Sensation in Österreich - Coronamaßnahmen-Gesetze nachträglich vom Verfassungsgerichtshof teilweise gekippt!!!

Suche hilfe, was tun gegen ...
Keine Frauenprobleme !

Moderator: Angelika

Antworten
Medizinmann99
Beiträge: 159
Registriert: 26. Nov 2005, 15:32

Sensation in Österreich - Coronamaßnahmen-Gesetze nachträglich vom Verfassungsgerichtshof teilweise gekippt!!!

Beitrag von Medizinmann99 »

Sensation in Österreich - Coronamaßnahmen-Gesetze nachträglich vom Verfassungsgerichtshof teilweise gekippt!!!

==========================
Dr. Michael Brunner, Anwälte für Grundrechte (Österreich) mit einer Sensationsmeldung

Mit dem heute am 29.10.2020 zugestellten Urteil vom 01.10.2020 hat der österreichische Verfassungsgerichtshof mehrere Maßnahmen des ersten Lockdown (konkret Bestimmungen der "Nachfolge-Verordnungen" (= der sogenannten "Lockerungsverordnung") für verfassungswidrig erklärt. Grund: die Entscheidungsgrundlagen für die "alternativlosen" Maßnahmen waren unzureichend dokumentiert, und nicht nachprüfbar.

DE: TRIUMPH in AT! Verfassungsgerichtshof: Lockdown-"Nachfolge-Verordnungen" verfassungswidrig!
https://www.youtube.com/watch?v=Pq_q0Re ... e=youtu.be
siehe auch
https://www.youtube.com/watch?v=T9L9HNDYk94

==========================
Mehr über das Thema erfahrt ihr auch bei der Großdemo #hellowien am 31.10.2020 und 01.11.2020 in Wien (https://www.hellowien.eu/)

#hellowien Infokanal: https://t.me/HelloWienInfokanal
#honkforhope Infokanal: https://t.me/honkforhopeoffiziell
_________________________________________

Dieses Urteil führt zu konkreten Möglichkeiten für alle Unternehmer Österreichs, Schadenersatzforderungen an die Republik Österreich zu stellen. #honkforhope wird gemeinsam mit den Anwälten für Grundrechte diesbezüglich eine Info-Servicestelle als Erstberatung für das konkrete Vorgehen einrichten.

Unternehmer, die jetzt bereits wissen, dass sie den Klageweg mit uns gemeinsam beschreiten möchten, bitten wir darum, sich unter https://www.telegram.org/ den Telegram-Messenger zu installieren, und der Chatgruppe
https://t.me/schadenersatzklagen
beizutreten.

Der Telegram Messenger ist die beste Möglichkeit, um rasch und effizient Informationen auszutauschen, Beratung und Hilfe anzubieten und die betroffenen Unternehmer an die richtigen Stellen weiterzuleiten.

==========================

Bitte diese Videos herunterladen und diese Informationen verbreiten, insbesondere an Unternehmer, Gastronomen, Hotellerie, Veranstaltungsbranche, Kulturschaffende etc. etc. etc.!!!

Bitte auch den Link https://www.corona-querfront.com/sachinformationen verbreiten, sowie die folgenden Informationen zur Vorbeugung und Heilung des Coronavirus
https://www.drjacobsweg.eu/vitamin-d-ma ... 9-verlauf/
https://www.naturstoff-medizin.de/artik ... -covid-19/
Englisches Behandlungsprotokoll, das regelmäßig aktualisiert wird:
https://www.evms.edu/media/evms_public/ ... otocol.pdf
https://inclinedbedtherapy.com/multimed ... -pneumonia

Danke!!!

Benutzeravatar
papavero
Beiträge: 76
Registriert: 22. Jan 2017, 22:05

Re: Sensation in Österreich - Coronamaßnahmen-Gesetze nachträglich vom Verfassungsgerichtshof teilweise gekippt!!!

Beitrag von papavero »

Wie man aus meinem Benutzernamen heraus Interpretieren kann, habe ich italienische Wurzeln. Dementsprechend ernst nehme ich Corona. Keine Ahnung wie es in anderen Ländern ist, aber ich finde es unglaublich, dass in Österreich dermaßen viel vom Verfassungsgerichtshof gekippt worden ist.

Medizinmann99
Beiträge: 159
Registriert: 26. Nov 2005, 15:32

Re: Sensation in Österreich - Coronamaßnahmen-Gesetze nachträglich vom Verfassungsgerichtshof teilweise gekippt!!!

Beitrag von Medizinmann99 »

Es wird sicher auch betreffend der gegenwärtigen Schutzhaftbestimmungen viel gekippt werden, nachträglich. Da es nicht um die Gesundheit der Menschen geht, sondern um völlig andere Ziele, hab ich nichts gegen diese Kippung, einfach mal
http://www.corona-querfront.com/sachinformationen
lesen...

Antworten