keine Probleme, aber igendwie beunruhigt mich das doch. Sollte ich deswegen mal zum Arzt? Oder ist das doch auf die radikale Essensumstellung zurück zu führen? Falls jemand noch einen Ratschlag hat, oder ähnliche Situation kennt, freue ich mich.

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5641
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Re: Was hilft bei Durchfall - vermutlich wegen zuviel Obst

Beitragvon Angelika » 5. Nov 2015, 20:54

Hallo Martin,

das ist wahrscheinlich nur die Essensumstellung, Obst fördert die Verdauung.
Esse jeden Tag etwas Obst und Gemüse und trinke ausreichend Wasser.

Gegen Durchfall findest du hier etwas

http://www.natur-forum.de/forum/viewtop ... all#p94661

und gegen Verstopfung hier

http://www.natur-forum.de/forum/viewtop ... ng#p100608


Viele Grüße
Angelika

Martin_74
Beiträge: 16
Registriert: 28. Okt 2015, 12:27

Re: Was hilft bei Durchfall - vermutlich wegen zuviel Obst

Beitragvon Martin_74 » 7. Nov 2015, 20:17

Hallo Angelika,

danke für deine Tipps. Es scheint wirklich das Obst bzw. die Essensumstellung zu sein. Ich habe die Woche ein paar obstfreie Tage eingelegt, bzw. nur wenig Obst gegessen und es war die letzten beiden Tage wieder ganz normal. Gestern und heute dann wieder reichlich Obst gegessen und heute war ich schon wieder zig mal auf dem Klo :oops: Ich werde mich wohl vorsichtig herantasten müssen, welche Menge für mich gut ist bzw. bis sich mein Körper dran gewöhnt hat.


Martin_74
Beiträge: 16
Registriert: 28. Okt 2015, 12:27

Re: Was hilft bei Durchfall - vermutlich wegen zuviel Obst

Beitragvon Martin_74 » 26. Nov 2015, 23:00

Ich berichte mal, vielleicht gibt es den ein oder anderen der das mal noch liest. Bei mir ist definitiv das Obst schuld. Lasse ich es mehr oder weniger weg, normalisiert sich alles. Sobald es wieder mehr Obst wird, habe ich Probleme mit dem Stuhl und manchmal inzwischen auch mit dem Magen. Nachdem ich im Internet mich noch etwas eingelesen habe, glaube ich immer mehr, dass ich eine Fruchtzuckerunverträglichkeit habe. Dass das die ganzen Jahre noch nicht aufgefallen ist, komisch. Habe früher zwar wirklich nicht viel Obst gegessen, aber ab und zu schon.

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5641
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Re: Was hilft bei Durchfall - vermutlich wegen zuviel Obst

Beitragvon Angelika » 28. Nov 2015, 18:23

Hallo Martin,

ja, mit der Zeit kann sich vieles ändern. Du mußt ausprobieren, was du verträgst und was nicht weglassen.

schau mal hier nach
http://www.natur-forum.de/forum/viewtop ... 056#p67056

Viel Erfolg!

Angelika

Martin_74
Beiträge: 16
Registriert: 28. Okt 2015, 12:27

Re: Was hilft bei Durchfall - vermutlich wegen zuviel Obst

Beitragvon Martin_74 » 2. Dez 2015, 07:40

Hallo Angelika,

danke für deinen Tipp. Das ganze lässt mich nicht los, deswegen war ich letzte Woche beim Arzt und er hat ein Stuhlprobe genomen und Blut, kam aber nichts bei raus. Jetzt soll ich in der Klinik einen Atemtest machen, Termin habe ich aber erst im Januar bekommen.

Obwohl ich das Obst schon reduziert habe bzw. an manchen Tagen gar keines mehr esse, habe ich seit gestern Sodbrennen und bin in der Nacht sogar mit Magenkrämpfen aufgewacht. Bin momentan etwas niedergeschmättert. Ich dachte mit dem Nährungs-und dem damit eingehenden Lebenswandel wir alles besser, aber im Moment sieht es nicht, noch nicht, danach aus :(

philemon
Beiträge: 28
Registriert: 19. Jul 2012, 09:32

Re: Was hilft bei Durchfall - vermutlich wegen zuviel Obst

Beitragvon philemon » 3. Dez 2015, 08:29

Oh je, das kingt gerade nicht gut.
Vielleicht verträgst du auch eine bestimmte Fruchtsäure nicht?
Ich würde an deiner Stelle versuchen auch mal was "bindendes" zu mir zu nehmen. Probier es doch mal mit Zieback.

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5641
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Re: Was hilft bei Durchfall - vermutlich wegen zuviel Obst

Beitragvon Angelika » 3. Dez 2015, 20:01

Hallo Martin,

Sodbrennen kann von vielen Ursachen herkommen, z. B Übersäuerung

schau mal hier nach

http://www.natur-forum.de/forum/viewtop ... nen#p70391

und für Magenkrämpfe findest du hier ein paar Tipps

http://www.natur-forum.de/forum/viewtop ... pfe#p93376

bei Nahrungsumstellung braucht der Körper schon einige Zeit, bis er sich daran gewöhnt hat und alle Giftstoffe ausgeleitet sind.

Gute Besserung

Angelika

Martin_74
Beiträge: 16
Registriert: 28. Okt 2015, 12:27

Re: Was hilft bei Durchfall - vermutlich wegen zuviel Obst

Beitragvon Martin_74 » 3. Dez 2015, 22:58

Danke euch für die Aufmunterung und die Hilfe. Die Magenkrämpfe waren zum Glück nach einem Tag wieder weg. Das Aufstoßen ist zwar noch da und unangehm, aber es ist auszuhalen. Ich lese mich jetzt noch in die Links ein. Vielleicht kommt auch der Stress momentan noch dazu, vor Weihnachten ist bei uns auf der Arbeit immer Land unter. Wobei ich mich an und für sich sehr stressresistent fühle.



   

Zurück zu „Naturheilkunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast