Wie lässt sich die Potenz natürlich steigern? Welche Erfahrungen habt ihr?

Suche hilfe, was tun gegen ...
Keine Frauenprobleme !

Moderator: Angelika

Benutzeravatar
papavero
Beiträge: 66
Registriert: 22. Jan 2017, 22:05

Wie lässt sich die Potenz natürlich steigern? Welche Erfahrungen habt ihr?

Beitrag von papavero »

Die Potenz meines Lebensgefährten ist schon seit einigen Monaten nicht mehr dieselbe wie in den ersten dieses Jahres. Aus diesem Grund machen wir uns immer mehr Gedanken. Nun muss ich sagen, dass er sehr feinfühlig ist und dementsprechend macht ihm die Coronakrise trotz einer für ihn Gott sei Dank zufriedenstellenden Arbeitslage zu schaffen. Was meint ihr: Könnte das die Ursache hierfür sein? Was schon paradox wäre, wenn man gleichzeitig auch in unserem Umfeld von vielen während des Lockdown gezeugten Kindern hört. Oder hängt das vom Charakter ab? Und kennt ihr ein natürliches Mittel, das zu einer besseren Performance im Bett führt? Wenn ja, welche Erfahrungen macht ihr damit? Vielen Dank vorab für eure Ratschläge!

Ebana
Beiträge: 38
Registriert: 28. Jan 2019, 13:31

Re: Wie lässt sich die Potenz natürlich steigern? Welche Erfahrungen habt ihr?

Beitrag von Ebana »

Ich denke dafür kann es viele Gründe geben. Mit Fortlauf einer Beziehung kann es schon vorkommen, dass die Libido abnimmt. Das reicht von, den Partner nicht mehr attraktiv finden bis hin zu niedrigem Testosteronspiegel. Da müsste man sich im Vorfeld wohl einmal ernsthaft hinsetzen und die Lage besprechen. Ist nicht immer einfach aber betrifft ja auch beide Seiten.
Wenn man durch die jetzige Situation vermehrt Stress hat, kann das schon ein Grund sein. Da müsstest du dann halt besser einschätzen können ob das erst seit diesem Frühjahr so ist oder eventuell auch schon länger so geht bei euch.
Ich denke jedoch schon, man kann auch hier wieder einiges unternehmen. Bockshornklee etwa wird man in der Situation sehr oft hören, dass es helfen kann.

Benutzeravatar
papavero
Beiträge: 66
Registriert: 22. Jan 2017, 22:05

Re: Wie lässt sich die Potenz natürlich steigern? Welche Erfahrungen habt ihr?

Beitrag von papavero »

Vielen Dank für deine Rückmeldung und für die Erklärungen! Also die Libido hatte zugegebenermaßen bereits im Vorjahr etwas nachgelassen, aber das war unseres Erachtens in einem absolut normalen Rahmen und wir haben uns daher keine großen Gedanken gemacht. Aber kann es also sein, dass der Gemütszustand ihres dazu beigetragen und sich zusätzlich auf die Libido ausgewirkt haben? Vielen Dank auch für den Tipp mit dem Bockshornklee! Weißt du selbst von Erfahrungen damit?

Ebana
Beiträge: 38
Registriert: 28. Jan 2019, 13:31

Re: Wie lässt sich die Potenz natürlich steigern? Welche Erfahrungen habt ihr?

Beitrag von Ebana »

Ja natürlich kann es so sein, ist aber letztlich nur ein Grund von Vielen, der hier zutreffen kann.
Ich würde mich dem aber nicht so ergeben und schon versuchen dagegen vorzugehen.
Der Rahmen ist vielleicht jetzt noch erträglich aber wenn man dann nichts dagegen unternimmt verschlechtert sich das ja weiterhin. Also wenn da mal etwas am absteigenden Ast ist, sollte man schon versuchen dem entgegenzuwirken.
Naja über mehrere Ecken habe ich da Erfahrungen. Von unserem Gartennachbar haben wir da einiges gehört. Der hat da relativ lange Coitosan genommen und war damit sehr zufrieden. Da ist das eben drinnen.
Wird man wohl selbst mal ausprobieren müssen ob es einem hilft.

Benutzeravatar
papavero
Beiträge: 66
Registriert: 22. Jan 2017, 22:05

Re: Wie lässt sich die Potenz natürlich steigern? Welche Erfahrungen habt ihr?

Beitrag von papavero »

Vielen Dank für deine weitere Antwort! Ja, das ist ein Grund, warum wir damit begonnen haben, uns diesbezüglich immer mehr Gedanken zu machen. Wir wollen endlich etwas dagegen unternehmen, damit das nicht noch nicht schlimmer wird, und umso dankbarer bin ich dir, dass du dermaßen rasch auf meinen Hilferuf reagiert hast. Wie lange und wie oft hat dein Gartennachbar dieses Produkt eingenommen? Und beinhaltet es ausschließlich dieses Bockshornklee oder auch anderes?

Ebana
Beiträge: 38
Registriert: 28. Jan 2019, 13:31

Re: Wie lässt sich die Potenz natürlich steigern? Welche Erfahrungen habt ihr?

Beitrag von Ebana »

Wenn man nicht unternimmt, wird sich auch nichts ändern. Wenn man das einsieht, ist das ein richtiger und wichtiger Schritt.
Also regelmäßig unterhalten wir uns jetzt nicht darüber:) Es war jetzt aber nicht nur so, dass das eine einmalige Einnahme war, das ging schon über mehrere Wochen. Was da genau drinnen ist weiß ich auch nicht. Der Bockshornklee ist mir noch in Erinnerung geblieben. Da müsstest du vielleicht nachfragen oder im Internet nachschauen.

Benutzeravatar
papavero
Beiträge: 66
Registriert: 22. Jan 2017, 22:05

Re: Wie lässt sich die Potenz natürlich steigern? Welche Erfahrungen habt ihr?

Beitrag von papavero »

Also damit, dass ihr euch nicht ständig darüber unterhaltet, habe ich mir schon gedacht. Wir haben jetzt auch nicht vor, über Ewigkeiten hinweg laufend dieses Gesprächsthema zu haben. :D Gut zu wissen, dass man die Coitosan Kapseln über einen längeren Zeitraum einnehmen kann. Und ja, der Bockshornklee bleibt, denk ich, schon aufgrund seiner Bezeichnung leicht im Kopf hängen. Außerdem habe ich gelesen, dass Zink und Natrium enthalten sind. Hast du mitbekommen, ob das Produkt empfohlen wurde oder ob er auch nach den Inhaltsstoffen gesucht hat? Das wäre halt auch für die Zukunft interessant zu wissen.

Ebana
Beiträge: 38
Registriert: 28. Jan 2019, 13:31

Re: Wie lässt sich die Potenz natürlich steigern? Welche Erfahrungen habt ihr?

Beitrag von Ebana »

Seine Frau hat ihn letztlich zum Arzt geschliffen und dort wurde es ihm empfohlen. Von alleine hätte er da wohl wenig unternommen.
Was da alles drinnen ist, darfst du mich nicht fragen. Ich nehme mal an es ist auf diese Beschwerden ausgelegt und wenn es dann etwas gibt, was hilft, dann ist es mit drinnen. Zink z.B. trägt ja auch zu einem angemessenen Testosteronspiegel bei. Daher verwundert mich es jetzt nicht. Was Natrium macht, weiß ich nicht.

Benutzeravatar
papavero
Beiträge: 66
Registriert: 22. Jan 2017, 22:05

Re: Wie lässt sich die Potenz natürlich steigern? Welche Erfahrungen habt ihr?

Beitrag von papavero »

Vielen Dank für deine weitere Rückmeldung! Immerhin ist es uns mit deiner Hilfe gelungen, dass wir zumindest einmal bis auf Weiteres deswegen nicht den Arzt aufsuchen müssen bzw. dass ich ihn nicht dazu zwingen muss. ;) Ich wusste zugegebenermaßen nicht, dass Zink den Testosteronspiegel fördert. Bezüglich des Natriums habe ich mich jetzt selbst eingelesen und offensichtlich hilft es gegen tiefe seelische Verletzungen ebenso wie gegen intensive Traurigkeit. Was dann auch irgendwie für meine Theorie spricht...

Benutzeravatar
Krâja
Beiträge: 1475
Registriert: 23. Apr 2014, 18:23

Re: Wie lässt sich die Potenz natürlich steigern? Welche Erfahrungen habt ihr?

Beitrag von Krâja »

Hallo, ich mische mich hier mal ein, da ich gerade etwas zum Thema entdeckt habe, was eine mögliche Ursache sein könnte und abgeklärt werden sollte. Eine Störung der Hormonbildung in der Leber kann .. zu Potenzstörungen bei Männern führen. Die sexuelle Lust kann gebremst sein. Der Leberratgeber

Man sollte eine Blutuntersuchung machen lassen, bei der die Leberwerte kontrolliert werden.
Grüße von Krâja :wink:

Ebana
Beiträge: 38
Registriert: 28. Jan 2019, 13:31

Re: Wie lässt sich die Potenz natürlich steigern? Welche Erfahrungen habt ihr?

Beitrag von Ebana »

Gibt sicher sehr viel was da zu sexueller Unlust beitragen kann. Das können ganz banale Gründe sein, man kann den Partner nicht mehr attraktiv finden, kann auch psychische oder physische Gründe haben. Hormone können da sicher auch mitspielen. Ob das dann der Grund ist bzw. was genau der Grund ist, gilt es dann herauszufinden. Dann denke ich hat man auch sehr gute Chancen es wieder in den Griff zu bekommen.

Benutzeravatar
papavero
Beiträge: 66
Registriert: 22. Jan 2017, 22:05

Re: Wie lässt sich die Potenz natürlich steigern? Welche Erfahrungen habt ihr?

Beitrag von papavero »

Dass hierbei Hormone mitspielen können, hatte ich bereits gelesen. Vielleicht als ich nach dem Bockshornklee gegoogelt habe und dabei herausgefunden habe, dass die Bockshornkleesamen pflanzliche Hormone enthalten. Was ich allerdings nicht wusste, ist, dass Hormonprobleme von der Leber abhängen. Ich werde mich auf jeden Fall genauer einlesen, auch wenn wir derzeit davon ausgehen, dass bei ihm das Natrium der entscheidende Inhaltsstoff ist. Oder anders ausgedrückt... wir nehmen an, dass sich seine Psyche auf die Potenz auf die Potenz ausgeschlagen hat.

Ebana
Beiträge: 38
Registriert: 28. Jan 2019, 13:31

Re: Wie lässt sich die Potenz natürlich steigern? Welche Erfahrungen habt ihr?

Beitrag von Ebana »

Ist ja gut, dass du dich da genauer einliest. Im Endeffekt betrifft es dich ja auch leider. Finde es richtig, dass man da zusammen an einer Lösung arbeitet. Zeigt wohl auch dem Partner, dass man das Problem ernst nimmt und man nicht ganz alleine damit ist. Sollte auch etwas die Psyche aufbauen wenn man sieht man erhält da Unterstützung.
Wie kommst du darauf, habt ihr eine Blutuntersuchung machen lassen oder habt es zumindest vor?
Wenn es um Probleme mit Hormonen geht, denke ich eher an Frauen. Durch die Pille kann da ja auch viel durcheinander kommen.
Im Alter nimmt der Testosteronspiegel bei Männern ab. Einige Faktoren beeinflussen das zusätzlich. Denke es ist auch mal wichtig zu wissen an was es genau liegt. Dann kann man noch gezielter vorgehen.

Benutzeravatar
papavero
Beiträge: 66
Registriert: 22. Jan 2017, 22:05

Re: Wie lässt sich die Potenz natürlich steigern? Welche Erfahrungen habt ihr?

Beitrag von papavero »

Ich weiß jetzt nicht, ob du damit mich ansprichst... Auf jeden Fall, haben wir noch nicht überlegt, eine Blutuntersuchung machen zu lassen. Ich bin diesbezüglich auf Krâjas Beitrag eingegangen. Was nicht heißt, dass wir es uns noch einmal anders überlegen können, aber derzeit ist nicht davon auszugehen. Zumal mein Lebensgefährte mittlerweile mit dem Einnehmen der Coitosan Kapseln begonnen hat und sein erster Eindruck ist, dass sie ihm helfen. :)

Ebana
Beiträge: 38
Registriert: 28. Jan 2019, 13:31

Re: Wie lässt sich die Potenz natürlich steigern? Welche Erfahrungen habt ihr?

Beitrag von Ebana »

Schön, dass es bergauf geht. Die Ursache zu finden ist aber bestimmt auch wichtig. Blutuntersuchung kann jetzt nicht schaden, auch was natürlich andere Bereiche anbelangt. Ich finde es gut, dass er jetzt etwas unternimmt, würde bestimmt aber auch nicht schaden alles mal mit dem Arzt durchzugehen. Zumindest mal zu erzählen was er jetzt so dagegen macht.

sensalou.de ..
Antworten